Bild und Verknüpfung zum Wegweiser

Predige das Wort

Bibelarbeiten für verschiedene Zielgruppen

Die Faszination des Wortes Gottes





Darstellung des Themas «Bibelarbeiten»

Bibelarbeiten für verschiedene Zielgruppen

Die Faszination des Wortes Gottes

Die Bibelarbeiten sind zu unterschiedlichen Anlässen für Jugendliche oder Erwachsene erstellt worden. Im allgemeinen handelte es sich nicht um Referate, sondern wir haben das Thema im Gespräch erarbeitetet, deshalb ist nicht alles Material so rund, wie man es von einem Referat erwarten würde. Ziel war es, die Faszination, die vom lebendigen Wort Gottes ausgeht, zu verdeutlichen.

Schlagwörter:
Aaron - Abraham - Achis von Gat - Achtzehngebet - Agabus - Agrippa I. - Agrippa II. - Alles ist möglich dem, der glaubt! - Altes Testament - Ananias - Ananias ben Nebebaios - Ananias und Saphira - Ananias und Sapphira - Ananus ben Ananus - Antiochia - Antonia - Apostel Johannes - Apostel Matthias - Apostel Nathanael - Apostel Philippus - Apostelkonzil - Archelaos - Aristobulos - Auferstehung - Augustus - Bar Kochba - Barnabas - Bathseba - Begeisterung - Berenike - Berufung - Bibel - Bileam - Bischof - Bleiben bei Jesus - Brief des Jakobus - Bruder des Herrn - Bundeslade - Christus - Claudius - Clemens von Alexandria - David - Demut - Diakon - Drusilla - Dschihadismus - Ehebruch - Eigenschaften Gottes - Ekstase - Elisabeth - Erfahrung - Ethik - Eusebius - Eusebius von Caesarea - Evangelium - Familie - Familie Jesu - Fasten - Fasten Jesu - Fasten der Jünger - Fest - Flaccus - Flavius Josephus - Frucht des Geistes - Fußwaschung - Fürst Azizus von Emesa - GGE - Gaius Caligula - Gaius Cestius Gallus - Galiläa - Gebet - Gegenwart Gottes - Geist - Geist Gottes - Geist des Menschen - Gemeinde - Gemeinde Jesu - Gemeindeleiter - Geniza - Geniza zu Fostat - Gericht Gottes - Germanicus - Gesalbter - Gesetz - Gessius Florus - Gesundheit - Gethsemane - Gewalt - Gewissheit - Glaube - Glauben - Gott - Gottes Wille - Gottesfurcht - Gründonnerstag - Hadrian - Haggai - Halacha - Handauflegung - Hannas - Hauch - Hegesippus - Heiden - Heiliger Geist - Herodes Antipas - Herodes der Große - Herodias - Herr - Heuchelei - Himmelfahrt - Hochmut - Hoher Rat - Hoherpriester - Hoherpriester Skevas - Hoherpriesters Hannas - Hungersnot - Ich bin - Immanuel - Irenäus von Lyon - Isaak - Isai - Ismael ben Phiabi II - Israel - Jakob - Jakobus - Jakobus, Sohn des Zebedäus - Jakobusbrief - Jammern vor Gott - Jeremia - Jerusalem - Jesaja - Jesua (Josua) - Jesus - Jesus Christus - Jesus ben Damnaeus - Jochanan - Johannes Chrysostomos - Johannes der Täufer - Josef von Arimathäa - Joseph - Joseph Kabi - Joseph Kaiphas - Josephus - Joses - Josua - Juda - Judas - Judas Iskarioth - Judäa - Julia Berenike - Justin der Märtyrer - Jünger - Kaiser Konstantin der Große - Kaiser Tiberius - Kaiser Trajan - Kampf - Karfreitag - Konferenz - Konkordanz - Kostobaros - Kreuzigung - Kypros - König - König Hiskia - Leben - Lebensplanung - Leiden - Levi - Liebe - Lot - Lucceius Albinus - Lukas - Lösegeld - Maleachi - Malthake - Marcus Antonius Felix - Maria - Maria Magdalena - Maria von Bethanien - Mariamne - Markus - Martha von Bethanien - Martin Buber - Matthäus - Melchisedek - Messias - Micha - Missbrauch des Namens Gottes - Missbrauch des Namens Jesu - Montanismus, kataphrygischen Häresie - Mose - Nachfolge - Natan - Nero - Neues Testament - Nikodemus - Noah - Nähe Gottes - Odem - Ostern - Papias von Hierapolis - Papst - Passah/Pessach - Pastor - Paulus - Petrus - Pfingstfest - Pharisäer - Philippus - Philo von Alexandria - Pontius Pilatus - Porcius Festus - Predigt - Prophet - Prophetie - Ptolemäus II. - Recht eines Königs - Reden Gottes - Reden des Heiligen Geistes - Regelung der Nachfolge - Reich Gottes - Reichtum - Rom - Rückschlag - Sacharja - Sadduzäer - Salbung - Salome - Salomo - Samuel - Sanftmut - Sanherib, König der Assyrer, - Saul - Schawuot - Schma Jisrael - Schrecken des HERRN - Schriftgelehrter - Schwestern Jesu - Schwiegermutter - Seelsorger - Selbstoffenbarung Gottes - Sem - Septuaginta - Serubbabel - Sieg - Simon - Simon Petrus - Sohn - Solomon Schechter - Sprüche der Väter - Stellvertreter - Stephanus - Sterben - Strack/Billerbeck - Streit - Suchlauf - Sünde - Tacitus - Talmud - Tanz - Taufe - Tetrarch Philippus - Theophilus - Thomas - Timotheus - Titus - Treue - Trinität - Tyrannenmord - Unglaube - Unverfügbarkeit Gottes - Valerius Gratus - Vater - Ventidius Cumanus - Verklärung - Verzückung - Vespasian - Vollmacht - Wahrheit - Weg - Wille - Wunder - Zachäus - Zauberer Simon - abstrakter Glaube - alle Menschen - böser Geist von Gott - fasten - kanaanäische Frau - messianische Juden - persönliche Beziehung zu Gott - wahrer Gott - wahrer Mensch

Inhaltsverzeichnis der Gruppe «Bibelarbeiten»


Bibelarbeit
Gott ist Liebe
Ein spannender, aber lohnender Weg zur Erkenntnis der Liebe Gottes
Zusammenfassung: Bis zur Erfahrung, dass Gott Liebe ist, ist es ein steiniger Weg, der über wichtige Stationen führt: - Prüfung der Geister und Bekentnis zu Jesus Christus als dem Herrn - Einsicht, dass wir aus Gott sind - Die Liebe Gottes ist unsere zentrale Aufgabe. Sie hat sich im Sohn offenbart, damit wir leben - Nicht wir lieben Gott, sondern Gott liebt uns - Gottes Liebe ist Grund und Ursache für unsere Liebe untereinander - Die Gegenwart Gottes, das Bleiben in Gott, setzt voraus, dass wir uns untereinander lieben Dies ist ein spannender Weg, aber ein lohnender Weg.
 

Euer Gott - Sehet, da ist Euer Gott (Jesaja 35,4)
Der dreieine Gott
Bibelstellen zur Trinität
Zusammenfassung: Bibelstellen zur Trinität Gottes werden zusammengestellt
Schlagwörter: Bibel - Gott - Heiliger Geist - Sohn - Trinität - Vater 
Geschichtliches zum Begriff der Trinität
Nachdenken „unter“ Gott
Gottes Majestät
Suchet Gott
Die Menschen, die nicht nach Gott fragen, können sich nicht auf Unwissenheit berufen, denn Gott ist aus der Schöpfung für jeden zu erkennen:
Die Nähe Gottes
Die Nähe Gottes - Das Fazit:
Genau ein Gott
Dreieiner Gott
Heiliger Geist
Gott in Christus
Leugnung der Gottessohnschaft Jesu
Lästerungen gegen den gekreuzigten Gottessohn
Verwerfung Jesu
Gott als Vater
Gott als Vater aller Menschen
Ablehnung
Suchlauf durch die Konkordanz mit dem Suchbefehl:(gott jesu geist)+(gott christ geist)+(gott sohn geist)+(vater jesu geist)+(vater christ geist)+(vater sohn geist)

Bibelarbeit
Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
Eigenschaften Gottes
Zusammenfassung: Gott offenbart sich mit „Ich bin ...“-Worten bereits im Alten Testament. Diese Aussagen, die Propheten des Alten Bundes überliefert haben, erlauben einen Blick in das Herz Gottes und sind ein recht guter Hinweis darauf, dass dieses „Ich bin ...” des Alten Testamentes sehr nahe ist zu dem „Ich bin ...” Jesu im Neuen Testament.
Schlagwörter: Altes Testament - Eigenschaften Gottes - Gott - Ich bin - Selbstoffenbarung Gottes 

Bibelarbeit
Gott offenbart sich mit $IchBin - Neues Testament
Eigenschaften Gottes
Zusammenfassung: Die „Ich bin ...”-Worte Jesu sind ein Ausdruck seiner intensiven Zuwendung zu den Menschen. 26-mal werden sie von den Evangelisten überliefert. Dabei ergibt sich eine sehr interessante Verteilung: Matthäus überliefert 3-mal Ich-bin-Worte, Markus überliefert keine Ich-bin-Worte, Lukas 2 und Johannes 21. Dies zeigt, wie die Person Jesu Christi der frühen Gemeinde immer wichtiger wurde. Sind es bei Matthäus noch die Eigenschaften „sanftmütig”, „von Herzen demütig”, „gegenwärtig” und „gütig”, so zitiert Lukas die Eckpunkte des Wirkens Jesu: „wie ein Diener” und „Sohn Gottes”. Erst bei Johannes entfaltet sich die ganze Bandbreite: „Brot des Lebens”, „Licht der Welt”, „von oben, nicht von dieser Welt”, „Tür zu den Schafen”, „der gute Hirt”, „Auferstehung und Leben”, „Meister und Herr”, „Weg, Wahrheit und Leben”, „im Vater und der Vater in mir”, „Weinstock”, „in der Liebe des Vaters” und „König”. Diese Worte sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens bei Johannes zitiert....
Schlagwörter: Eigenschaften Gottes - Ich bin - Jesus - Neues Testament - Selbstoffenbarung Gottes 

Bibelarbeit
Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
Zusammenfassung: Die „Ich bin”-Worte Jesu und die prophetischen Worte des Alten Testamentes, in denen Gott sich in der Form „Ich bin” offenbart, werden unter einigen Hauptaspekten verglichen. Dies sind zum einen die bekannten Worte „Weg”, „Wahrheit” und „Leben”. Sodann sind es Begriffe des Herrschaftsanspruchs Gottes: „HERR”, „Gott” und „Allmacht”. Eine weitere Gruppe bilden die Begriffe „Demut”, „Sanftmut” und „Gnade”, aber auch der Begriff „Eifer”. Desweiteren ist es von Interesse, zu beobachten, wie Gott sich an einigen Stellen als „dein” oder „euer” Gott offenbart. An anderen Stellen wählt er das distanziertere „sein” oder „ihr” Gott. Und schließlich gibt es Stellen, in denen Gott nur ganz abstrakt seinen Anspruch formuliert, ohne den Bezug „euer“ oder wenigsten „ihr“ Gott. Insgesamt kann man aus diesen Beobachtungen Unterschiede, aber auch Übereinstimmungen zwischen Neuem und Alten Testament feststellen. Die Unterschiede liegen im wesentlichen in den Schwerpunkten, sind also Nuancierungen....
Schlagwörter: Eigenschaften Gottes - Ich bin - Jesus - Neues Testament - Selbstoffenbarung Gottes 
Euer Gott
Der Weg
Die Wahrheit
Das Leben
Ich bin der HERR
Ich bin Gott
Ich bin sanftmütig
Ich bin demütig
Ich bin gegenwärtig
Ich bin dein Schutz
Ich bin allmächtig
Ich bin ein eifriger Gott
Ich bin gnädig
Ergebnis

Bibelarbeit
Gottes Willen erkennen
Eine Lebensfrage für jeden Menschen, nicht nur für den Christen
Zusammenfassung: Die Voraussetzung, Gottes Willen zu erkennen, ist Glaube. Umgekehrt ist der Glaube aber auch das Ziel, das Gott mit uns hat. Wie haben Gottesmänner den Willen Gottes erkannt? Dazu gibt es Beispiele aus dem Neuen und Alten Testament. Wie schwer tun sich Menschen, den Willen Gottes wirklich für sich anzunehmen? Über dem allen steht, dass Gott geduldig mit uns ist, wenn wir nach seinem Willen fragen. Manchmal heißt es, dass wir einfach das Naheliegende tun und Gott in unserem Tagwerk loben, indem wir es freudig und mit Liebe tun. Manchmal heißt es, dass wir mit anderen Menschen ins Gebet gehen, um gemeinsam Klarheit darüber zu erlangen, was Gottes Wille ist. Manchmal heißt es aber auch, dass wir etwas völlig Neues wagen müssen. Nur im Gebet haben wir mit Hilfe des heiligen Geistes Gottes die Chance, diese Dinge zu unterscheiden.
Schlagwörter: Abraham - Antiochia - Barnabas - Bibel - Demut - Ehebruch - Ethik - Evangelium - Frucht des Geistes - Fußwaschung - Gethsemane - Gewalt - Glaube - Gott - Heiden - Heiliger Geist - Heuchelei - Hochmut - Hoherpriester - Jakobus - Jesus - Leben - Lebensplanung - Levi - Lösegeld - Matthäus - Papst - Pastor - Paulus - Petrus - Pharisäer - Reden des Heiligen Geistes - Rom - Rückschlag - Sanftmut - Schwiegermutter - Seelsorger - Stellvertreter - Streit - Tyrannenmord - Unglaube - Vater - Wahrheit - Weg - Wille - alle Menschen - persönliche Beziehung zu Gott 
Das Vorbild Jesu
Jesus ist der Weg‎
Sanftmut
Demut
Glaube
Bibel, Gebet und das Wirken des Heiligen Geistes
Manchmal ist die Frage nach Gottes Willen überflüssig(?)
Die Bedeutung der Bibel, um Gottes Willen zu erkennen
Die Bedeutung des Gebetes um Gottes Willen zu erkennen
Jesu Gebet in Gethsemane
Die Bedeutung des Heiligen Geistes als Mittler des Willens Gottes
Die Frage nach dem Willen Gottes am Beispiel der Menschen aus biblischer Zeit
Aussendung des Paulus in die Heidenmission
Das ApostelkonzilOder: Auch die Urgemeinde musste ringen, den Willen Gottes zu erkennen
Gehindert durch den Heiligen Geist
Matthäus-Levi: Die Begegnung mit Jesus reisst ihn aus seinem alten Leben.
Manch einer wird geheilt in sein Dorf zurückgeschickt
Manch einer nimmt geheilt seine ganz normale Arbeit wieder auf
... und sündige hinfort nicht mehr

Bibelarbeit
Was hat uns die Rede vom großen Weltgericht zu sagen.
Wie gehen wir mit diesem sperrigen Gerichtswort um?
Zusammenfassung: In der Rede vom großen Weltgericht stellt Jesus den Zwang zur sozialen Tat sehr in den Vordergrund. Nun gibt es viele Wege, diesen Text zu entschärfen, aber er hat uns zunächst einmal viel zu sagen. Aus dem Zusammenhang und der Nähe zur Salbung Jesu in Bethanien wird sehr schön deutlich, wie Jesus selber diese Rede versteht. Sieht man beide Texte im Zusammenhang, so merkt man, welch große Freiheit Jesus uns durch diese Reden eröffnet. Sie sind tatsächlich Schlüssel zum Leben.
 

Bibelarbeit
Herr, zu wem sollen wir gehen?Du hast Worte ewigen Lebens.
Nur Jesus selbst hat das volle Evangelium
Zusammenfassung: In Johannes 9, 59-71 beschreibt der Evangelist eine Situation, in der viele Jünger Jesus verlassen haben, weil ihnen seine Predigt nicht gefiel. Viele entschlossen sich, wieder ihre eigenen Wege zu gehen. Heute sind wir oft in der Situation, das Predigten schal und inhaltsleer werden, und Menschen deshalb neue, andere Wege suchen. In solch eine Situation passt der Text nur sehr bedingt und doch zeigt uns die Antwort des Petrus: „Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte ewigen Lebens“, dass wir allein auf Jesus uns verlassen können und kirchliche Organisationen immer wieder fehlen, keiner, außer Jesus allein, hat das volle Evangelium, wir alle haben unsere blinden Flecken, sei es durch weglassen oder durch insistieren auf einzelnen Bibelstellen.
 

Bibelarbeit
Liebe
Frucht des Heiligen Geistes
Zusammenfassung: Hauskreis über die Liebe als Frucht des Heiligen Geistes. Ziel dieser Stunde war es, Bibelstellen zum Thema Liebe gemeinsam zu lesen und wirken zu lassen.
Schlagwörter: Bibel - Frucht des Geistes - Gott - Heiliger Geist - Liebe - Sohn - Vater 
Gottes Liebe
Die Liebe der Jünger und der Christen
Die Liebe kennt keine Grenzen

Bibelarbeit
Vergebung
Die zentrale Botschaft des Neuen Testamentes
Zusammenfassung: Eine Jugendstunde, die mit den folgenden Fragen eingeleitet wurde: Angenommen, ihr habt euch mit einem Freund/ einer Freundin gestritten. Wie bereinigt ihr das? Angenommen, ihr habt euch mit eueren Eltern gestritten. Wie bereinigt ihr das? Fällt euch das schwer? Was hindert euch, wenn ihr merkt, ihr solltet etwas wieder in Ordnung bringen? Wenn ihr mit jemandem Streit habt: Redet ihr dann mit einem dritten darüber und, wenn ja, mit wem redet ihr über solche Dinge? Wenn ihr mit jemandem Streit habt: Betet ihr über solche Vorgänge? Habt ihr schon einmal zu jemandem gesagt: Bitte vergib mir... Welche anderen Ausdrücke benutzt ihr? Hast Du persönliche Erfahrungen mit Vergebung? Welche Bedeutung hat Vergebung im normalen Leben? Welchen Stellenwert hat die Bitte um Vergebung in eueren Gebeten? Jemand verschuldet einen Verkehrsunfall. dabei ist ein Mensch ums Leben gekommen. Der Verursacher hat ein Gerichtsverfahren zu erwarten. Bei fahrlässiger Tötung kann eine Gefängnisstrafe...
 

Bibelarbeit
Biblische Texte zum Thema Tod
Als letzter Feind wird der Tod überwunden
Zusammenfassung: Mose legt dem Volk Israel Leben und Tod als Optionen vor, die sich aus Gehorsam und Ungehorsam gegenüber Gott ergeben. Damit meint er zunächst den geistlichen Tod, vor dem auch Jesus immer wieder warnt. Daneben kennen selbst Gottesmänner die stressbedingte Betrübnis, die bis zur Todessehnsucht gehen kann. Die Begegnung mit der himmlischen Welt, die auch ein Blick in die Ewigkeit Gottes ermöglicht, überwindet den Druck, der auf dem Menschen lastet, weil er um seine Sterblichkeit weiß, bis hin, dass Paulus sein Sterben als Gewinn ansieht. Trotzdem bleibt bestehen, dass der letzte Feind, der überwunden wird, der Tod ist.
 

Bibelarbeit
Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
Ekstase in der Bibel
Zusammenfassung: Welche Bedeutung hat die Ekstase im Alten Testament? Gibt es so etwas überhaupt? Die Wörter EKSTASIS und MANIA werden im Alten und Neuen Testament untersucht, um zu prüfen, ob es ekstatische Erlebnisse im Alten Testament gibt. Dabei wird deutlich, dass Situationen in der Septuaginta mit EKSTASIS beschrieben werden, bei denen für die deutschen Übersetzer Aspekte wie Furcht vor Gott und Entsetzen im Vordergrund stehen. Allerdings mag man fragen, ob hier nicht die Übersetzer der Septuaginta mutiger waren als unsere heutigen Übersetzer. Das Entsetzen, das wir aus Situationen herauslesen, in denen Menschen Gott begegnen und das die Übersetzer der Septuaginta mit Ekstasis wiedergeben, ist möglicherweise mit Furcht zu kurz beschrieben. Die Furcht, die aus der Gottesbegegnung resultiert, beschreibt die Empfindungen des Menschen, der sich Phänomenen ausgesetzt sieht, die seinen natürlichen Erfahrungsrahmen überschreiten, zwar richtig, aber nur unzureichend, da die Begegnung mit...
Schlagwörter: Begeisterung - Bundeslade - Ekstase - Fest - Geist - Geist Gottes - Geist des Menschen - Gottesfurcht - Handauflegung - Hauch - Jerusalem - Odem - Prophet - Schrecken des HERRN - Tanz - Verzückung - böser Geist von Gott 
Ekstase in der Bibel
Das griechische Wort EKSTASIS in der Septuaginta
ἔκστασις κυρίου (ekstasis kyrioy), der Schrecken Gottes oder der Schrecken des Herrn
Das griechische Wort MANIA in der Septuaginta
Das griechische Wort PNEY in der Septuaginta
Geist Gottes
Wirkungen des Geistes Gottes
Guter Geist, prophetischer Geist
Handauflegung
Erweckung des Geistes
Geist als Individuum
Böser Geist von Gott(!)
Täuschung durch einen Geist, unreiner Geist, Götzen
Geist eines Menschen
Kein Geist
Gemüt-Stimmung-Mut-Sinn-Aussehen
Leben-Tod
Odem
Hauch seiner Nase, seiner Lippen
Wind-Hauch-Luft
Sonstiges
Saul unter den Propheten
David und die Bundeslade
Das Wort EKSTASIS im Neuen Testament

Bibelarbeit
Das Wort Prophet in der Septuaginta
Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
Zusammenfassung: Das Wort „Prophet” in der Septuaginta. Gesucht wurde die Buchstabenfolge προφητ in der Umschrift propheht. Damit wurden die Akzente bei der Suche ignoriert. Insgesamt wurde 345 Vorkommen gefunden und dokumentiert. Eine weitergehende Analyse erfolgte nicht. Daniel 3,38 ist nicht Bestandteil des masoretischen Textes, deshalb fehlen dort die Parallelstellen.
Schlagwörter: Prophet - Septuaginta 
Das griechische Wort PROPHEHT in der Septuaginta

Auswertung der Konkordanz
Der Name Jesu in den Sendschreiben der Offenbarung
Der erhöhte HERR spricht zu seinen Gemeinden
Zusammenfassung: Die Namen Jesu in der Offenbarung zeigen den verherrlichten Gottessohn, der machtvoll Recht spricht und gleichzeitig das Lamm ist, das geschlachtet wurde und deshalb würdig ist, Macht und Gewalt zu nehmen: Würdig bist du, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu brechen; denn du bist geschlachtet worden und hast für Gott mit deinem Blut Menschen erkauft aus allen Stämmen und Zungen und Völkern und Nationen und hast sie für unsren Gott zu einem Königreich und zu Priestern gemacht, und sie werden herrschen auf Erden.
Schlagwörter: Christus - Gesalbter - Gott - Herr - Jesus - Jesus Christus - Messias - wahrer Gott - wahrer Mensch 
Die Einleitung der Offenbarung (Kapitel 1)
Das Sendschreiben an die sieben Gemeinden
Das Sendschreiben an die Gemeinde in Ephesus
Das Sendschreiben an die Gemeinde in Smyrna
Das Sendschreiben an die Gemeinde in Pergamon
Das Sendschreiben an die Gemeinde in Thyatira
Das Sendschreiben an die Gemeinde in Sardes
Das Sendschreiben an die Gemeinde in Philadelphia
Das Sendschreiben an die Gemeinde in Laodicea
Zusammenschau - Namen Jesu in den Sendschreiben
Die Namen oder Bezeichnungen, mit denen Christus sich am Anfang der Sendschreiben den Gemeinden vorstellt.
Die Namen oder Bezeichnungen, mit denen Christus seinen globalen Herrschaftsanspruch unterstreicht.
Die Namen oder Bezeichnungen, mit denen Christus seinen Herrschaftsanspruch in den Gemeinden unterstreicht.
Die Namen oder Bezeichnungen, mit denen Christus sein Richteramt in den Gemeinden unterstreicht.
Die Namen oder Bezeichnungen, mit denen Christus seine Nähe zur Gemeinde unterstreicht.
Die Namen oder Bezeichnungen, die an das Leiden und die Auferstehung Jesu erinnern.
Die seelsorglichen Hinweise, die der erhöhte HERR der Gemeinde gibt.
Die prophetische Schau, die der erhöhte HERR seiner Gemeinde gibt.
Zusmmenfassung zu den Namen Jesu in den Sendschreiben.

Bibelarbeit
Das Ehepaar Aquila und Priscilla (Kleine Prisca)
Die segensreiche Arbeit eines Ehepaares in neutestamentlicher Zeit
Zusammenfassung: Sie sind das Vorbild aller Hauskreiseltern: Aquila und Priscilla. Sie finden zu Jesus und öffnen ihr Haus, lassen sich von Gott in den Dienst nehmen. Eine Herausforderung, nicht nur für junge Christen. Aquila und Priscilla waren ein Ehepaar aus Rom. Aquila war jüdischer Zeltmacher. Da Kaiser Claudius (*10 v.Chr., Kaiser von 43-51 n.Chr.) die Juden aus Rom vertrieben hat, muss auch Aquila mit seiner Frau nach Korinth ziehen. Dort betreibt er eine Zeltmacher-Werkstatt. Paulus hat in dieser Werkstatt Arbeit gefunden. Es ist wahrscheinlich, dass sich das Ehepaar bei Paulus bekehrt hat. Er erkennt ihre Begabung und nimmt sie deshalb als Mitarbeiter nach Ephesus mit. Dort lässt er sie zurück. In Ephesus tritt ein Lehrer aus Alexandrien auf, Apollos. Diesen nehmen Priscilla und Aquila in ihr Haus auf und führen ihn tiefer in die christliche Lehre ein. Offenbar hatten sie seelsorgliches Geschick. Apollos wird später ein bedeutender Lehrer in Achaja und Korinth, so dass es später...
 

Bibelarbeit
Der Evangelist Markus
Lebensentwürfe und der Umgang mit Versagen
Zusammenfassung: Das Beispiel des Johannes Markus: Versagen und Erfolge des Mitarbeiters Johannes Markus. Und wie gehen die Leiter damit um ...
 

Menschen in der Bibel
Die Familie Jesu
Herausgefordert zu glauben, selbst im Angesicht des Kreuzes
Zusammenfassung: Die Familie Jesu ist wohl in der Weltgeschichte die Familie, die am stärksten in ihrem Glauben an Gottes Verheißungen gefordert wurden. Maria wird schwanger vom Heiligen Geist und muss glauben, dass das Kindlein, dass sie da im Stall von Bethlehem schwierigsten Verhältnissen zur Welt bringt, dass dieses Kind der Messias ist. Joseph erlebt, dass seine Verlobte ohne sein Zutun schwanger wird und muss glauben, dass dieses Kind vom Heiligen Geist ist. Sie müssen erleben, wie dieses Kind, dass offenbar hoch intelligent ist, in Auseinandersetzungen mit den religiösen Führer des Volkes gerät und immer weiter bedrängt wird, bis dieses Kind im Alter von etwas über dreißig Jahren am Kreuz hängt und stirbt. Die Mutter erlebt die Auferstehung, die wachsende Gemeinde, die Bekehrung ihres Sohnes Jakobus. Wie werden sie gelitten haben, als Jesus in Nazareth durchgefallen ist, wie werden die Nachbarn und die Freunde über diesen eigenartigen, sonderbaren Sohn geredet haben. Es lohnt sich,...
Schlagwörter: Familie - Familie Jesu - Glauben - Jakobus - Jesus - Joseph - Joses - Judas - Maria - Schwestern Jesu - Simon 
Ziel dieses Textes
Hauptaussagen
Maria als junge Frau
Joseph
Die Flucht Jesu nach Ägypten
Der zwölfjährige Jesus im Tempel
Die Hochzeit zu Kana
Jesus und seine Familie während der öffentlichen Wirksamkeit Jesu
Maria unter dem Kreuz
Die Apostel und die Brüder des Herrn

Bibelarbeit
Samuel und der Wunsch nach einem König
Ein alter Mann und die Wünsche einer neuen Zeit- Auch Führungsaufgaben abzugeben will gelernt sein
Zusammenfassung: Dieser Text ist sehr spannend, weil er Gottes Handeln an seinem Volk sichtbar macht. Samuel ist ein Richter Israels, der sein ganzes Leben dem Dienst an seinem Volk gewidmet hat. Jetzt wird er alt und will seine Aufgaben mehr und mehr an seine Söhne abgeben. Interessant ist an dieser Geschichte, dass sie uns bei einigen Situationen explizit darauf hinweist, dass Samuel Gottes Willen umsetzt, bei anderen Situationen wird dazu nichts gesagt. So stellt sich doch die Frage, ob Samuel in allem, was er tut, Gottes Willen im Blick hat. An einigen Stellen scheint dies nicht der Fall zu sein, denn Gott bestätigt Samuels Vorgehen nicht.
Schlagwörter: Gott - Gottes Wille - Israel - König - Recht eines Königs - Regelung der Nachfolge - Reich Gottes - Salbung - Samuel - Saul 
Überblick: Samuel möchte seine Nachfolge regeln - Aber das Volk will einen König
Samuel regelt seine Nachfolge selbst
Die Ältesten fordern einen König
Samuels Missfallen und Gottes Reaktion
Samuel gibt das Königsrecht bekannt
Die Reaktion des Volkes und Gottes Zustimmung
Saul sucht die Eselinnen
Saul wird auf den Mann Gottes hingewiesen
Saul begegnet Samuel
Saul erhält einen Ehrenplatz beim Festmahl
Samuel salbt Saul zum König
Sauls Herz wird verwandelt
Samuel ruft das Volk nach Mizpa zur Salbung des Königs
Saul wird herausgefordert
Sieg über die Ammoniter
Samuels Rechtfertigung
Samuel hält dem Volk seine Verfehlungen vor
Samuel ermahnt das Volk, auch unter einem König Gott treu zu bleiben
Samuel führt dem Volk die Macht Gottes vor Augen
Das Erschrecken des Volkes
Samuel beruhigt das Volk
Samuel wird weiter für das Volk beten
Erneute Ermahnung des Volkes

Bibelarbeit
Vollmacht - Thema der GGE-Konferenz
Leise Töne zu einem großen Thema
Zusammenfassung: Die GGE-Konferenz 2019 hat sich mit dem Thema „Vollmacht” auseinandergesetzt. Sie näherte sich diesem großen Thema wurde mit leisen Tönen. So wurde zwar mehrfach der Missionsbefehl Jesu erwähnt und als Beauftragung für die Gemeinde verstanden, aber nach meiner Beobachtung wurden nie die Verse aus Markus 16,17-18 * zitiert: Diese Zeichen aber werden die, welche glauben, begleiten: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben, mit neuen Zungen reden, Schlangen aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nichts schaden; Kranken werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden. Stattdessen wurden Themen wie etwa die Vollmacht zur Sündenvergebung thematisiert. Viel Zeit wurde in den Lobpreis und in das Hören auf Impulse des HERRN, die einzelnen Teilnehmern zuteil wurden, investiert. Im folgenden wird es einen kommentierten Überblick über die Hauptvorträge geben, die etwa ein Drittel der Konferenz ausmachen. ein weiteres Drittel machten...
Schlagwörter: GGE - Konferenz - Vollmacht 
Die Konferenz
Jonathan Walzer - Vollmacht
Claudia Sokolis-Bockmann - Vollmächtig beten
Sybille Beck - Vollmacht in der Evangelisation
Dr. Michael Bendorf - Vollmacht und Gottes Wort
Dr. Heinrich-Christian Rust - Bevollmächtigte Gemeinde
Sarah Vatter und Dr. Stefan Vatter - Vollmacht in meinem Leben
Dr. Stefan Vatter - Vollmacht in der Gesellschaft - Erhebe den Stab
Fazit

Bibelarbeit
Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
Zusammenfassung: Ein Glaube, der sich nur auf Buchwissen stützt, mag zwar formal korrekt sein, reduziert Gott aber auf eine abstrakte Denkkategorie. Daher ist es wichtig, neben dem Lesen der Bibel auch ganz persönliche Erfahrungen mit Gott zu machen. Dies bedeutet, die Realität Gottes nicht über Dritte, Eltern, Prediger oder Bücher, sondern persönlich zu erfahren. Diese Erfahrungen können darin bestehen, dass ich ein Bibelwort ganz konkret auf mich anwende. Sie können darin bestehen, dass ich eine Frage im Gebet vor Gott stelle und die Impulse, die ich dann empfinde, umsetze und prüfe, was daraus erwächst und damit feststelle, ob Gott zu mir geredet hat. Letztlich mündet es darin, dass mein ganzes Leben eine Zwiesprache mit Gott ist und ich lerne, aus den vielen Stimmen, die in mir sind, aus den vielen Gedanken, die mir durch den Kopf gehen, das heraus zu filtern, was die Stimme Gottes ist. Man lernt das mit der Zeit zu unterscheiden. Jesus sagt dazu: Und wenn er seine Schafe alle herausgelassen...
Schlagwörter: Berufung - Elisabeth - Erfahrung - Gebet - Gegenwart Gottes - Gesetz - Gesundheit - Gethsemane - Gewissheit - Glaube - Gott - Handauflegung - Hoherpriester Skevas - Hungersnot - Jammern vor Gott - Maria - Missbrauch des Namens Gottes - Missbrauch des Namens Jesu - Mose - Nähe Gottes - Prophet - Reden Gottes - Taufe - Unverfügbarkeit Gottes - Verklärung - Zauberer Simon - abstrakter Glaube 
Was sind Erfahrungen mit Gott?
Erfahrungen mit Gott im Alltag- Gott in den Alltag einbeziehen
Erfahrungen mit Gott im Alltag- wie nahe ist dein Gott?
Erfahrungen mit Gott im Alltag- eine persönliche Erfahrung
Gottes Wort hilft- gesundheitliche Vorteile
Beispiele für Gotteserfahrungen
Elisabeth und MariaZwei Frauen stolpern in die Heilsgeschichte Gottes
Gott bekennt sich zu Jesus
Gethsemane - Jesus betet und erhält keine Antwort
Gott spricht durch einen Propheten
Missbrauch des Namen Jesu
Und wie erkenne ich, dass es wirklich eine Gotteserfahrung war?

Zusammenschau der Evangelien
Jesu Geburt bis zum Einzug in Jerusalem
... Blinde werden sehend, Lahme wandeln, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt, Armen wird das Evangelium gepredigt
Zusammenfassung: Jesu Lebensgeschichte wird von vier Zeugen dokumentiert. Der vierte, Johannes, schreibt sein Zeugnis, als die meisten Beteiligten schon tot sind. Deshalb muss er nicht mehr so viel Rücksicht nehmen auf die strafrechtlichen Verantwortlichkeiten. So kann er z.B. Nikodemus und alles, was dieser ihm aus dem Hohen Rat verraten hat, ohne Scheu erwähnen. Matthäus hat ganz offensichtlich noch mit Joseph geredet, denn er schreibt die Geburtsgeschichte aus der Sicht Josephs. Lukas hat primär mit Maria gesprochen, denn er beschreibt ihre Perspektive der Ereignisse. Alle Evangelien lassen Texte weg, wählen aus der Vielzahl der Ereignisse aus. Es gibt nur wenige Fixpunkte. Die Speisung der 5000 wird von allen fünf Evangelien erzählt. Matthäus und Markus erzählen hauptsächlich über Jesu Auftreten in Galiläa. Johannes berichtet von mehreren Wanderungen Jesu nach Jerusalem, Lukas berichtet über die Verkündung des Evangeliums in den Dörfern Judäas. Erst die Zusammenschau gibt uns ein Bild...
Schlagwörter: Berufung - Christus - Galiläa - Gott - Heiliger Geist - Jerusalem - Jesus - Judäa - Jünger - Leben - Nachfolge - Predigt - Vater - Wunder 
Jesus, der Christus, der Sohn und das Wort Gottes
Geburt der verheißenen Zeugen
Ankündigung der Geburt des Johannes
Ankündigung der Geburt Jesu
Geburt des Johannes
Geburt Jesu
Geburt Jesu und die Hirten
Die Weisen aus dem Morgenland
Rückkehr nach Nazareth
Der 12-jährige Jesus im Tempel
Johannes der Täufer lehrt
Johannes der Täufer tauft Jesus
Der Stammbaum Jesu nach Lukas
Jesus wird vom Satan versucht
Gefangennahme Johannes des TäufersJesus zieht von Nazareth nach Kapernaum und Beginn des Wirkens in Galiläa
Berufung der ersten Jünger
Die Hochzeit zu Kana - Jesu erstes Wunder
Jesus reist nach Jerusalem - Erste Tempelreinigung - Nikodemus
Jesu Wirken in Judäa und die Bewertung durch Johannes den Täufer
Jesu Rückweg nach Galiläa und die Bekehrung der Samariterin am Jakobsbrunnen
Jesu Ankunft in Galiläa - Das zweite Zeichen
Jesu zieht erneut nach Judäa
Jesu Erfolge bei seiner Rückkehr nach Galiläa
Jesu Erfolge führen zum Streit mit den religiösen Führern
Jesus beruft die zwölf ApostelDie Bergpredigt
Jesu Wunder in Galiläa beeindrucken das Volk
Jesu Taten und die Ablehnung durch seine Familie
Jesu Taten und die Fragen Johannes des Täufers
Jesu redet in Gleichnissen
Jesu erweist seine Macht über die diesseitige und jenseitige Welt und über das Leben
Jesu predigt in Nazareth
Jesu sendet seine Jünger aus - Predigten über die Nachfolge
Jesu Auseinandersetzung mit Unbußfertigkeit ist die Einladung an die Mühseligen und Beladenen
Jesu Streit mit den Pharisäern
Jesu Heilstätigkeit und der Bessenheitsvorwurf der Pharisäer
Zeichenforderung der Pharisäer - Jesus über den Geist der Pharisäer
Die wahren Verwandten Jesu
Jesus wird im Königreich bekannt - Johannes der Täufer wird hingerichtet
Jesus speist 5000 Mann mit ihren Familien - Jesus wandelt auf dem Meer
Jesus predigt im Land Genezareth
Jesus im Gebiet von Tyrus und Zidon
Jesus zurück ins Gebiet der 10 Städte - Speisung der 4000
Zeichenforderungen der Pharisäer und Sadduzäer
Heilung eines Blinden bei Bethsaida
Messiasbekenntnis des Petrus - Leidensankündigung JesuDas gegen Gott gerichtete Mitgefühl des Petrus
Verklärung Jesu
Die beschränkte geistliche Kraft der Jünger
Leidensankündigung und letzte Predigten Jesu in Galiläa
Aufbruch nach Jerusalem
Jesus auf dem Laubhüttenfest in Jerusalem
Jesus auf dem Tempelweihfest in Jerusalem
Jesus in Bethanien und nachfolgende Predigten
Jesus zum Mittagessen bei einem Pharisäer und nachfolgende Predigten
Jesus predigt in den Dörfern Judäas
Jesu dritte Leidensankündigung und die Kämpfe um das Erbe
Jesus heilt Blinde vor Jericho
Jesus kehrt bei dem Oberzöllner Zachäus ein
Jesu erweckt Lazarus auf
Jesu triumphaler Einzug in Jerusalem

Fastenzeit
Das Neue Testament und das Fasten
Alle Bibelverse zum Suchlauf «fast~[fast]» werden angegeben.
Zusammenfassung: Zum Suchbefehl «fast~[fast]» werden alle Bibelverse angegeben, die diesem Kriterium genügen. Ausgewertet werden die Wörter Fasten, Fastentag, Fastenzeit, Fasttag, faste, fasten, fastend, fastest, fastet, fastete, fasteten, fastetest, gefastet Einzelheiten, wie der Suchbefehl zu interpretieren ist, finden sich unter Hilfe zur Konkordanz.
Schlagwörter: Fasten - Fasten Jesu - Fasten der Jünger - Konkordanz - Suchlauf - fasten 
Die Wortfelder des Suchlaufs «fast~[fast]»
Vorkommensstatistik: zum Suchlauf «fast~[fast]»
Bücher, die bei der Suche keine Ergebnisse zeigen: ... 45
Die Versliste zum Suchlauf «fast~[fast]»

Suchlauf zur Auslegung
Alle Bibelverse zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn» werden angegeben.
Suchlauf: nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn
Zusammenfassung: Zum Suchbefehl «nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn» werden alle Bibelverse angegeben, die diesem Kriterium genügen. Einzelheiten, wie der Suchbefehl zu interpretieren ist, finden sich unter Hilfe zur Konkordanz.
Schlagwörter: Konkordanz - Suchlauf 
Die Wortfelder des Suchlaufs «nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn»
Vorkommensstatistik: zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn»
Bücher, die bei der Suche keine Ergebnisse zeigen: ... 30
Die Versliste zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn»

Suchlauf zur Auslegung
Alle Bibelverse zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst» werden angegeben.
Suchlauf: nehst~nehsth~mnehst
Zusammenfassung: Zum Suchbefehl «nehst~nehsth~mnehst» werden alle Bibelverse angegeben, die diesem Kriterium genügen. Einzelheiten, wie der Suchbefehl zu interpretieren ist, finden sich unter Hilfe zur Konkordanz.
Schlagwörter: Konkordanz - Suchlauf 
Die Wortfelder des Suchlaufs «nehst~nehsth~mnehst»
Vorkommensstatistik: zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst»
Bücher, die bei der Suche keine Ergebnisse zeigen: ... 21
Die Versliste zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst»

Festtage
Ostergruß 2019
Den Frieden suchen und ihm nachjagen
Zusammenfassung: Anregungen, während der Passionszeit neu über den Glauben nachzudenken, weil der HERR wahrhaftig auferstanden ist und dies für mein Weltbild eine Revolution bedeutet.
 
Karfreitag 2019
Ostern 2019
Jesus ist den Jüngern erschienen.
Jesus hat zu den Jüngern gesprochen.
Jesus hat mit den Jüngern gegessen.
Jesus setzt sich damit auseinander, dass man ihn für einen Geist hält.
Der HERR ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden, Halleluja, Halleluja
Weitere Ausarbeitungen zum Thema Passion und Auferstehung:
Eine Reihe von Bibelstellen zum Thema

Passion Jesu
Diskussion einer Zusammenschau der Leidensgeschichte Jesu
Das Leiden des wahren Menschen und wahren Gottes
Zusammenfassung: Jesu Leidensgeschichte und seine Auferstehung wird von vier Zeugen dokumentiert. Der vierte, Johannes, schreibt sein Zeugnis, als die meisten Beteiligten schon tot sind. Deshalb muss er nicht mehr so viel Rücksicht nehmen auf die strafrechtlichen Verantwortlichkeiten. So kann er z.B. Nikodemus und alles, was dieser ihm aus dem Hohen Rat verraten hat, ohne Scheu erwähnen. Es ist eindrucksvoll, diese Texte einmal in der Zusammenschau zu lesen, weil dies die geistliche Dichte des Geschehens, die Tiefe, die es für das Verhältnis Jesu zu seinen Jüngern bedeutet hat, deutlich macht. Und alle, die Verantwortung in Kirche oder Gemeinde haben, müssen diese Geschichte auch einmal aus dem Blickwinkel der religiösen Führer des jüdischen Volkes lesen und sich fragen, ob das nicht innerhalb unserer Kirchen sich ganz genauso wiederholen würde, wenn da einer an den Amtsträgern vorbei und ohne deren Zustimmung Tote auferweckt. Diese Version ist von mir mit Kommentaren versehen, die Sie...
Schlagwörter: Auferstehung - Christus - Gott - Heiliger Geist - Himmelfahrt - Jesus - Jünger - Leiden - Sterben - Vater 
Die Auferweckung des Lazarus
Die Reaktionen
Jesu Zeichen, ein Problem für die religiösen Führer
Erneuter Besuch Jesu in Bethanien
Judas Iskarioth bietet den religiösen Führern den Verrat Jesu an
Triumphaler Einzug Jesu in Jerusalem
Die Reinigung des Tempels
Matthäus, Markus und Lukas berichten ausführlich über die Tage bis zum großen Abendmahl
Matthäus über den Streit mit den religiösen Führern
Markus über den Streit mit den religiösen Führern
Lukas über den Streit mit den religiösen Führern
Matthäus berichtet nicht über Jesu Lob der armen Witwe
Markus über Jesu Lob der armen Witwe
Lukas über Jesu Lob der armen Witwe
Matthäus berichtet über die Jüngerschulung Jesu am Ölberg
Markus berichtet über die Jüngerschulung Jesu
Lukas berichtet über die Jüngerschulung Jesu
Die Berichte über das große Abendmahl
Matthäus berichtet vom Passahmahl.
Markus berichtet vom Passahmahl.
Lukas berichtet vom Passahmahl.
Johannes berichtet über die Fußwaschung beim Abendessen
Nach dem Mahl ...
Nach dem Mahl - Matthäus, Markus und Lukas berichtet über Streit, Hochmut und vermeintliche Kampfbereitschaft
Nach dem Mahl - Johannes berichtet über die Gespräche Jesu in der Nacht, da er verraten wurde.
Das Gespräch am Tisch nach dem Essen
Das Gespräch auf dem Weg nach Gethsemane
Das hohepriesterliche Gebet Jesu auf dem Weg nach Gethsemane
Im Garten Gethsemane
Jesus wird festgenommen
Der Prozess gegen Jesus vor dem Hohen Ratund Petrus leugnet, Jesus zu kennen
Der Prozess vor dem Hohen Rat
Die Verleugnung
Judas Iskarioth
Jesu Prozess vor Pilatus
Der Gang zum Kreuz
Gekreuzigt
Grablegung
Auferstehung

Passion Jesu
Texte und Überschriften für eine Zusammenschau der Leidensgeschichte Jesu
Das Leiden des wahren Menschen und wahren Gottes
Zusammenfassung: Jesu Leidensgeschichte und seine Auferstehung wird von vier Zeugen dokumentiert. Der vierte, Johannes, schreibt sein Zeugnis, als die meisten Beteiligten schon tot sind. Deshalb muss er nicht mehr so viel Rücksicht nehmen auf die strafrechtlichen Verantwortlichkeiten. So kann er z.B. Nikodemus und alles, was dieser ihm aus dem Hohen Rat verraten hat, ohne Scheu erwähnen. Es ist eindrucksvoll, diese Texte einmal in der Zusammenschau zu lesen, weil dies die geistliche Dichte des Geschehens, die Tiefe, die es für das Verhältnis Jesu zu seinen Jüngern bedeutet hat, deutlich macht. Und alle, die Verantwortung in Kirche oder Gemeinde haben, müssen diese Geschichte auch einmal aus dem Blickwinkel der religiösen Führer des jüdischen Volkes lesen und sich fragen, ob das nicht innerhalb unserer Kirchen sich ganz genauso wiederholen würde, wenn da einer an den Amtsträgern vorbei und ohne deren Zustimmung Tote auferweckt. Hier können Sie den Text fortlaufend lesen. In dieser Darstellung...
Schlagwörter: Auferstehung - Christus - Gott - Heiliger Geist - Himmelfahrt - Jesus - Jünger - Leiden - Sterben - Vater 
Die Auferweckung des Lazarus
Die Reaktionen - Die religiösen Führer sehen sich zum Handeln gezwungen
Erneuter Besuch Jesu in Bethanien
Triumphaler Einzug Jesu in Jerusalem
Die Reinigung des Tempels
Die Tage bis zum großen Abendmahl
Streit mit den religiösen Führern
Jesus predigt im Tempel für das Volk
Jüngerschulung Jesu am Ölberg
Jesu Leidensankündigung angesichts der Pläne der Hohenpriester und des Judas Iskarioth
Das große Abendmahl
Nach dem Mahl
Das Gespräch am Tisch nach dem Essen
Streit, Hochmut und vermeintliche Kampfbereitschaft der Jünger
Das Gespräch auf dem Weg nach Gethsemane
Das hohepriesterliche Gebet Jesu auf dem Weg nach Gethsemane
Im Garten Gethsemane
Jesus wird festgenommen
Der Prozess gegen Jesus vor dem Hohen Ratund Petrus leugnet, Jesus zu kennen
Jesu Prozess vor Pilatus
Der Gang zum Kreuz
Gekreuzigt
Grablegung
Auferstehung

Passion Jesu
Texte und Bibelstellen für eine Zusammenschau der Leidensgeschichte Jesu
Das Leiden des wahren Menschen und wahren Gottes
Zusammenfassung: Jesu Leidensgeschichte und seine Auferstehung wird von vier Zeugen dokumentiert. Der vierte, Johannes, schreibt sein Zeugnis, als die meisten Beteiligten schon tot sind. Deshalb muss er nicht mehr so viel Rücksicht nehmen auf die strafrechtlichen Verantwortlichkeiten. So kann er z.B. Nikodemus und alles, was dieser ihm aus dem Hohen Rat verraten hat, ohne Scheu erwähnen. Es ist eindrucksvoll, diese Texte einmal in der Zusammenschau zu lesen, weil dies die geistliche Dichte des Geschehens, die Tiefe, die es für das Verhältnis Jesu zu seinen Jüngern bedeutet hat, deutlich macht. Und alle, die Verantwortung in Kirche oder Gemeinde haben, müssen diese Geschichte auch einmal aus dem Blickwinkel der religiösen Führer des jüdischen Volkes lesen und sich fragen, ob das nicht innerhalb unserer Kirchen sich ganz genauso wiederholen würde, wenn da einer an den Amtsträgern vorbei und ohne deren Zustimmung Tote auferweckt. Hier können Sie den Text fortlaufend lesen. In dieser Darstellung...
Schlagwörter: Auferstehung - Christus - Gott - Heiliger Geist - Himmelfahrt - Jesus - Jünger - Leiden - Sterben - Vater 
Die Auferweckung des Lazarus
Die Reaktionen - Die religiösen Führer sehen sich zum Handeln gezwungen
Erneuter Besuch Jesu in Bethanien
Triumphaler Einzug Jesu in Jerusalem
Die Reinigung des Tempels
Die Tage bis zum großen Abendmahl
Streit mit den religiösen Führern
Jesus predigt im Tempel für das Volk
Jüngerschulung Jesu am Ölberg
Jesu Leidensankündigung angesichts der Pläne der Hohenpriester und des Judas Iskarioth
Das große Abendmahl
Nach dem Mahl
Das Gespräch am Tisch nach dem Essen
Streit, Hochmut und vermeintliche Kampfbereitschaft der Jünger
Das Gespräch auf dem Weg nach Gethsemane
Das hohepriesterliche Gebet Jesu auf dem Weg nach Gethsemane
Im Garten Gethsemane
Jesus wird festgenommen
Der Prozess gegen Jesus vor dem Hohen Ratund Petrus leugnet, Jesus zu kennen
Jesu Prozess vor Pilatus
Der Gang zum Kreuz
Gekreuzigt
Grablegung
Auferstehung

Passion Jesu
Texte zum fortlaufenden Lesen für eine Zusammenschau der Leidensgeschichte Jesu
Das Leiden des wahren Menschen und wahren Gottes
Zusammenfassung: Jesu Leidensgeschichte und seine Auferstehung wird von vier Zeugen dokumentiert. Der vierte, Johannes, schreibt sein Zeugnis, als die meisten Beteiligten schon tot sind. Deshalb muss er nicht mehr so viel Rücksicht nehmen auf die strafrechtlichen Verantwortlichkeiten. So kann er z.B. Nikodemus und alles, was dieser ihm aus dem Hohen Rat verraten hat, ohne Scheu erwähnen. Es ist eindrucksvoll, diese Texte einmal in der Zusammenschau zu lesen, weil dies die geistliche Dichte des Geschehens, die Tiefe, die es für das Verhältnis Jesu zu seinen Jüngern bedeutet hat, deutlich macht. Und alle, die Verantwortung in Kirche oder Gemeinde haben, müssen diese Geschichte auch einmal aus dem Blickwinkel der religiösen Führer des jüdischen Volkes lesen und sich fragen, ob das nicht innerhalb unserer Kirchen sich ganz genauso wiederholen würde, wenn da einer an den Amtsträgern vorbei und ohne deren Zustimmung Tote auferweckt. Hier ist der Text geglättet worden. Teilweise ist er zusammengefügt...
Schlagwörter: Auferstehung - Christus - Gott - Heiliger Geist - Himmelfahrt - Jesus - Jünger - Leiden - Sterben - Vater 
Die Auferweckung des Lazarus
Die Reaktionen - Die religiösen Führer sehen sich zum Handeln gezwungen
Erneuter Besuch Jesu in Bethanien
Triumphaler Einzug Jesu in Jerusalem
Die Reinigung des Tempels
Die Tage bis zum großen Abendmahl
Streit mit den religiösen Führern
Jesus predigt im Tempel für das Volk
Jüngerschulung Jesu am Ölberg
Jesu Leidensankündigung angesichts der Pläne der Hohenpriester und des Judas Iskarioth
Das große Abendmahl
Nach dem Mahl
Streit, Hochmut und vermeintliche Kampfbereitschaft der Jünger
Das Gespräch auf dem Weg nach Gethsemane
Das hohepriesterliche Gebet Jesu auf dem Weg nach Gethsemane
Im Garten Gethsemane
Jesus wird festgenommen
Der Prozess gegen Jesus vor dem Hohen Ratund Petrus leugnet, Jesus zu kennen
Jesu Prozess vor Pilatus
Der Gang zum Kreuz
Gekreuzigt
Grablegung
Auferstehung

Bibelarbeit
Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
Teil 1: Die fünf Bücher Mose
Zusammenfassung: In dieser Bibelarbeit sollen Stellen gesammelt werden, in der die Propheten auf Jesus hingewiesen haben und das Leiden Jesu sehr plastisch beschrieben haben. Der Apostel Petrus war nicht nur der erste der Jünger, der Jesus als den Christus bekannt. Er hat auch in einem gewaltigen Lobpreis Gottes des Vaters sehr plastisch beschrieben, was die alten Propheten bewegte, als sie von Jesus weissagten, dem Sohn Gottes, den sie nicht im Fleisch gesehen haben: Gelobt sei der Gott und Vater unsres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, zu einem unvergänglichen und unbefleckten und unverwelklichen Erbe, das im Himmel aufbehalten wird für euch, die ihr in Gottes Macht durch den Glauben bewahrt werdet zu dem Heil, das bereit ist, geoffenbart zu werden in der letzten Zeit; in welcher ihr frohlocken werdet, die ihr jetzt ein wenig, wo es sein muß, traurig seid in...
Schlagwörter: Altes Testament - Auferstehung - Gott - Gründonnerstag - Jesus - Kampf - Karfreitag - Kreuzigung - Ostern - Prophet - Prophetie - Sieg - Sünde - Treue - Vater 
Jesus spricht seine Mutter mit Frau/Weib an
Jesu Vorwurf des Prohetenmordes
Jesus wirft seinen Landsleuten sittlichen Verfall vor
Gotteserscheinungen im Alten Testament
Gottes unbegrenzte Macht
Das Eselsfüllen
Gott offenbart seinen Namen vor Mose
Das Passah-Fest
Kein Knochen zerbrochen
Heiligung
Die Wolke
Die Einsetzungsworte
Stellvertretendes Leiden
Salz
Das größte Gebot
Der Ort, den Gott für seinen Namen erwählt hat
Die Verwerfung des Tempels
Jesus warnt vor Menschen, die sich als Christus ausgeben
Der ans Kreuz Gehängte ist verflucht
Jesus wird am Ende der Zeiten Juden wie Christen sammeln
Jesus trauert darüber, dass Jerusalem seine Liebe nicht erwidert
Der Tag der Rache

Menschen der Bibel
Pragmatismus und das Reich Gottes
Der Hohepriester Joseph Kaiphas
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzeitig mit Pilatus. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. In dieser Darstellung soll dem Aufeinandertreffen dieser beiden Männer, des pragmatischen Sadduzäers Kaiphas und des Messias Jesus Christus nachgegangen werden. Dabei soll der Blick aber auf uns, auf unseren Verantwortungsbereich gerichtet sein und der Frage nachgegangen werden, welche Konsequenzen es hat, wenn ein religiöser Führer seiner Führungsaufgabe zwar politisch, pragmatisch nachvollziehbar...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Apostel Philippus - Bibel - David - Flavius Josephus - Gott - Hannas - Heiliger Geist - Herodes der Große - Hoher Rat - Hoherpriesters Hannas - Jeremia - Jesaja - Jesus - Joseph Kaiphas - Juda - Judas Iskarioth - Lukas - Maria von Bethanien - Markus - Martha von Bethanien - Matthäus - Nikodemus - Paulus - Pharisäer - Pontius Pilatus - Sacharja - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Valerius Gratus - Vater 
1.1 Herkunft Kaiphas
1.2 Kaiphas im Neuen Testament
1.3 Der Prozess gegen Jesus im Hohen Rat
1.4 Der Prozess gegen Jesus - Nicht nur ein jüdisches Problem
1.6 Spielball der Mächtigen - Judas Iskarioth
1.7 Fazit zum Prozess gegen Jesus im Hohen Rat

Menschen der Bibel
Wie behalte ich die Lage im Griff
Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzeitig mit Pilatus. Das Todesurteil gegen Jesus Christus hat er durchgesetzt. Der angebliche Messias ist gestorben. Damit war endgültig klar: Er kann nicht der Messias gewesen sein. Was dieser Jesus gesagt hat, war nur Gotteslästerung. Das Kreuz hat es bewiesen. Und doch blieb da die Angst, es könne noch etwas geschehen. Deshalb brauchte es Wachen am Grab, damit niemand eine Auferstehung vortäuschen konnte. Einerseits war da die Arroganz der Wissenden: Was kann aus Nazareth Gutes kommen? Aber es blieb doch die unbestimmte Angst...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Apostel Nathanael - Apostel Philippus - Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jesus - Joseph Kaiphas - Mose - Nikodemus - Paulus - Pharisäer - Pontius Pilatus - Sacharja - Sadduzäer - Schriftgelehrter - Sohn - Trinität - Vater 
2.1 Der Hohepriester Kaiphas begegnet dem Messias
2.2 Die Arroganz der Wissenden
2.3 Die Erleichterung nach der Kreuzigung
2.4 Die Angst vor der Auferstehung - Oder: Alte Lügen erfordern neue Lügen
2.5 Ostern ist der Höhepunkt göttlichen Handelns

Menschen der Bibel
Die Himmelfahrt Jesu
Manches bekommt ein Hoher Rat einfach nicht mit
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Nach Ostern tritt Kaiphas nicht mehr direkt in Erscheinung. Wir gehen den Auswirkungen nach, die die Politik Kaiphas auf die Theologie der Synagoge hatte. Auch dabei geht es uns darum zu zeigen, in welcher Verantwortung religiöse Führer stehen und wie sie für Generationen Menschen für das Handeln Gottes blind machen können. Dies ist nicht ein jüdisches Problem, sondern es gilt für jeden, der...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jakobus - Jesus - Joseph Kaiphas - Lukas - Maria Magdalena - Markus - Paulus - Pontius Pilatus - Simon Petrus - Sohn - Thomas - Trinität - Vater 
3.1 Der Hohe Rat organisiert - Gott handelt
3.2 Unbemerkt vom Hohen Rat - Der auferstandene Herr, Jesus Christus, erscheint den wirklich wichtigen Menschen
3.3 Jesus Christus sucht den Glauben

Menschen der Bibel
Pfingsten - Die Ausgießung des Heiligen Geistes
Der Geist Gottes wirkt, ohne den Hohen Rat zu fragen
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Es ist Pfingsten, das jüdische Fest der sieben Wochen. Gott sendet seinen Heiligen Geist. Das Pfingstwunder geschieht. Aber wo ist Joseph Kaiphas. Er eilt sicherlich von Termin zu Termin. Aber da, wo Gott handelt, da ist er nicht. Die Politik des Joseph Kaiphas ist zwar vordergründig erfolgreich, aber es ist eine Politik ohne Gott. Gott sucht sich andere Menschen, Menschen, die bereit sind,...
Schlagwörter: Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jesus - Joseph Kaiphas - Maleachi - Nikodemus - Paulus - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Vater 
4.1 Der Hohe Rat ist schwer beschäftigt - Das Pfingstfest in Jerusalem
4.2 Ein Fischer aus Galiläa predigt im Tempel in Jerusalem - Und Tausende hören zu
4.3 Was ist zu tun?

Menschen der Bibel
Jetzt muss sich der Hohepriester auch noch mit ungelehrten Leuten und Laien herumschlagen
Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die werdende Gemeinde
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Das Pfingstfest ist für Joseph Kaiphas völlig normal verlaufen, mit dem üblichen Feiertagsstress. Wenn so viele Menschen im Tempel sind, dann tritt da immer mal wieder der eine oder andere Möchtegernprediger auf. Dies muss man nicht besonders ernst nehmen. Man kann sich nicht um jedes einzelne Vorkommnis im Tempel kümmern. Nach dem Fest beruhigt sich das schon wieder. Aber da sind mit einem...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bibel - Gott - Heiliger Geist - Herodes Antipas - Hoher Rat - Jesus - Johannes der Täufer - Joseph Kaiphas - Mose - Pharisäer - Pontius Pilatus - Sadduzäer - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Vater 
5.1 Der Hohe Rat übergeht das Pfingstereignis in Jerusalem schweigend - Aber es kommt noch schlimmer
5.2 Heilung ohne Erlaubnis des Hohen Rates - Und dann auch noch dies Gerede von der Auferstehung
5.3 Das Verhalten des Petrus ist unerträglich - Aber nur für den Hohen Rat
5.4 Schon wieder ein Prozess
5.5 Der Beschluss der Glaubensväter - Aber Petrus und Johannes sind nicht beeindruckt
5.6 Die kraftvolle Reaktion der Gemeinde
5.7 Gott zieht weiter

Menschen der Bibel
Krankenheilungen sind kein Argument - Politik gegen die Jünger Jesu
Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die Politik
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Kaum hat der Hohe Rat das Problem „Problem Jesus“ gelöst, da beginnt alles wieder von vorne. Es geschehen Wunder durch die Apostel und das Volk läuft den Aposteln nach. Der Hohe Rat ist herausgefordert. Der Hohe Rat gibt uns ein Beispiel, wie Führungsorgane unter Druck handeln, wie sie auch die Realität ignorieren, denn die Wunder der Apostel waren real, keine Gerüchte, die in Jerusalem gestreut...
Schlagwörter: Abraham - Apostel Johannes - Barnabas - Bibel - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jesus - Joseph Kaiphas - Lot - Mose - Paulus - Pharisäer - Salomo - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Vater 
6 Erneute Wunder und die Reaktion der Staatsmacht
6.2 Rechtgläubigkeit - Irrtum ausgeschlossen oder Können wir Gott auf unser Bibelverständnis festlegen?
6.3 Konnte der Hohe Rat das eigentlich wissen? - Täter oder Opfer?
6.4 Gruppendynamik im Hohen Rat oder Man muss zu seinen Entscheidungen stehen(?)
6.5 Im Hohen Rat gab es mehr Weisheit als gedacht - Das weise Rat Gamaliels
6.6 Umkehr - Wie schwer fällt es gestandenen Männern

Menschen der Bibel
Die Gewalt eskaliert
Gewalt statt gesetzeskonformer Prozesse - Und Gottes Geist führt die Gemeinde weiter
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Die Gemeinde der Gläubigen wächst und benötigt neue Strukturen. Die 12 Apostel erkennen, dass sie durch die organisatorischen Fragen immer stärker absorbiert werden und setzen deshalb Diakone ein, um für die Verkündigung des Evangeliums und das Gebet frei zu sein. Einer der Diakone ist Stephanus, der aber so freimütig von Jesus Zeugnis ablegt, dass er mit den religiösen Führern der Synagoge...
Schlagwörter: Abraham - Bibel - Diakon - Flavius Josephus - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jesus - Joseph Kaiphas - Lukas - Mose - Paulus - Pharisäer - Pontius Pilatus - Salomo - Simon Petrus - Sohn - Stephanus - Trinität - Vater 
7.1 Stephanus wird Diakon in der wachsenden Gemeinde
7.2 Die Predigt des Stephanus - Keine Verteidigungsrede sondern Klartext
7.3 Die Reaktion - Dem Hohen Rat entgleitet der Prozess
7.4 Jesus steht und ist bereit, Stephanus zu entgegen zu gehen
7.5 Warum lässt Gott das zu

Menschen der Bibel
Die Bekämpfung des Messias Jesus verselbständigt sich zu einer systematischen Verfolgung
Der Gamaliel-Schüler Saulus greift ein, Jesus Christus aber auch
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Paulus liefert uns das Gegenbeispiel zu Kaiphas. Er ist zunächst ein glühender Vertreter der Politik des Hohen Rates gegen die neue Lehre, die auf Jesus zurückgeht. Er lässt sich von den Hohenpriestern bevollmächtigen, auch in Damaskus diese Menschen gefangenzunehmen und nach Jerusalem zu bringen, die dieser neuen Lehre folgen. Aber das Eingreifen Jesu führt dazu, dass Paulus begreift, dass...
Schlagwörter: Ananias - Barnabas - Bibel - Flavius Josephus - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jesus - Joseph Kaiphas - Paulus - Pharisäer - Philippus - Sadduzäer - Schriftgelehrter - Sohn - Stephanus - Trinität - Vater 
8.1 Saulus greift ein - Das Eigentor der Vertreibung
8.2 Jesus greift ein - Saulus bekehrt sich

Menschen der Bibel
Die Staatsmacht greift ein
Wie ein römischer Playboy sich als frommer Jude profiliert
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. In der Person König Agrippas I. wird deutlich, wie instabil die Herrschaftsstrukturen innerhalb Judäas in dieser Zeit waren und wie korrumpiert die Mächtigen waren. Dieser König lässt den Apostel Jakobus, den Bruder des Johannes und Sohn des Zebedäus, hinrichten und gewinnt dadurch den Beifall der Juden. Dies bestärkt ihn in seiner Politik gegenüber den Christen. Das Werk des Joseph Kaiphas...
Schlagwörter: Agrippa I. - Antonia - Archelaos - Aristobulos - Augustus - Berenike - Bibel - Claudius - Eusebius von Caesarea - Flaccus - Flavius Josephus - Gaius Caligula - Germanicus - Gott - Heiliger Geist - Herodes Antipas - Herodes der Große - Herodias - Hoher Rat - Jakobus - Jakobus, Sohn des Zebedäus - Jesus - Joseph Kaiphas - Kaiser Tiberius - Kostobaros - Kypros - Lukas - Malthake - Mariamne - Paulus - Salome - Simon Petrus - Sohn - Stephanus - Tetrarch Philippus - Trinität - Vater 
9.1 Agrippa I - Herkunft
9.2 Agrippa I - Schulden über Schulden
9.3 König Agrippa I
9.4 König Agrippa I und die Christen
9.5 Gebetserhörung - und keiner will es glauben
9.6 Die wahre Stimme Gottes
9.7 ... und die Kirche wächst

Menschen der Bibel
Paulus zurück in Jerusalem
Zwischen Prophetie und Berufung
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Als Paulus nach Jerusalem zurückkehrt, ist Kaiphas schon lange nicht mehr im Amt, vermutlich ist er sogar schon gestorben. Aber der Konflikt zwischen denen, die Jesus als den Christus, den Messias, anerkennen und denen, die sich als Hüter des Glaubens der Väter verstehen und deshalb Jesus als Gotteslästerer verurteilen, ist immer schärfer geworden. Paulus geht mitten in diesen Konflikt hinein,...
Schlagwörter: Agabus - Agrippa I. - Agrippa II. - Ananias - Ananias ben Nebebaios - Apostel Johannes - Bar Kochba - Bibel - Claudius - Drusilla - Eusebius von Caesarea - Flavius Josephus - Fürst Azizus von Emesa - Gessius Florus - Gott - Hadrian - Hegesippus - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jakobus - Jesus - Joseph Kaiphas - Julia Berenike - Kaiser Konstantin der Große - Lucceius Albinus - Lukas - Marcus Antonius Felix - Mose - Nero - Paulus - Pharisäer - Philippus - Porcius Festus - Sadduzäer - Simon Petrus - Sohn - Tacitus - Talmud - Trinität - Vater - Ventidius Cumanus 
10.1 Paulus weiß, was auf ihn zukommt
10.2 Der zeitlich Rahmen
10.3 Prophetische Warnungen des Paulus auf seiner Reise nach Jerusalem
10.4 Paulus kommt in Jerusalem an
10.5 Paulus wird in Jerusalem erkannt
10.6 Paulus in römischer Gefangenschaft
10.7 Paulus predigt in Jerusalem
10.8 Paulus nutzt sein römisches Bürgerrecht
10.9 Paulus vor dem Hohen Rat
10.10 Die Zeit des Hohenpriesters Ananias
10.11 Der HERR kennt die Seinen
10.12 Paulus vor Felix
10.13 Seelsorge am Statthalter Felix
10.14 Paulus vor dem Statthalter Festus
10.15 Festus und Herodes Agrippa II
10.16 Paulus verteidigt sich vor Herodes Agrippa II
10.17 Paulus verlässt Judäa - Fazit

Menschen der Bibel
Der Kampf gegen das messianische Judentum
Jakobus, der Bruder des Herrn, stirbt als Märtyrer
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Im vorangehenden Kapitel haben wir nachverfolgt, wie Paulus als treuer Zeuge Jesu Christi in Jerusalem auf den Hass der religiösen Führer des Judentums und deren Anhänger gestoßen ist. Bereits dort wurde deutlich, wie Jakobus, der Bruder des Herrn und treue Beter für das Volk Gottes, versucht, Paulus und die ganze Gemeinde als messianische Juden zu profilieren versucht. Er tut alles, um deutlich...
Schlagwörter: Agrippa II. - Ananias ben Nebebaios - Ananus ben Ananus - Apostel Johannes - Apostel Nathanael - Apostel Philippus - Barnabas - Bibel - Clemens von Alexandria - David - Eusebius von Caesarea - Flavius Josephus - Gaius Cestius Gallus - Gott - Hannas - Hegesippus - Heiliger Geist - Herodes der Große - Hoher Rat - Ismael ben Phiabi II - Jakobus - Jakobus, Sohn des Zebedäus - Jeremia - Jesaja - Jesus - Jesus ben Damnaeus - Jochanan - Joseph Kabi - Joseph Kaiphas - Kaiser Tiberius - Lucceius Albinus - Lukas - Marcus Antonius Felix - Mose - Nero - Nikodemus - Paulus - Pharisäer - Pontius Pilatus - Porcius Festus - Sadduzäer - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Theophilus - Titus - Trinität - Vater - Vespasian 
11.1 Die spärlichen Informationen am Ende der Apostelgeschichte
11.2 Jahreszahlen vor dem Angesicht des ewigen Gottes
11.3 Der Bericht des Flavius Josephus über den Tod des Jakobus, des Bruders des Herrn
11.4 Eusebius ausführlicher Bericht über den Tod des Jakobus
11.5 Der Dienst des Jakobus
11.6 Zeitenwende zum Krieg
11.7 Nachdenkliches über Rechtgläubigkeit
11.8 Jakobus muss es nicht mehr erleben
11.9 Die weinenden Hohenpriester
11.10 Die Abwärtsspirale

Menschen der Bibel
Der Fall Jerusalems aus der Sicht des Talmud
Gott steht zu Israel
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. In diesem Abschnitt werden einige Aspekte dargestellt, die im Talmud über die Eroberung Jerusalems durch Titus dargestellt sind. Sie stehen teilweise im Widerspruch zu dem, was Josephus schreibt, insbesondere im Blick auf die Rolle der Sikarier. Erstaunlich ist, wie Jesus in diesem Zusammenhang zitiert wird. Der Talmud beschreibt ihn als jemand, der Israel für unantastbar hält, wie den Augapfel...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bibel - Bileam - David - Flavius Josephus - Gott - Hadrian - Heiliger Geist - Jakob - Jesus - Jochanan - Kaiser Trajan - Mose - Porcius Festus - Sadduzäer - Sohn - Talmud - Titus - Trinität - Vater - Vespasian 
12.1 Die Sikarier - Terrorismus bereits im Altertum
12.2 Der babylonische Talmud zu der Zerstörung Jerusalems
12.3 Einige Bemerkungen zum Bericht des babylonischen Talmuds zu der Zerstörung Jerusalems
12.4 Flavius Josephus zu den Eigentumsrechten nach der Zerstörung Jerusalems
12.5 Freuet euch mit Jerusalem

Bibelarbeit
Messiasprophetien des Alten Testamentes
... Blinde werden sehend, Lahme wandeln, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt, Armen wird das Evangelium gepredigt
Zusammenfassung: Das Alte Testament ist eigentlich das Evangelium des präexistenten Gottessohnes. Im Hebräerbrief heißt es, über den Sohn Gottes, „welchen er zum Erben von allem eingesetzt, durch welchen er auch die Weltzeiten gemacht hat; welcher, da er die Ausstrahlung seiner Herrlichkeit und der Ausdruck seines Wesens ist und alle Dinge trägt mit dem Wort seiner Kraft, und nachdem er die Reinigung unserer Sünden durch sich selbst vollbracht, sich zur Rechten der Majestät in der Höhe gesetzt hat.“ So sind die Gottesbegegnungen Israels Begegnungen Begegnungen mit Jesus, dem Sohn Gottes. Und es ist eine ungeheuere Tragik, dass Israel diesen Gottessohn nicht erkannt hat: „Das wahrhaftige Licht, welches jeden Menschen erleuchtet, sollte in die Welt kommen. Es war in der Welt, und die Welt ist durch ihn geworden, aber die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf.“ Wenn wir die Messiasprophetien lesen, dann können wir mitfühlen, welche Tragik darin...
Schlagwörter: Aaron - Abraham - Apostel Johannes - Berufung - Christus - David - Flavius Josephus - Galiläa - Gott - Haggai - Heiliger Geist - Herodes der Große - Hoher Rat - Isaak - Isai - Jakob - Jeremia - Jerusalem - Jesaja - Jesua (Josua) - Jesus - Johannes der Täufer - Juda - Judas Iskarioth - Judäa - Justin der Märtyrer - Jünger - Kaiser Konstantin der Große - König Hiskia - Leben - Levi - Maleachi - Matthäus - Micha - Mose - Nachfolge - Paulus - Predigt - Sacharja - Salomo - Serubbabel - Simon Petrus - Stephanus - Titus - Vater - Wunder 
Frühe Prophetien vor Jakob
Jakob prophezeit den Messias aus dem Stamm Juda
Mose prophezeit den kommenden Propheten
Messiasprophetien der Psalmen
Messiasprophetien des Propheten Jesaja
Messiasprophetien der weiteren Propheten vor dem Exil
Messiasprophetien des Propheten nach dem Exil, Haggai, Sacharja und Maleachi
Das Bild vom Eckstein
Der Messias ist König und Hoherpriester zugleich
Der Spross
Die Deutung des Hohenpriestertums Christi im Hebräerbrief
Die Offenbarung des Christus am Ende der Zeiten

Euer Gott - Sehet, da ist Euer Gott (Jesaja 35,4)
Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
Zusammenfassung: Der Stammvater Jakob war der erste, der in prophetischer Schau auf den kommenden Messias hinwies, als er seinen Sohn Juda segnet. Danach gibt es eine Fülle von Prophetien, die ebenfalls auf den Messias hinweisen. Trotzdem hat Israel seinen Messias, als er unter ihnen war, nicht erkannt, insbesondere deshalb, weil es den leidenden Gottesknecht nie mit dem Messias in Verbindung gebracht hat. Darin zeigt sich einerseits das Wunder der Prophetie, dass ein Jakob ca. 1800 Jahre vor Christus schon auf den aus dem Stamm Juda kommenden Christus hinweisen konnte, andererseits aber auch ihre Grenze. Denn wenn religiösen Führer eine Prophetie in ihre persönliche Theologie einbetten oder auch hineinzwingen, dann stehen sie in der Gefahr, manchen Worten die Spitze abzubrechen, Dinge passend zu machen, weil sie voreingenommen sind. Dann nützt uns die Prophetie gar nichts mehr, weil wir unserem eigenen Gutdünken folgen. Die Unfähigkeit Israels, seinen Messias zu erkennen, sollte uns nicht...
Schlagwörter: Abraham - Achis von Gat - Altes Testament - Ananias und Sapphira - Apostel Johannes - Bar Kochba - Bathseba - David - Flavius Josephus - Gott - Hadrian - Herodes der Große - Herr - Himmelfahrt - Hoher Rat - Immanuel - Isaak - Isai - Jakob - Jakobus - Jeremia - Jesaja - Jesus - Jesus Christus - Johannes der Täufer - Josef von Arimathäa - Joseph Kaiphas - Juda - Judas Iskarioth - Levi - Lukas - Maria - Maria Magdalena - Markus - Matthäus - Melchisedek - Messias - Mose - Natan - Neues Testament - Nikodemus - Paulus - Prophetie - Sacharja - Simon Petrus - Stephanus - Timotheus - Titus 
Gott, der Vater, ist Herr der Prophetien
Was sind Messias-Prophetien
Die frühen Prophetien auf den Messias
Der Messias, König und Priester im Alten Testament
Der Spross Davids
Der Messias, König und Priester im Neuen Testament
Der Gottesknecht
Das erste Gottesknechtlied
Das zweite Gottesknechtlied
Das dritte Gottesknechtlied
Das vierte Gottesknechtlied
Erfüllte Prophetien nach Matthäus
Die Ankündigungen des Messias seit Abraham
Der Messias kommt aus Bethlehem
Der Messias und Ägypten
Der Messias als Licht für die Menschen in der Finsternis
Der Messias wird für die Menschen leiden
Der Messias wird triumphieren
Der Messias wird verraten werden
Der Lohn des Verrats
Falsche Zeugen treten gegen den Messias auf, aber der Messias schweigt
... wie ein Verbrecher
Der Messias wird verspottet
Das Grab des Messias
Die Auferstehung des Messias
Fazit zu den Messiasprophetien bei Matthäus
Erfüllte Prophetien aus den weiteren Evangelien, der Apostelgeschichte und den Briefen
Jesus als der verheißene Prophet
Jesus als Hoherpriester nach der Ordnung Melchisedeks
Jesus wird von den Seinen, den Juden, abgelehnt und gehasst
Jesus Christus und der Geist Gottes
Judas Iskarioth: Sein Amt soll ein anderer empfangen
Der Messias: Geschlagen und angespuckt
Der Messias: Durchbohrt
Der Messias: Er betet für seine Feinde
Der Messias: Nicht ein Bein wird gebrochen
Der Messias: Soldaten werfen das Los um sein Gewand
Der Messias: Aufgefahren zur Höhe

Menschen der Bibel
Abgrenzung
Die Handlungsalternativen innerhalb der Praxis der Synagoge
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. In diesem Abschnitt werden die Instrumente untersucht, die der Synagoge für den Umgang mit Menschen zur Verfügung standen, die eine Meinung vertraten, die der Mehrheitsmeinung der Gelehrten widersprach. Dies ist einmal der Synagogenbann, andererseits aber auch die Verurteilung dadurch, dass in Gebeten Verwünschungen ausgesprochen wurden. Jesus hat den Bann auch als Instrument für die christliche...
Schlagwörter: Achtzehngebet - Ananias und Sapphira - Apostel Johannes - Bibel - Dschihadismus - Geniza - Geniza zu Fostat - Gott - Halacha - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jakobus - Jesus - Josua - Lukas - Martin Buber - Mose - Paulus - Pharisäer - Sadduzäer - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Solomon Schechter - Sprüche der Väter - Strack/Billerbeck - Talmud - Trinität - Vater 
13.1 Jesus über die Gefahren für die Gemeinde
13.2 Instrumente der Abgrenzung im Talmud
13.2.1 Der zwölfte Lobpreis im Achtzehngebet
13.2.2 Der Synagogenbann

Menschen der Bibel
Eine Theologie, um die Fehler der Väter zu rechtfertigen
Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die rabbinische Theologie
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. In diesem letzten Teil der Serie über Joseph Kaiphas geht es um die theologischen Spätfolgen seines Verhaltens. Die Christen nutzten die Septuaginta und fanden darin ihren Jesus Christus wieder, in den Gottesknechtsliedern Jesajas, bei Micha, Sacharja und Maleachi und auch in den Psalmen. Und nun musste eine Gegenbewegung her, die diesen christlichen Anspruch, dass Jesus die Prophetien auf den...
Schlagwörter: Aaron - Abraham - Apostel Johannes - Bibel - Clemens von Alexandria - David - Eusebius von Caesarea - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Irenäus von Lyon - Jakobus - Jeremia - Jesaja - Jesus - Johannes Chrysostomos - Joseph Kaiphas - Juda - Justin der Märtyrer - König Hiskia - Levi - Lukas - Maria - Markus - Matthäus - Melchisedek - Montanismus, kataphrygischen Häresie - Mose - Noah - Paulus - Pharisäer - Philo von Alexandria - Ptolemäus II. - Sacharja - Sanherib, König der Assyrer, - Schriftgelehrter - Sem - Septuaginta - Simon Petrus - Sohn - Strack/Billerbeck - Talmud - Trinität - Vater 
14.1 Jesus zitiert Psalm 110
14.2 Was lehrt uns das Verhalten Jesu?
14.3 Psalm 110 in der jüdischen Tradition vor Jesus
14.4 Die Bedeutung des Psalmes 110 für das Neue Testament
14.4.1 Die Kirchenväter über Paulus als Autor des Briefes an die Hebräer
14.4.2 Der Brief an die Hebräer und Psalm 110
14.4.3 Melchisedek ist ein Priester eigener Art, kein Mensch, der Vater und Mutter hätte
14.4.4 Melchisedek ist größer als Abraham und erst recht größer als Levi und Aaron
14.4.5 Das Priestertums Melchisedeks löst das levitische Priestertum ab
14.4.6 Der Messias aus dem Stamm Juda ist kraft seiner Auferstehung Hoherpriester nach der Ordnung Melchisedeks
14.4.7 Der Eidschwur des allmächtigen Gottes
14.4.8 Die Freude über das Priestertum Jesu
14.4.9 Fazit
14.5 Zwei Messiasse? - Sacharja 4,14
14.6 Der Talmud und die Abgrenzung gegenüber den Christen
14.7 Der Umgang des Talmud mit Psalm 110
14.7.1 Deutung von Psalm 110 auf Abraham
14.7.2 Deutung von Psalm 110 auf Hiskia
14.7.3 Deutung von Psalm 110 auf David
14.8 Spricht Gott zu den Menschen oder sprechen Menschen zu Gott?

Zeugen der Auferstehung Jesu
Er ist wahrhaftig auferstanden
Der wahre Hohepriester
Zusammenfassung: Die Berichte von der Auferstehung Jesu werden durch viele Zeugen belegt. Der Leichnam wurde nicht mehr gesehen, er war nicht mehr im Grab. Allerdings lebte er nach seiner Auferstehung nicht mehr mit seinen Jüngern zusammen, so wie vor der Kreuzigung. Er erschien ihnen aber bei vielen Gelegenheiten. In der Auferstehung offenbart sich die ganze Herrlichkeit Jesu. Die Auferstehung macht ihn einmalig in der Weltgeschichte und verweist uns mit Ernst auf die Tatsache, dass nur in Jesus das Heil ist.
Schlagwörter: Auferstehung - Christus - Gott - Heiliger Geist - Jesus - Jünger - Leiden - Sterben - Vater 
Jesus war von Anbeginn der Zeit
Jesus war treu
Jesus durchschreitet die Himmel
Die ersten Zeugen der Auferstehung Jesu - Frauen
Die männlichen Zeugen der Auferstehung
Der Bericht des Matthäus
Der Bericht des Lukas
Der Bericht des Lukas in der Apostelgeschichte
Der Bericht des Johannes
Paulus auf dem Areopag in Athen
Die Wolke der Zeugen

Menschen in der Bibel
Jakobus - der Bruder des Herrn
Gerechter Jude und gläubiger Christ, ein Mann kämpft um das Heil seines Volkes
Zusammenfassung: Jakobus ist der Bruder der HERRN. Mit seiner Familie hält er seinen älteren Bruder Jesus für durchgeknallt, als Jesus noch in Galiläa predigt. Er hält Abstand von Jesus. Und doch, irgendwann im Umfeld des Todes und der Auferstehung Jesu kommt er zum Glauben an Jesus. Jesus begegnet ihm nach seinem Tode, wie wir aus einer Bemerkung des Paulus wissen. Wir wissen aber nicht, was Jesus ihm aufgetragen hat. Er übernimmt Verantwortung in der Gemeinde des HERRN. Er wird Gemeindeleiter in Jerusalem. Er hält auch in schweren Zeiten zu dieser Gemeinde in dieser Stadt und er kämpft darum, dass sein Volk erkennt, dass es in Jesus dem Messias begegnet ist. Er betet täglich im Tempel für Jerusalem. Damit ist Jakobus ein Mann, der uns daran erinnert, dass Jesus Israel als sein erstes Ziel hatte. Und dieses Ziel hat Jesus bis auf den heutigen Tag. Aber es ist Jesus, der dieses Ziel erreichen wird. Unsere Aufgabe ist, darin ist Jakobus uns ein Vorbild, alles zu tun, damit Israel diesen...
Schlagwörter: Apostelkonzil - Bischof - Bruder des Herrn - Eusebius - Gemeindeleiter - Gesetz - Hegesippus - Jakobus - Jerusalem - Jesus - Josephus - Messias - Paulus - Petrus - messianische Juden 
Ziel dieses Textes
Die Familie des Jakobus
Jakobus begegnet dem Auferstandenen, seinem Bruder Jesus
Jakobus und die Gemeinde in Jerusalem - Das Apostelkonzil
Jakobus und die Gemeinde in Jerusalem - Paulus kehrt nach Jerusalem zurück
Jakobus Tod
Fazit

Menschen in der Bibel
Der Brief des Jakobus - des Bruders des Herrn - Diese Seite ist noch nicht fertig
Klare Worte eines pragmatischen Gemeindeleiters und messianischen Juden
Zusammenfassung: In diesem zweiten Teil über den Herrenbruder Jakobus soll der Brief des Jakobus unter dem folgenden Blickwinkel gelesen werden: Hier schreibt ein Mann, der Jesus Christus nach seiner Auferstehung begegnet ist und von ihm einen persönlichen Auftrag erhalten hat. Hier schreibt ein Mann, der seinem jüdischen Volk gegenüber verpflichtet ist und es dazu führen will, dass es Jesus Christus als die Erfüllung seiner messianischen Hoffnung annimmt, der es aber auf keinen Fall provozieren will, ein messianischer Jude. Hier schreibt jemand, der im Hause des Joseph gelernt hat, dass man klare Worte findet und nicht alles nach allen Seiten absichern muss. Hier schreibt ein Gemeindeleiter, der um die vielen kleinen Auseinandersetzungen in der Gemeinde weiß und den Blick auf die wesentlichen Grundlagen von Gemeindearbeit richten will. Nimmt man diesen Blickwinkel ein, so wird deutlich, wie lebendig und lebensnah dieser Brief ist, er ist keineswegs eine stroherne Epistel, wie Luther meint,...
Schlagwörter: Apostelkonzil - Bischof - Brief des Jakobus - Bruder des Herrn - Eusebius - Gemeindeleiter - Gesetz - Hegesippus - Jakobus - Jakobusbrief - Jerusalem - Jesus - Josephus - Messias - Paulus - Petrus - messianische Juden 
Ziel dieser Auslegung
Anrede der Leser

Festtage
Himmelfahrt 2019
... der die Himmel durchschritten hat
Zusammenfassung: Himmelfahrt ist ein eher zweifelhaftes Fest, denn es lokalisiert den Weg Jesu zum Vater auf einen einzigen Tag. Schon daran bestehen Zweifel. Und es baut eine Entfernung zu Jesus auf, die keinesfalls gerechtfertigt ist. Trotdem gibt es Grund zum feiern, weil Jesus uns nahe ist, weil er die Himmel durchschritten hat und seinen Platz zur Rechten des Vaters eingenommen hat und weil wir zu diesem Thron der Gnade hinzutreten dürfen, weil Jesus uns den Weg bereitet hat.
 

Festtage
Himmelfahrt 2021
... wahrer Gott
Zusammenfassung: In der Himmelfahrt offenbart sich Jesus Christus als der wahre Gott. Aber er zeigt auch dabei seine Liebe zu den Jüngern und damit zu uns Menschen, indem er mit der Himmelfahrt ein Zeichen setzt, das sie verstehen können. Er ergeht sich nicht in philosophischen Überlegungen, sondern er predigt durch sein Handeln.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bibel - Eusebius von Caesarea - Gott - Heiliger Geist - Jakobus - Jesus - Lukas - Markus - Matthäus - Papias von Hierapolis - Paulus - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Vater 
Das Geschehen am Himmelfahrtstag.
Matthäus
Markus
Lukas
Jesus erscheint bis auf den heutigen Tag.
Auswirkungen auf unser Verständnis von der Gegenwart Jesus.
Jesus ist uns nah.
Der wahre Gott.

Festtage
Pfingsten 2019
... dafür sind wir alle Zeugen
Zusammenfassung: Jesus spricht in dreifacher Weise über den Heiligen Geist: Er erinnert uns an das, was Jesus uns gesagt hat. Er lehrt uns, uns recht zu verhalten. Er bereitet uns auf das zukünftige vor. Pfingsten wird dies in der Pfingstpredigt des Petrus deutlich, der mit dieser Predigt ein hervorragendes Beispiel liefert, wie der Heilige Geist Menschen verändert.
 

Festtage
Pfingsten 2021
... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
Zusammenfassung: Pfingsten ist das Fest der Gemeinde. Die Gemeinde übernimmt Verantwortung. Wird sie ihrer Rolle gerecht?
Schlagwörter: Ananias und Saphira - Apostel Johannes - Apostel Matthias - Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Hoherpriester - Jakobus - Jesaja - Jesus - Judas Iskarioth - Lukas - Markus - Messias - Mose - Papias von Hierapolis - Passah/Pessach - Paulus - Pfingstfest - Philippus - Pontius Pilatus - Schawuot - Schma Jisrael - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Stephanus - Talmud - Tetrarch Philippus - Trinität - Vater 
Pfingsten - eine Herausforderung für eine 2 000-Jahre-alte Kirche
Das Amt wirft seine Schatten voraus
Das Pfingstfest in Jerusalem
Das Geschehen
Die Predigt des Fischers Simon Petrus
Die Reaktion des Volkes
Die Predigt geht weiter
Eine Predigt im Hohen Rat
Die Gemeinde, angegriffen, aber betend, ein Herz und eine Seele
Die Gemeinde, unvermittelt entstanden
Das Amt in der Gemeinde
Und heute?

Bibelarbeit
Die Toten in Christus und das Gericht
Werden die Toten in Christus und die lebend Entrückten noch einem Gericht unterworfen werden
Zusammenfassung: Wie ergeht es den Toten in Christus, von denen Paulus in 1.Thessalonicher 4,16-17 * schreibt: denn er selbst, der Herr, wird, wenn der Befehl ergeht und die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallt, vom Himmel herniederfahren, und die Toten in Christus werden auferstehen zuerst. Darnach werden wir, die wir leben und übrigbleiben, zugleich mit ihnen entrückt werden in Wolken, zur Begegnung mit dem Herrn, in die Luft, und also werden wir bei dem Herrn sein allezeit. Paulus schreibt ja auch, dass eines jeden Menschen Werk im Feuer geprüft wird: so wird eines jeden Werk offenbar werden; der Tag wird es klar machen, weil es durchs Feuer offenbar wird. Und welcher Art eines jeden Werk ist, wird das Feuer erproben. (1.Korinther 3,13 ⇓ *) Jesus Christus spricht ja davon, dass wir Rechenschaft ablegen müssen von jedem nichtsnutzigen Wort, das wir reden: Ich sage euch aber, daß die Menschen am Tage des Gerichts Rechenschaft geben müssen von jedem...
Schlagwörter: Alles ist möglich dem, der glaubt! - Ananias und Sapphira - Apostel Johannes - Archelaos - Aristobulos - Augustus - Bibel - Bleiben bei Jesus - Flavius Josephus - Gemeinde - Gemeinde Jesu - Gericht Gottes - Gott - Heiliger Geist - Herodes der Große - Jesus - Lukas - Mariamne - Matthäus - Paulus - Pontius Pilatus - Reichtum - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Vater - Zachäus - kanaanäische Frau 
Wer kann selig werden
Der Reichtum und die Seligkeit
Die anvertrauten Pfunde
Die anvertrauten Pfunde - in den Worten des Paulus
Und wie ist es mit den Gleichnissen von den Talenten?
Die Gemeinde Jesu Christi
Die Einladung Gottes des Vaters durch Jesus Christus
Angst und Schrecken und Zuversicht - Hebräer 6
Gott will, dass alle Menschen gerettet werden
Fazit




↑ Inhalt


Verzeichnis der Bibelstellen der Gruppe «Bibelarbeiten»

Nr.BibelstelleBibeltextSeite
1Daniel 3,38
Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
21.Mose 1,2
1   2   3   4
Und die Erde war wüst und leer, und es lag Finsternis auf der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über den Wassern. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
31.Mose 1,2
1
Und die Erde war wüst und leer, und es lag Finsternis auf der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über den Wassern. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
41.Mose 1,3
1
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Die Toten in Christus und das Gericht
- Werden die Toten in Christus und die lebend Entrückten noch einem Gericht unterworfen werden
51.Mose 1,3
1
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
61.Mose 1,26
1
Und Gott sprach: Wir wollen Menschen machen nach unserm Bild uns ähnlich; die sollen herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über das Vieh auf der ganzen Erde, auch über alles,... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
71.Mose 1,26
1
Und Gott sprach: Wir wollen Menschen machen nach unserm Bild uns ähnlich; die sollen herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über das Vieh auf der ganzen Erde, auch über alles,... Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
81.Mose 2,7
1   2   3
Da bildete Gott der HERR den Menschen, Staub von der Erde, und blies den Odem des Lebens in seine Nase, und also ward der Mensch eine lebendige Seele. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
91.Mose 2,7
1
Da bildete Gott der HERR den Menschen, Staub von der Erde, und blies den Odem des Lebens in seine Nase, und also ward der Mensch eine lebendige Seele. Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
101.Mose 2,7
1
Da bildete Gott der HERR den Menschen, Staub von der Erde, und blies den Odem des Lebens in seine Nase, und also ward der Mensch eine lebendige Seele. Pfingsten 2019
- ... dafür sind wir alle Zeugen
111.Mose 2,21
1   2
Da ließ Gott der HERR einen tiefen Schlaf auf den Menschen fallen; und während er schlief, nahm er eine seiner Rippen und verschloß deren Stelle mit Fleisch. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
121.Mose 2,23
1
Da sprach der Mensch: Das ist nun einmal Bein von meinem Bein und Fleisch von meinem Fleisch! Die soll Männin heißen; denn sie ist dem Mann entnommen! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
131.Mose 3,1
1
Aber die Schlange war listiger als alle Tiere des Feldes, die Gott der HERR gemacht hatte; und sie sprach zum Weibe: Hat Gott wirklich gesagt, ihr dürft nicht essen von jedem Baum im Garten? Gottes Willen erkennen
- Eine Lebensfrage für jeden Menschen, nicht nur für den Christen
141.Mose 3,14-17
1
Da sprach Gott der HERR zur Schlange: Weil du solches getan hast, so seist du verflucht vor allem Vieh und vor allen Tieren des Feldes! Auf deinem Bauch sollst du kriechen und Erde essen dein Leben lang!... Messiasprophetien des Alten Testamentes
- ... Blinde werden sehend, Lahme wandeln, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt, Armen wird das Evangelium gepredigt
151.Mose 4,8
1
Da redete Kain mit seinem Bruder Abel. Es begab sich aber, als sie auf dem Felde waren, da erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
161.Mose 4,24
1
denn Kain soll siebenfach gerächt werden, Lamech aber siebenundsiebzigfach!» Pfingsten - Die Ausgießung des Heiligen Geistes
- Der Geist Gottes wirkt, ohne den Hohen Rat zu fragen
171.Mose 6,3
Da sprach der HERR: Mein Geist soll den Menschen nicht ewig darum strafen, daß auch er Fleisch ist, sondern seine Tage sollen hundertundzwanzig Jahre betragen! Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
181.Mose 6,5-8
1
Als aber der HERR sah, daß des Menschen Bosheit sehr groß war auf Erden und alles Gebilde der Gedanken seines Herzens nur böse allezeit, da reute es den HERRN, daß er den Menschen gemacht hatte auf Erden,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
191.Mose 6,17
1   2
Denn siehe, ich will eine Wasserflut über die Erde bringen, um alles Fleisch, das lebendigen Odem in sich hat, unter dem ganzen Himmel zu vertilgen; alles, was auf Erden ist, soll untergehen. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
201.Mose 7,7
1
Er ging aber samt seinen Söhnen, seinem Weib und seiner Söhne Weibern in die Arche vor dem Gewässer der Sündflut. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
211.Mose 7,15
die kamen zu Noah in die Arche, je zwei und zwei, von allem Fleisch, das lebendigen Odem in sich hatte. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
221.Mose 8,1
Da gedachte Gott an Noah und an alle Tiere und an alles Vieh, das bei ihm in der Arche war; und Gott ließ einen Wind über die Erde wehen, daß die Wasser fielen. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
231.Mose 9,1-4
1
Und Gott segnete Noah und seine Söhne und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und erfüllet die Erde! Furcht und Schrecken vor euch soll kommen über alle Tiere der Erde und über alle Vögel des... Jakobus - der Bruder des Herrn
- Gerechter Jude und gläubiger Christ, ein Mann kämpft um das Heil seines Volkes
241.Mose 9,1-2
1
Und Gott segnete Noah und seine Söhne und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und erfüllet die Erde! Furcht und Schrecken vor euch soll kommen über alle Tiere der Erde und über alle Vögel des... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
251.Mose 12,1-3
1
Und der HERR sprach zu Abram: Geh aus von deinem Land und von deiner Verwandtschaft und von deines Vaters Hause in das Land, das ich dir zeigen will! So will ich dich zu einem großen Volke machen und dich... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
261.Mose 12,1-3
1
Und der HERR sprach zu Abram: Geh aus von deinem Land und von deiner Verwandtschaft und von deines Vaters Hause in das Land, das ich dir zeigen will! So will ich dich zu einem großen Volke machen und dich... Messiasprophetien des Alten Testamentes
- ... Blinde werden sehend, Lahme wandeln, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt, Armen wird das Evangelium gepredigt
271.Mose 13,9
1
Steht dir nicht das ganze Land offen? Trenne dich von mir! Willst du zur Linken, so gehe ich zur Rechten; und willst du zur Rechten, so gehe ich zur Linken. Krankenheilungen sind kein Argument - Politik gegen die Jünger Jesu
- Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die Politik
281.Mose 14,18-20
1   2   3   4
Aber Melchisedek, der König von Salem, brachte Brot und Wein herbei. Und er war ein Priester Gottes, des Allerhöchsten. Und er segnete ihn und sprach: Gesegnet sei Abram vom allerhöchsten Gott, dem Besitzer... Eine Theologie, um die Fehler der Väter zu rechtfertigen
- Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die rabbinische Theologie
291.Mose 15,1
Nach diesen Geschichten begab es sich, daß des HERRN Wort an Abram in einem Gesicht also erging: Fürchte dich nicht, Abram, ich bin dein Schild; dein Lohn ist sehr groß! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
301.Mose 15,1
1
Nach diesen Geschichten begab es sich, daß des HERRN Wort an Abram in einem Gesicht also erging: Fürchte dich nicht, Abram, ich bin dein Schild; dein Lohn ist sehr groß! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
311.Mose 15,7
Und er sprach zu ihm: Ich bin der HERR, der ich dich von Ur in Chaldäa ausgeführt habe, daß ich dir dieses Land erblich zu besitzen gebe. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
321.Mose 15,7
1
Und er sprach zu ihm: Ich bin der HERR, der ich dich von Ur in Chaldäa ausgeführt habe, daß ich dir dieses Land erblich zu besitzen gebe. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
331.Mose 15,12
1   2
Da nun die Sonne anfing sich zu neigen, fiel ein tiefer Schlaf auf Abram, und siehe, Schrecken und große Finsternis überfielen ihn. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
341.Mose 17,1
1
Als nun Abram neunundneunzig Jahre alt war, erschien ihm der HERR und sprach zu ihm: Ich bin der allmächtige Gott. Wandle vor mir und sei tadellos! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
351.Mose 17,5-8
1
Darum sollst du nicht mehr Abram heißen, sondern Abraham soll dein Name sein; denn ich habe dich zu einem Vater vieler Völker gemacht. Und ich will dich sehr, sehr fruchtbar machen und will dich zu Völkern... Gottes Willen erkennen
- Eine Lebensfrage für jeden Menschen, nicht nur für den Christen
361.Mose 17,9
1
Und Gott sprach weiter zu Abraham: So bewahre nun meinen Bund, du und dein Same nach dir, von Geschlecht zu Geschlecht! Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
371.Mose 17,19
1
Da sprach Gott: Nein, sondern Sarah, dein Weib, soll dir einen Sohn gebären, den sollst du Isaak nennen; denn ich will mit ihm einen Bund aufrichten als einen ewigen Bund für seinen Samen nach ihm. Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
381.Mose 18,1-3
1
Und der HERR erschien ihm bei den Eichen Mamres, da er an der Tür seiner Hütte saß, als der Tag am heißesten war. Als er nämlich seine Augen aufhob und sich umsah, siehe, da standen drei Männer ihm gegenüber.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
391.Mose 18,14
1
Sollte denn dem HERRN etwas zu wunderbar sein? Zur bestimmten Zeit will ich wieder zu dir kommen im künftigen Jahre, und Sarah soll einen Sohn haben! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
401.Mose 18,17-19
1
Da sprach der HERR: Sollte ich Abraham verbergen, was ich tun will, da Abraham gewiß ein großes und starkes Volk werden soll, und alle Völker auf Erden in ihm sollen gesegnet werden? Denn ich habe ihn... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
411.Mose 18,20-24
1
Und der HERR sprach: Das Geschrei über Sodom und Gomorra ist groß, und ihre Sünde ist sehr schwer. Darum will ich hinabfahren und sehen, ob sie wirklich ganz nach dem Geschrei, das vor mich gekommen ist,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
421.Mose 19,1-11
1
Und die zwei Engel kamen am Abend nach Sodom. Lot aber saß zu Sodom unter dem Tor; und als er sie sah, stand er auf, ging ihnen entgegen und verneigte sich, das Angesicht zur Erde gewandt, und sprach:... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
431.Mose 20,7
So gib nun dem Manne sein Weib wieder, denn er ist ein Prophet; und er soll für dich bitten, so wirst du am Leben bleiben; wenn du sie aber nicht zurückgibst, so wisse, daß du gewiß sterben mußt samt allem,... Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
441.Mose 22,16-18
1
und sprach: Ich habe bei mir selbst geschworen, spricht der HERR, weil du solches getan und deines einzigen Sohnes nicht verschont hast, will ich dich gewiß segnen und deinen Samen mächtig mehren, wie... Eine Theologie, um die Fehler der Väter zu rechtfertigen
- Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die rabbinische Theologie
451.Mose 26,24
Und der HERR erschien ihm in derselben Nacht und sprach: Ich bin der Gott deines Vaters Abraham. Fürchte dich nicht! Denn ich bin mit dir, und ich will dich segnen und deinen Samen mehren um Abrahams,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
461.Mose 26,24
1   2   3
Und der HERR erschien ihm in derselben Nacht und sprach: Ich bin der Gott deines Vaters Abraham. Fürchte dich nicht! Denn ich bin mit dir, und ich will dich segnen und deinen Samen mehren um Abrahams,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
471.Mose 27,33
Da entsetzte sich Isaak über die Maßen sehr und sprach: Wer ist denn der Jäger, der ein Wildbret gejagt und mir aufgetragen hat? Ich habe von allem gegessen, ehe du kamst, und habe ihn gesegnet; er wird... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
481.Mose 28,12-15
1
Und ihm träumte; und siehe, eine Leiter war auf die Erde gestellt, die rührte mit der Spitze an den Himmel. Und siehe, die Engel Gottes stiegen daran auf und nieder. Und siehe, der HERR stand oben darauf... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
491.Mose 28,13
Und siehe, der HERR stand oben darauf und sprach: Ich bin der HERR, der Gott deines Vaters Abraham und der Gott Isaaks; das Land, darauf du liegst, will ich dir und deinem Samen geben. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
501.Mose 28,13
1
Und siehe, der HERR stand oben darauf und sprach: Ich bin der HERR, der Gott deines Vaters Abraham und der Gott Isaaks; das Land, darauf du liegst, will ich dir und deinem Samen geben. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
511.Mose 41,38
Und der Pharao sprach zu seinen Knechten: Können wir einen Mann finden wie diesen, in welchem der Geist Gottes ist? Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
521.Mose 46,3
Da sprach er: Ich bin der starke Gott, der Gott deines Vaters; fürchte dich nicht, nach Ägypten hinabzuziehen; denn daselbst will ich dich zu einem großen Volke machen! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
531.Mose 46,3
1   2   3
Da sprach er: Ich bin der starke Gott, der Gott deines Vaters; fürchte dich nicht, nach Ägypten hinabzuziehen; denn daselbst will ich dich zu einem großen Volke machen! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
541.Mose 48,8-20
1
Als aber Israel Josephs Söhne sah, fragte er: Wer sind diese? Joseph antwortete: Es sind meine Söhne, die mir Gott hier geschenkt hat! Er sprach: Bring sie doch her zu mir, daß ich sie segne! Denn Israels... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
551.Mose 48,11-20
1
Und Israel sprach zu Joseph: Daß ich dein Angesicht noch sehen dürfte, darum hätte ich nicht zu bitten gewagt; und nun, siehe, hat mich Gott sogar deine Kinder sehen lassen! Und Joseph nahm sie von seinen... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
561.Mose 49,5-12
1   2   3
Die Brüder Simeon und Levi Mordwerkzeuge sind ihre Messer! Meine Seele komme nicht in ihren Kreis und meine Ehre vereine sich nicht mit ihrer Versammlung! Denn in ihrem Zorn haben sie Männer gemordet und... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
571.Mose 49,8-12
1
Dich, Juda, werden deine Brüder loben! Deine Hand wird auf dem Nacken deiner Feinde sein; vor dir werden deines Vaters Kinder sich neigen. Juda ist ein junger Löwe; mit Beute beladen stiegst du, mein Sohn,... Messiasprophetien des Alten Testamentes
- ... Blinde werden sehend, Lahme wandeln, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt, Armen wird das Evangelium gepredigt
581.Mose 49,10-11
1
Es wird das Zepter nicht von Juda weichen, noch der Herrscherstab von seinen Füßen, bis daß der Schilo kommt und ihm die Völkerschaften unterworfen sind. Er wird sein Füllen an den Weinstock binden; und... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
592.Mose 2,1-15
1
Und es ging hin ein Mann von dem Hause Levis und nahm eine Tochter Levis. Und das Weib empfing und gebar einen Sohn. Und als sie sah, daß er schön war, verbarg sie ihn drei Monate lang. Als sie ihn aber... Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
602.Mose 2,16-22
1
Aber der Priester in Midian hatte sieben Töchter; die kamen, um Wasser zu schöpfen, und füllten die Tränkrinnen, um ihres Vaters Schafe zu tränken. Da kamen die Hirten und jagten sie fort. Aber Mose machte... Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
612.Mose 3,13-14
1
Mose sprach zu Gott: Siehe, wenn ich zu den Kindern Israel komme und zu ihnen sage: Der Gott eurer Väter hat mich zu euch gesandt, und sie mich fragen werden: Wie heißt sein Name? Was soll ich ihnen sagen?... Er ist wahrhaftig auferstanden
- Der wahre Hohepriester
622.Mose 3,14
1
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Eine Theologie, um die Fehler der Väter zu rechtfertigen
- Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die rabbinische Theologie
632.Mose 3,14
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
642.Mose 3,14
1   2   3
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
652.Mose 3,14
1
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Der Name Jesu in den Sendschreiben der Offenbarung
- Der erhöhte HERR spricht zu seinen Gemeinden
662.Mose 3,14
1
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
672.Mose 4,1
1
Da antwortete Mose und sprach: Und wenn sie mir nicht glauben und nicht auf mich hören, sondern sagen: Der HERR ist dir nicht erschienen? Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
682.Mose 4,1
1
Da antwortete Mose und sprach: Und wenn sie mir nicht glauben und nicht auf mich hören, sondern sagen: Der HERR ist dir nicht erschienen? Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
692.Mose 4,1-5
1
Da antwortete Mose und sprach: Und wenn sie mir nicht glauben und nicht auf mich hören, sondern sagen: Der HERR ist dir nicht erschienen? Der HERR sprach zu ihm: Was hast du in deiner Hand? Er sprach:... Vollmacht - Thema der GGE-Konferenz
- Leise Töne zu einem großen Thema
702.Mose 4,10
1
Mose aber sprach zum HERRN: Ach mein Herr, ich bin kein Mann, der reden kann; ich bin es weder gestern noch vorgestern gewesen und auch nicht, seitdem du mit deinem Knechte geredet hast; denn ich habe... Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
712.Mose 5,11
1
geht ihr selbst hin, nehmt euch Stroh, wo ihr es findet, aber von eurem Tagewerk wird euch nichts erlassen!» Der Fall Jerusalems aus der Sicht des Talmud
- Gott steht zu Israel
722.Mose 6,3
ich bin Abraham, Isaak und Jakob erschienen als der allmächtige Gott; aber nach meinem Namen «HERR» habe ich mich ihnen nicht geoffenbart. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
732.Mose 6,3
1   2   3   4
ich bin Abraham, Isaak und Jakob erschienen als der allmächtige Gott; aber nach meinem Namen «HERR» habe ich mich ihnen nicht geoffenbart. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
742.Mose 6,7
Und ich will euch mir zum Volk annehmen und will euer Gott sein; daß ihr erfahren sollt, daß ich, der HERR, euer Gott bin, der euch aus den Lasten Ägyptens herausführt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
752.Mose 6,7
1
Und ich will euch mir zum Volk annehmen und will euer Gott sein; daß ihr erfahren sollt, daß ich, der HERR, euer Gott bin, der euch aus den Lasten Ägyptens herausführt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
762.Mose 6,29
Da nun der HERR mit Mose redete und sprach: Ich bin der HERR, rede mit dem Pharao, dem König von Ägypten, alles, was ich mit dir rede; Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
772.Mose 6,29
1
Da nun der HERR mit Mose redete und sprach: Ich bin der HERR, rede mit dem Pharao, dem König von Ägypten, alles, was ich mit dir rede; Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
782.Mose 7,1
Der HERR sprach zu Mose: Siehe zu, ich habe dich dem Pharao zum Gott gesetzt, und dein Bruder Aaron soll dein Prophet sein. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
792.Mose 7,5
Und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich meine Hand über Ägypten ausstrecken und die Kinder Israel von ihnen ausführen werde. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
802.Mose 7,5
1
Und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich meine Hand über Ägypten ausstrecken und die Kinder Israel von ihnen ausführen werde. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
812.Mose 7,17
Darum spricht der HERR also: Daran sollst du erfahren, daß ich der HERR bin: Siehe, ich will mit dem Stabe, den ich in meiner Hand habe, das Wasser schlagen, das in dem Flusse ist, und es soll in Blut... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
822.Mose 7,17
1
Darum spricht der HERR also: Daran sollst du erfahren, daß ich der HERR bin: Siehe, ich will mit dem Stabe, den ich in meiner Hand habe, das Wasser schlagen, das in dem Flusse ist, und es soll in Blut... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
832.Mose 8,22
Und ich will an demselben Tage mit dem Lande Gosen, da mein Volk wohnt, etwas Besonderes tun, daß keine Hundsfliegen daselbst seien, damit du erfahrest, daß ich, der HERR, inmitten des Landes bin. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
842.Mose 8,22
1
Und ich will an demselben Tage mit dem Lande Gosen, da mein Volk wohnt, etwas Besonderes tun, daß keine Hundsfliegen daselbst seien, damit du erfahrest, daß ich, der HERR, inmitten des Landes bin. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
852.Mose 10,2
und daß du vor den Ohren deiner Kinder und Kindeskinder verkündigest, was ich in Ägypten ausgerichtet und wie ich meine Zeichen unter ihnen bewiesen habe, auf daß ihr erkennet, daß ich der HERR bin. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
862.Mose 10,2
1   2
und daß du vor den Ohren deiner Kinder und Kindeskinder verkündigest, was ich in Ägypten ausgerichtet und wie ich meine Zeichen unter ihnen bewiesen habe, auf daß ihr erkennet, daß ich der HERR bin. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
872.Mose 12,24-28
1
Und ihr sollt diese Verordnung beobachten als eine Satzung, welche dir und deinen Kindern auf ewig gilt! Und wenn ihr in das Land kommt, das euch der HERR geben wird, wie er geredet hat, so haltet diesen... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
882.Mose 12,46
1
In einem Hause soll man es essen. Ihr sollt vom Fleisch nichts vor das Haus hinaustragen, und kein Knochen werde ihm zerbrochen. Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
892.Mose 12,46
1
In einem Hause soll man es essen. Ihr sollt vom Fleisch nichts vor das Haus hinaustragen, und kein Knochen werde ihm zerbrochen. Diskussion einer Zusammenschau der Leidensgeschichte Jesu
- Das Leiden des wahren Menschen und wahren Gottes
902.Mose 12,46
1
In einem Hause soll man es essen. Ihr sollt vom Fleisch nichts vor das Haus hinaustragen, und kein Knochen werde ihm zerbrochen. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
912.Mose 13,2
1
Heilige mir alle Erstgeburt bei den Kindern Israel, von Menschen und Vieh; denn sie sind mein! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
922.Mose 13,21-22
1
Und der HERR zog vor ihnen her, am Tage in einer Wolkensäule, daß er sie den rechten Weg führete, und des Nachts in einer Feuersäule, daß er ihnen leuchtete, damit sie bei Tag und bei Nacht wandeln konnten.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
932.Mose 14,4
Und ich will sein Herz verstocken, daß er ihnen nachjage, und will mich am Pharao und an seiner ganzen Macht verherrlichen; und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
942.Mose 14,4
1
Und ich will sein Herz verstocken, daß er ihnen nachjage, und will mich am Pharao und an seiner ganzen Macht verherrlichen; und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
952.Mose 14,15-16
1
Der HERR sprach zu Mose: Was schreist du zu mir? Sage den Kindern Israel, daß sie ziehen! Du aber hebe deinen Stab auf und strecke deine Hand über das Meer und zerteile es, daß die Kinder Israel mitten... Vollmacht - Thema der GGE-Konferenz
- Leise Töne zu einem großen Thema
962.Mose 14,18
Und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich mich am Pharao, an seinen Wagen und an seinen Reitern verherrliche. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
972.Mose 14,18
1
Und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich mich am Pharao, an seinen Wagen und an seinen Reitern verherrliche. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
982.Mose 15,8
Durch den Hauch deines Zornes türmte das Wasser sich auf; es standen die Wogen wie ein Damm. Die Fluten erstarrten mitten im Meer. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
992.Mose 15,10
Als du aber mit deinem Winde wehtest, da bedeckte sie das Meer, sie versanken wie Blei im mächtigen Wasser. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
1002.Mose 15,20
Und Mirjam, die Prophetin, Aarons Schwester, nahm die Handpauke in ihre Hand, und alle Weiber folgten ihr nach mit Handpauken und im Reigen. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
1012.Mose 15,26
Wirst du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen und tun, was vor ihm recht ist, und seine Gebote zu Ohren fassen und alle seine Satzungen halten, so will ich der Krankheiten keine auf dich legen,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1022.Mose 15,26
1   2
Wirst du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen und tun, was vor ihm recht ist, und seine Gebote zu Ohren fassen und alle seine Satzungen halten, so will ich der Krankheiten keine auf dich legen,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1032.Mose 16,12
Ich habe das Murren der Kinder Israel gehört. Sage ihnen: Um den Abend sollt ihr Fleisch zu essen haben und am Morgen mit Brot gesättigt werden; also sollt ihr erfahren, daß ich der HERR, euer Gott bin! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1042.Mose 16,12
1   2
Ich habe das Murren der Kinder Israel gehört. Sage ihnen: Um den Abend sollt ihr Fleisch zu essen haben und am Morgen mit Brot gesättigt werden; also sollt ihr erfahren, daß ich der HERR, euer Gott bin! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1052.Mose 17,4
1
Mose schrie zum HERRN und sprach: Was soll ich mit diesem Volke tun? Es fehlt wenig, sie werden mich noch steinigen! Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
1062.Mose 17,8-14
1
Da kam Amalek und stritt wider Israel in Raphidim. Und Mose sprach zu Josua: Erwähle uns Männer und ziehe aus, streite wider Amalek! Morgen will ich auf des Hügels Spitze stehen und den Stab Gottes in... Vollmacht - Thema der GGE-Konferenz
- Leise Töne zu einem großen Thema
1072.Mose 20,1-21
1
Da redete Gott alle diese Worte und sprach: Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt habe. Du sollst keine andern Götter neben mir haben! Du sollst dir kein... Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
1082.Mose 20,2
Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt habe. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1092.Mose 20,2
1   2   3
Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt habe. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1102.Mose 20,3-4
1
Du sollst keine andern Götter neben mir haben! Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen, weder dessen, das oben im Himmel, noch dessen, das unten auf Erden, noch dessen, das in den Wassern,... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
1112.Mose 20,4-6
1   2   3   4
Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen, weder dessen, das oben im Himmel, noch dessen, das unten auf Erden, noch dessen, das in den Wassern, unterhalb der Erde ist. Bete sie nicht... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1122.Mose 20,5
Bete sie nicht an und diene ihnen nicht; denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der da heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen, Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1132.Mose 20,5-6
1
Bete sie nicht an und diene ihnen nicht; denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der da heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1142.Mose 20,13
1
Du sollst nicht töten! Gottes Willen erkennen
- Eine Lebensfrage für jeden Menschen, nicht nur für den Christen
1152.Mose 22,28
1
Gott sollst du nicht lästern, und dem Obersten deines Volkes sollst du nicht fluchen! Paulus zurück in Jerusalem
- Zwischen Prophetie und Berufung
1162.Mose 24,8
1
Da nahm Mose das Blut und sprengte es auf das Volk und sprach: Sehet, das ist das Blut des Bundes, den der HERR mit euch gemacht hat über allen diesen Worten! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1172.Mose 28,3
1   2
Und sollst reden mit allen, die eines weisen Herzens sind, die ich mit dem Geist der Weisheit erfüllt habe, daß sie dem Aaron Kleider machen, ihn zu heiligen und mir zum Priester zu weihen. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
1182.Mose 28,41
1
Und sollst sie deinem Bruder Aaron samt seinen Söhnen anlegen, und sie salben und ihre Hände füllen und sie weihen, daß sie meine Priester seien. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1192.Mose 29,9-14
1
Und beide, Aaron und seine Söhne, mit Gürteln gürten und ihnen die Kopfbünde aufbinden, daß ihnen das Priesteramt zur ewigen Ordnung werde. Auch sollst du Aaron und seinen Söhnen die Hände füllen. Darnach... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
1202.Mose 29,45-46
1   2
Und ich will mitten unter den Kindern Israel wohnen und ihr Gott sein. Und sie sollen erfahren, daß ich, der HERR, ihr Gott bin, der sie aus Ägypten geführt hat, damit ich unter ihnen wohne, ich, der HERR,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1212.Mose 29,46
Und sie sollen erfahren, daß ich, der HERR, ihr Gott bin, der sie aus Ägypten geführt hat, damit ich unter ihnen wohne, ich, der HERR, ihr Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1222.Mose 29,46
1   2
Und sie sollen erfahren, daß ich, der HERR, ihr Gott bin, der sie aus Ägypten geführt hat, damit ich unter ihnen wohne, ich, der HERR, ihr Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1232.Mose 30,11-16
1
Und der HERR redete mit Mose und sprach: Wenn du die Zahl der Kinder Israel ermittelst, so soll ein jeder dem HERRN ein Lösegeld für seine Seele geben, wenn man sie zählt; damit ihnen nicht eine Plage... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
1242.Mose 31,3
1   2
und habe ihn mit dem Geiste Gottes erfüllt, mit Weisheit und Verstand und Erkenntnis und mit allerlei Fertigkeit, Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
1252.Mose 31,13
Sage den Kindern Israel und sprich: Beobachtet nur ja meine Sabbate! Denn sie sind das Zeichen zwischen mir und euch für alle eure Geschlechter, damit man wisse, daß ich der HERR bin, der euch heiligt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1262.Mose 31,13
1   2
Sage den Kindern Israel und sprich: Beobachtet nur ja meine Sabbate! Denn sie sind das Zeichen zwischen mir und euch für alle eure Geschlechter, damit man wisse, daß ich der HERR bin, der euch heiligt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1272.Mose 32,9-10
1   2
Und der HERR sprach zu Mose: Ich habe dieses Volk beobachtet, und siehe, es ist ein halsstarriges Volk. So laß mich nun, daß mein Zorn über sie ergrimme und ich sie verzehre, so will ich dich zu einem... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
1282.Mose 32,32-34
1   2
Und nun vergib ihnen doch ihre Sünde; wo nicht, so tilge mich aus deinem Buch, das du geschrieben hast! Der HERR sprach zu Mose: Ich will den aus meinem Buche tilgen, der an mir sündigt! So gehe nun hin... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1292.Mose 33,18-23
1
Er aber sprach: So laß mich deine Herrlichkeit sehen! Und er sprach: Ich will vor deinem Angesicht alle meine Güte vorüberziehen lassen und will den Namen des HERRN vor dir ausrufen; und wem ich gnädig... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1302.Mose 33,19
Und er sprach: Ich will vor deinem Angesicht alle meine Güte vorüberziehen lassen und will den Namen des HERRN vor dir ausrufen; und wem ich gnädig bin, dem bin ich gnädig, und wessen ich mich erbarme,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1312.Mose 33,19
1   2   3   4
Und er sprach: Ich will vor deinem Angesicht alle meine Güte vorüberziehen lassen und will den Namen des HERRN vor dir ausrufen; und wem ich gnädig bin, dem bin ich gnädig, und wessen ich mich erbarme,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1322.Mose 34,19-20
1
Alle Erstgeburt ist mein, auch alle männliche Erstgeburt unter deinem Vieh, es sei ein Ochs oder ein Schaf. Aber den Erstling des Esels sollst du mit einem Schafe lösen; wenn du ihn aber nicht lösest,... Die Familie Jesu
- Herausgefordert zu glauben, selbst im Angesicht des Kreuzes
1332.Mose 35,31
Und der Geist Gottes hat ihn erfüllt mit Weisheit, Verstand und Geschicklichkeit für allerhand Arbeit; Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
1342.Mose 40,34-35
1
Da bedeckte die Wolke die Stiftshütte, und die Herrlichkeit des HERRN erfüllte die Wohnung. Und Mose konnte nicht in die Stiftshütte gehen, solange die Wolke darauf blieb und die Herrlichkeit des HERRN... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1353.Mose 2,13
1
Dagegen sollst du alle deine Speisopfergaben mit Salz würzen und sollst das Bundessalz deines Gottes nicht fehlen lassen in deinem Speisopfer; sondern zu allen deinen Opfergaben sollst du Salz darbringen. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1363.Mose 5
1
Wenn eine Seele dadurch sündigt, daß sie etwas nicht anzeigt, wiewohl sie die Beschwörung vernommen hat und Zeuge ist, daß sie es entweder gesehen oder erfahren hat, so daß sie nun ihre Missetat trägt;... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1373.Mose 11,44
Denn ich, der HERR, bin euer Gott; darum sollt ihr euch heiligen und sollt heilig sein; denn ich bin heilig; und ihr sollt eure Seelen nicht verunreinigen mit allerlei Gewürm, das auf der Erde kriecht! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1383.Mose 11,44
1   2
Denn ich, der HERR, bin euer Gott; darum sollt ihr euch heiligen und sollt heilig sein; denn ich bin heilig; und ihr sollt eure Seelen nicht verunreinigen mit allerlei Gewürm, das auf der Erde kriecht! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1393.Mose 11,45
Denn ich, der HERR, bin es, der euch aus Ägyptenland heraufgeführt hat, um euer Gott zu sein; darum sollt ihr heilig sein; denn ich bin heilig! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1403.Mose 11,45
1   2
Denn ich, der HERR, bin es, der euch aus Ägyptenland heraufgeführt hat, um euer Gott zu sein; darum sollt ihr heilig sein; denn ich bin heilig! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1413.Mose 16,20-22
1
Und wenn er die Sühne für das Heiligtum und die Stiftshütte und den Altar erwirkt hat, so soll er den lebendigen Bock herzu bringen, und Aaron soll seine beiden Hände auf dieses lebendigen Bockes Kopf... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
1423.Mose 17
1   2
Und der HERR redete zu Mose und sprach: Sage Aaron und seinen Söhnen und allen Kindern Israel und sprich zu ihnen: Das ist's, was der HERR geboten hat, indem er sprach: Jedermann aus dem Hause Israel,... Jakobus - der Bruder des Herrn
- Gerechter Jude und gläubiger Christ, ein Mann kämpft um das Heil seines Volkes
1433.Mose 18,4
sondern meine Rechte sollt ihr halten und meine Satzungen beobachten, daß ihr darin wandelt; denn ich bin der HERR, euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1443.Mose 18,4
1
sondern meine Rechte sollt ihr halten und meine Satzungen beobachten, daß ihr darin wandelt; denn ich bin der HERR, euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1453.Mose 18,6
Niemand soll sich seiner Blutsverwandten nahen, ihre Scham zu entblößen; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1463.Mose 18,6
1
Niemand soll sich seiner Blutsverwandten nahen, ihre Scham zu entblößen; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1473.Mose 18,21
Du sollst auch von deinen Kindern keines hergeben, daß es dem Moloch geopfert werde, damit du den Namen deines Gottes nicht entweihest; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1483.Mose 18,21
1
Du sollst auch von deinen Kindern keines hergeben, daß es dem Moloch geopfert werde, damit du den Namen deines Gottes nicht entweihest; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1493.Mose 19,4
Ihr sollt euch nicht an die Götzen wenden und sollt euch keine gegossenen Götter machen, denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1503.Mose 19,4
1   2
Ihr sollt euch nicht an die Götzen wenden und sollt euch keine gegossenen Götter machen, denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1513.Mose 19,10
Auch sollst du nicht Nachlese halten in deinem Weinberg, noch die abgefallenen Beeren deines Weinberges auflesen, sondern du sollst es den Armen und Fremdlingen lassen; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1523.Mose 19,10
1   2
Auch sollst du nicht Nachlese halten in deinem Weinberg, noch die abgefallenen Beeren deines Weinberges auflesen, sondern du sollst es den Armen und Fremdlingen lassen; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1533.Mose 19,18
Du sollst nicht Rache üben, noch Groll behalten gegen die Kinder deines Volkes, sondern du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst! Denn ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1543.Mose 19,18
1
Du sollst nicht Rache üben, noch Groll behalten gegen die Kinder deines Volkes, sondern du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst! Denn ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1553.Mose 19,18
1
Du sollst nicht Rache üben, noch Groll behalten gegen die Kinder deines Volkes, sondern du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst! Denn ich bin der HERR. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1563.Mose 19,25
Und im fünften Jahre sollt ihr die Früchte essen, daß der Ertrag umso größer werde; ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1573.Mose 19,25
1   2
Und im fünften Jahre sollt ihr die Früchte essen, daß der Ertrag umso größer werde; ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1583.Mose 19,31
Ihr sollt euch nicht an die Totenbeschwörer wenden, noch an die Zeichendeuter; ihr sollt sie nicht fragen, auf daß ihr durch sie nicht verunreinigt werdet; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1593.Mose 19,31
1   2
Ihr sollt euch nicht an die Totenbeschwörer wenden, noch an die Zeichendeuter; ihr sollt sie nicht fragen, auf daß ihr durch sie nicht verunreinigt werdet; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1603.Mose 19,32
Vor einem grauen Haupte sollst du aufstehen und alte Leute ehren und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1613.Mose 19,32
1   2
Vor einem grauen Haupte sollst du aufstehen und alte Leute ehren und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1623.Mose 19,36
Rechte Waage, gutes Gewicht, richtige Scheffel und rechte Eimer sollt ihr haben! Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe; Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1633.Mose 19,36
1   2   3
Rechte Waage, gutes Gewicht, richtige Scheffel und rechte Eimer sollt ihr haben! Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe; Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1643.Mose 19,37
darum sollt ihr alle meine Satzungen und alle meine Rechte beobachten und tun; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1653.Mose 19,37
1
darum sollt ihr alle meine Satzungen und alle meine Rechte beobachten und tun; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1663.Mose 20,7
Darum heiligt euch und seid heilig; denn ich, der HERR, bin euer Gott! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1673.Mose 20,7
1   2
Darum heiligt euch und seid heilig; denn ich, der HERR, bin euer Gott! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1683.Mose 20,8
Darum beobachtet meine Satzungen und tut sie; denn ich, der HERR, bin es, der euch heiligt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1693.Mose 20,8
1   2
Darum beobachtet meine Satzungen und tut sie; denn ich, der HERR, bin es, der euch heiligt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1703.Mose 20,24
Euch aber habe ich gesagt: Ihr sollt ihr Land erblich besitzen; denn ich will euch dasselbe zum Erbe geben, ein Land, das von Milch und Honig fließt. Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch von den... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1713.Mose 20,24
1   2   3
Euch aber habe ich gesagt: Ihr sollt ihr Land erblich besitzen; denn ich will euch dasselbe zum Erbe geben, ein Land, das von Milch und Honig fließt. Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch von den... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1723.Mose 20,26
sondern ihr sollt mir heilig sein, denn ich, der HERR, bin heilig, der ich euch von den Völkern abgesondert habe, daß ihr mir angehöret! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1733.Mose 20,26
1   2   3
sondern ihr sollt mir heilig sein, denn ich, der HERR, bin heilig, der ich euch von den Völkern abgesondert habe, daß ihr mir angehöret! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1743.Mose 21,8
Darum sollst du ihn für heilig halten; denn er opfert das Brot deines Gottes. Er soll dir heilig sein; denn heilig bin ich, der HERR, der euch heiligt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1753.Mose 21,8
1   2
Darum sollst du ihn für heilig halten; denn er opfert das Brot deines Gottes. Er soll dir heilig sein; denn heilig bin ich, der HERR, der euch heiligt. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1763.Mose 21,12
Er soll das Heiligtum nicht verlassen, noch das Heiligtum seines Gottes entheiligen; denn die Weihe des Salböls seines Gottes ist auf ihm; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1773.Mose 21,12
1
Er soll das Heiligtum nicht verlassen, noch das Heiligtum seines Gottes entheiligen; denn die Weihe des Salböls seines Gottes ist auf ihm; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1783.Mose 21,17
1
Rede mit Aaron und sprich: Sollte jemand von deinen Nachkommen in ihren künftigen Geschlechtern mit irgend einem Gebrechen behaftet sein, so darf er sich nicht herzunahen, das Brot seines Gottes darzubringen. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
1793.Mose 22,3
So sage ihnen nun: Wer von euren Nachkommen, der von eurem Samen ist, sich dem Heiligen naht, das die Kinder Israel dem HERRN geheiligt haben, während er eine Unreinigkeit an sich hat; eine solche Seele... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1803.Mose 22,3
1
So sage ihnen nun: Wer von euren Nachkommen, der von eurem Samen ist, sich dem Heiligen naht, das die Kinder Israel dem HERRN geheiligt haben, während er eine Unreinigkeit an sich hat; eine solche Seele... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1813.Mose 22,8
Kein Aas noch Zerrissenes soll er essen, daß er nicht unrein davon werde; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1823.Mose 22,8
1
Kein Aas noch Zerrissenes soll er essen, daß er nicht unrein davon werde; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1833.Mose 22,30
Ihr sollt es am gleichen Tag essen und nichts übriglassen bis zum Morgen; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1843.Mose 22,30
1
Ihr sollt es am gleichen Tag essen und nichts übriglassen bis zum Morgen; ich bin der HERR. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1853.Mose 22,31
Ihr aber sollt meine Gebote beobachten und sie tun; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1863.Mose 22,31
1   2
Ihr aber sollt meine Gebote beobachten und sie tun; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1873.Mose 23,12-17
1
Ihr sollt aber an dem Tage, wenn eure Garbe gewebt wird, dem HERRN ein Brandopfer zurichten von einem tadellosen einjährigen Lamm; dazu sein Speisopfer, zwei Zehntel Semmelmehl, mit Öl gemengt, ein Feueropfer... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
1883.Mose 24,22
Ihr sollt ein einheitliches Recht haben für Fremdlinge und Einheimische; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1893.Mose 24,22
1   2
Ihr sollt ein einheitliches Recht haben für Fremdlinge und Einheimische; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1903.Mose 25,17
So übervorteile nun keiner seinen Nächsten; sondern fürchte dich vor deinem Gott; denn ich, der HERR, bin euer Gott! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1913.Mose 25,17
1   2
So übervorteile nun keiner seinen Nächsten; sondern fürchte dich vor deinem Gott; denn ich, der HERR, bin euer Gott! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1923.Mose 25,38
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägyptenland geführt habe, daß ich euch das Land Kanaan gebe und euer Gott sei. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1933.Mose 25,38
1   2   3
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägyptenland geführt habe, daß ich euch das Land Kanaan gebe und euer Gott sei. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1943.Mose 26,1
Ihr sollt keine Götzen machen, keine gemeißelten Bilder, und sollt euch keine Säulen aufrichten, auch keine Steinbilder setzen in eurem Lande, daß ihr euch davor bücket; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1953.Mose 26,1
1   2   3
Ihr sollt keine Götzen machen, keine gemeißelten Bilder, und sollt euch keine Säulen aufrichten, auch keine Steinbilder setzen in eurem Lande, daß ihr euch davor bücket; denn ich, der HERR, bin euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1963.Mose 26,2
Beobachtet meine Sabbate und verehret mein Heiligtum; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
1973.Mose 26,2
1
Beobachtet meine Sabbate und verehret mein Heiligtum; ich bin der HERR! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1983.Mose 26,12
1   2
und ich will unter euch wandeln und euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
1993.Mose 26,13
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe, daß ihr nicht ihre Knechte sein solltet; und ich zerbrach die Stäbe eures Joches und ließ euch aufrecht gehen. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2003.Mose 26,13
1   2   3
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe, daß ihr nicht ihre Knechte sein solltet; und ich zerbrach die Stäbe eures Joches und ließ euch aufrecht gehen. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2013.Mose 26,44
Jedoch, wenn sie gleich in der Feinde Land sein werden, so will ich sie nicht gar verwerfen und sie nicht also verabscheuen, daß ich sie gar aufreibe oder meinen Bund mit ihnen breche; denn ich, der HERR,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2023.Mose 26,44
1   2
Jedoch, wenn sie gleich in der Feinde Land sein werden, so will ich sie nicht gar verwerfen und sie nicht also verabscheuen, daß ich sie gar aufreibe oder meinen Bund mit ihnen breche; denn ich, der HERR,... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2034.Mose 5,14
und es käme über ihn ein Geist der Eifersucht, daß er um sein Weib eiferte, weil sie unrein geworden ist (oder wenn der Eifersuchtsgeist über ihn käme, daß er um sein Weib eiferte, ob sie schon nicht unrein... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2044.Mose 5,30
oder wenn der Geist der Eifersucht über einen Mann kommt, daß er um sein Weib eifert, so soll er sie vor den HERRN stellen, daß der Priester gänzlich mit ihr verfahre nach diesem Gesetz. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2054.Mose 10,10
Aber an euren Freudentagen, es sei an euren Festen oder an euren Neumonden, sollt ihr in die Trompeten stoßen über euren Brandopfern und euren Dankopfern, daß euer vor eurem Gott gedacht werde; ich, der... Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2064.Mose 10,10
1   2
Aber an euren Freudentagen, es sei an euren Festen oder an euren Neumonden, sollt ihr in die Trompeten stoßen über euren Brandopfern und euren Dankopfern, daß euer vor eurem Gott gedacht werde; ich, der... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2074.Mose 11,17
1   2
so will ich herabkommen und daselbst mit dir reden, und von dem Geiste, der auf dir ist, nehmen und auf sie legen, daß sie samt dir die Last des Volkes tragen, daß du dieselbe nicht allein tragest. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2084.Mose 11,25
Da kam der HERR herab in der Wolke und redete mit ihm, und nahm von dem Geiste, der auf ihm war, und legte ihn auf die siebzig Ältesten; und als der Geist auf ihnen ruhte, weissagten sie, aber nicht fortgesetzt. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2094.Mose 11,25
Da kam der HERR herab in der Wolke und redete mit ihm, und nahm von dem Geiste, der auf ihm war, und legte ihn auf die siebzig Ältesten; und als der Geist auf ihnen ruhte, weissagten sie, aber nicht fortgesetzt. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2104.Mose 11,26
1   2
Und im Lager waren noch zwei Männer geblieben; der eine hieß Eldad, der andere Medad, und der Geist ruhte auch auf ihnen. Denn sie waren auch angeschrieben und doch nicht hinausgegangen zu der Hütte; sondern... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2114.Mose 11,26
Und im Lager waren noch zwei Männer geblieben; der eine hieß Eldad, der andere Medad, und der Geist ruhte auch auf ihnen. Denn sie waren auch angeschrieben und doch nicht hinausgegangen zu der Hütte; sondern... Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2124.Mose 11,27
Da lief ein Knabe hin und sagte es Mose und sprach: Eldad und Medad weissagen im Lager! Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2134.Mose 11,29
1   2
Aber Mose sprach zu ihm: Eiferst du für mich? Ach, daß doch alles Volk des HERRN weissagte, möchte der HERR seinen Geist über sie geben! Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2144.Mose 11,29
Aber Mose sprach zu ihm: Eiferst du für mich? Ach, daß doch alles Volk des HERRN weissagte, möchte der HERR seinen Geist über sie geben! Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2154.Mose 11,31
Da fuhr ein Wind aus von dem HERRN und brachte Wachteln vom Meere her und streute sie über das Lager, eine Tagereise weit hier und eine Tagereise weit dort, um das Lager her, bei zwei Ellen hoch über der... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2164.Mose 12,6
Als sie nun beide hinausgingen, sprach er: Höret doch meine Worte: Ist jemand unter euch ein Prophet, dem will ich, der HERR, mich in einem Gesicht offenbaren, oder ich will in einem Traum mit ihm reden. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2174.Mose 13,32
Und sie brachten das Land, das sie erkundigt hatten, in Verruf bei den Kindern Israel und sprachen: Das Land, das wir durchzogen haben, um es auszukundschaften, frißt seine Einwohner, und alles Volk, das... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2184.Mose 14,24
Aber meinen Knecht Kaleb, in dem ein anderer Geist ist, und der mir völligen Gehorsam geleistet hat, den will ich in das Land bringen, in das er gegangen ist, und sein Same soll es erblich besitzen. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2194.Mose 15,41
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe, daß ich euer Gott sei, ich, der HERR, euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2204.Mose 15,41
1   2
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe, daß ich euer Gott sei, ich, der HERR, euer Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2214.Mose 16,1-34
1
Und Korah, der Sohn Jizhars, des Sohnes Kahats, des Sohnes Levis, nahm Datan und Abiram, die Söhne Eliabs, und On, den Sohn Pelets, die Söhne Rubens; und sie empörten sich wider Mose, samt zweihundertundfünfzig... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
2224.Mose 16,22
1   2   3
Sie fielen aber auf ihr Angesicht und sprachen: O Gott, du Gott der Geister alles Fleisches, ein Mann hat gesündigt, und du willst über die ganze Gemeinde zürnen? Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2234.Mose 18,19
1
Alle Hebopfer von den heiligen Gaben, welche die Kinder Israel dem HERRN erheben, habe ich dir und deinen Söhnen und deinen Töchtern neben dir gegeben, als ewiges Recht. Das soll ein ewiger Salzbund sein... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2244.Mose 22,19
1
Doch bleibet noch hier diese Nacht, daß ich erfahre, was der HERR weiter mit mir reden wird. Eine Theologie, um die Fehler der Väter zu rechtfertigen
- Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die rabbinische Theologie
2254.Mose 23,7
Da hob er an seinen Spruch und sprach: Balak, der Moabiter König, hat mich aus Syrien von dem östlichen Gebirge holen lassen: Komm, verfluche mir Jakob, komm und verwünsche Israel! Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2264.Mose 24,2
1   2
Und Bileam hob seine Augen auf und sah Israel, wie es nach seinen Stämmen lagerte. Und der Geist Gottes kam auf ihn. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2274.Mose 24,15-19
1
Und er hob an seinen Spruch und sprach: Es sagt Bileam, der Sohn Beors, es sagt der Mann, dem das Auge erschlossen ist, es sagt der Hörer göttlicher Reden, und der die Erkenntnis des Höchsten hat, der... Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
2284.Mose 26,55
1
Doch soll das Land durch das Los verteilt werden. Nach dem Namen der Stämme ihrer Väter sollen sie ihr Erbteil empfangen; Der Kampf gegen das messianische Judentum
- Jakobus, der Bruder des Herrn, stirbt als Märtyrer
2294.Mose 27,16
1
Der HERR, der Gott der Geister alles Fleisches, wolle einen Mann über die Gemeinde setzen, Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2304.Mose 27,18
1   2
Und der HERR sprach zu Mose: Nimm Josua, den Sohn Nuns, zu dir, einen Mann, in welchem der Geist ist, Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2315.Mose 2,30
Aber Sihon, der König zu Hesbon, wollte uns nicht durch sein Land ziehen lassen; denn der HERR, dein Gott, hatte seinen Geist hartnäckig gemacht und sein Herz verbittert, daß er ihn in deine Hand gebe,... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2325.Mose 3,25
1
Laß mich doch hinübergehen und das gute Land sehen jenseits des Jordan, dieses gute Gebirge und den Libanon! Der Fall Jerusalems aus der Sicht des Talmud
- Gott steht zu Israel
2335.Mose 4,3-9
1
Eure Augen haben gesehen, was der HERR wegen des Baal-Peor getan hat. Denn alle, die Baal-Peor nachwandelten, hat der HERR, dein Gott, aus deiner Mitte vertilgt! Aber ihr, die ihr dem HERRN, eurem Gott,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
2345.Mose 4,35
1
Dir ist es gezeigt worden, auf daß du wissest, daß der HERR Gott ist, und keiner sonst als er allein. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2355.Mose 5,6
Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt habe: Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2365.Mose 5,6
1   2   3
Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt habe: Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2375.Mose 5,9
Bete sie nicht an und diene ihnen nicht; denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, welcher heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen, Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2385.Mose 5,9
1   2   3   4   5
Bete sie nicht an und diene ihnen nicht; denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, welcher heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen, Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2395.Mose 6,4-5
1
Höre Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein. Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen, mit deiner ganzen Seele und mit aller deiner Kraft! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2405.Mose 6,4-5
1
Höre Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein. Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen, mit deiner ganzen Seele und mit aller deiner Kraft! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
2415.Mose 7,6-8
1
Denn du bist ein dem HERRN, deinem Gott, heiliges Volk; dich hat der HERR, dein Gott, aus allen Völkern, die auf Erden sind, zum Volk des Eigentums erwählt. Nicht darum, weil ihr zahlreicher wäret als... Liebe
- Frucht des Heiligen Geistes
2425.Mose 7,21
1   2
Laß dir nicht grauen vor ihnen, denn der HERR, dein Gott, ist unter dir, ein großer und schrecklicher Gott. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2435.Mose 12,11
1
Wenn nun der HERR, euer Gott, einen Ort erwählt, daß sein Name daselbst wohne, so sollt ihr dorthin bringen alles, was ich euch gebiete: eure Brandopfer und eure Schlachtopfer, eure Zehnten, eurer Hände... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2445.Mose 13,1 (5.Mose 13,2)
Wenn unter euch ein Prophet oder Träumer aufstehen wird und dir ein Zeichen oder Wunder angibt, Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2455.Mose 13,2
1
und das Zeichen oder Wunder eintrifft, davon er dir gesagt hat, indem er sprach: «Lasset uns andern Göttern nachwandeln, die ihr nicht kennt, und laßt uns ihnen dienen!» Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2465.Mose 13,3 (5.Mose 13,4)
so sollst du den Worten eines solchen Propheten oder Träumers nicht gehorchen; denn der HERR, euer Gott, versucht euch, damit er erfahre, ob ihr den HERRN, euren Gott, liebet von ganzem Herzen und von... Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2475.Mose 13,5 (5.Mose 13,6)
Ein solcher Prophet aber oder ein solcher Träumer soll sterben, weil er Abfall gelehrt hat von dem HERRN, eurem Gott, der euch aus Ägyptenland geführt und dich von dem Diensthause erlöst hat; er hat dich... Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2485.Mose 14,2
1   2
denn du bist ein dem HERRN, deinem Gott, heiliges Volk, und dich hat der HERR erwählt, daß du ihm ein Volk des Eigentums seiest unter allen Völkern, die auf Erden sind. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2495.Mose 14,23
1
Und du sollst vor dem HERRN, deinem Gott, und an dem Orte, welchen er erwählt, daß sein Name daselbst wohne, essen den Zehnten deines Korns, deines Mosts, deines Öls und die Erstgeburt von deinen Rindern... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2505.Mose 15,19
1
Alle männliche Erstgeburt, die unter deinen Rindern und Schafen geboren wird, sollst du dem HERRN, deinem Gott, heiligen. Du sollst den Erstling deiner Ochsen nicht zur Arbeit brauchen und die Erstlinge... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2515.Mose 18,15
1   2   3
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Die Erfüllung der Messiasprophetien aus Sicht des Neuen Testamentes
- ... brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?
2525.Mose 18,15
1
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
2535.Mose 18,15
1
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Krankenheilungen sind kein Argument - Politik gegen die Jünger Jesu
- Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die Politik
2545.Mose 18,15
1
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Messiasprophetien des Alten Testamentes
- ... Blinde werden sehend, Lahme wandeln, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote werden auferweckt, Armen wird das Evangelium gepredigt
2555.Mose 18,15
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2565.Mose 18,15
1
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
2575.Mose 18,18
Ich will ihnen einen Propheten, wie du bist, aus ihren Brüdern erwecken und meine Worte in seinen Mund geben; der soll zu ihnen reden alles, was ich ihm gebieten werde. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2585.Mose 18,19
Und wer auf meine Worte nicht hören will, die er in meinem Namen reden wird, von demselben will ich es fordern! Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2595.Mose 18,20
Wenn aber ein Prophet vermessen ist, in meinem Namen zu reden, was ich ihm nicht zu reden geboten habe, und im Namen anderer Götter redet, so soll dieser Prophet sterben! Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2605.Mose 18,22
dann wisse: Wenn der Prophet im Namen des HERRN redet, und es wird nichts daraus und trifft nicht ein, so ist es ein Wort, das der HERR nicht geredet hat; der Prophet hat aus Vermessenheit geredet, darum... Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
2615.Mose 21,22-23
1
Hat jemand eine Sünde an sich, die ein Todesurteil nach sich zieht, und er wird getötet und an ein Holz gehängt, so soll sein Leichnam nicht über Nacht an dem Holze bleiben, sondern du sollst ihn an demselben... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2625.Mose 23,7
1
Den Edomiter sollst du nicht verabscheuen, denn er ist dein Bruder; den Ägypter sollst du auch nicht verabscheuen, denn du bist in seinem Lande ein Fremdling gewesen. Der Fall Jerusalems aus der Sicht des Talmud
- Gott steht zu Israel
2635.Mose 28,28
Der HERR wird dich schlagen mit Wahnsinn und mit Blindheit und mit Verwirrung der Sinne. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2645.Mose 28,56
1
Auch das verzärteltste und verwöhnteste Weib unter euch, das so verzärtelt und verwöhnt war, daß sie nicht einmal versucht hat, ihre Fußsohlen auf die Erde zu setzen, die wird dem Mann an ihrem Busen und... Der Fall Jerusalems aus der Sicht des Talmud
- Gott steht zu Israel
2655.Mose 29,6
Ihr habt kein Brot gegessen und weder Wein noch starkes Getränk getrunken, auf daß ihr erfahret, daß ich der HERR, euer Gott, bin. Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2665.Mose 29,6
1   2
Ihr habt kein Brot gegessen und weder Wein noch starkes Getränk getrunken, auf daß ihr erfahret, daß ich der HERR, euer Gott, bin. Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2675.Mose 30,4
1
Und wenn du auch bis an das Ende des Himmels verstoßen wärest, so wird dich doch der HERR, dein Gott, von dannen sammeln und dich von dannen holen. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2685.Mose 32,6
1
Dankest du also dem HERRN, du törichtes und unweises Volk? Ist er nicht dein Vater, dem du gehörst, der dich gemacht und bereitet hat? Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
2695.Mose 32,10-11
1
Er hat ihn in der Wüste gefunden, im einsamen, öden Jammertal. Er beschützte ihn, gab acht auf ihn und behütete ihn wie seinen Augapfel, wie ein Adler seine Nestbrut aufstört, über seinen Jungen schwebt,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2705.Mose 32,35-36
1
Mein ist die Rache und die Vergeltung, zu der Zeit, da ihr Fuß wanken wird; denn die Zeit ihres Verderbens ist nahe, und ihr Verhängnis eilt herzu. Denn der HERR wird sein Volk richten und sich über seine... Paulus zurück in Jerusalem
- Zwischen Prophetie und Berufung
2715.Mose 32,35
1
Mein ist die Rache und die Vergeltung, zu der Zeit, da ihr Fuß wanken wird; denn die Zeit ihres Verderbens ist nahe, und ihr Verhängnis eilt herzu. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
2725.Mose 32,37
1
Und er wird sagen: Wo sind ihre Götter, der Fels, in dem sie sich bargen, Der Fall Jerusalems aus der Sicht des Talmud
- Gott steht zu Israel
2735.Mose 32,39
Sehet nun, daß Ich, Ich allein es bin und kein Gott neben mir ist. Ich kann töten und lebendig machen, ich kann zerschlagen und kann heilen, und niemand kann aus meiner Hand erretten! Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament
- Eigenschaften Gottes
2745.Mose 32,39
1   2   3
Sehet nun, daß Ich, Ich allein es bin und kein Gott neben mir ist. Ich kann töten und lebendig machen, ich kann zerschlagen und kann heilen, und niemand kann aus meiner Hand erretten! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2755.Mose 33,27
1   2
Eine Zuflucht ist der alte Gott, und unter dir breitet er ewige Arme aus. Er hat die Feinde vor dir her gejagt und zu dir gesagt: Vertilge sie! Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
2765.Mose 34
1
Und Mose stieg von den Steppen Moabs auf den Berg Nebo, auf die Spitze des Pisga, Jericho gegenüber. Da zeigte ihm der HERR das ganze Land: Gilead bis nach Dan, das ganze Naphtali, das Land Ephraim und... Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
2775.Mose 34,9
1   2   3
Josua aber, der Sohn Nuns, war mit dem Geist der Weisheit erfüllt; denn Mose hatte seine Hände auf ihn gelegt; und die Kinder Israel gehorchten ihm und taten, wie der HERR Mose geboten hatte. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
2785.Mose 34,10
Es stand aber in Israel kein Prophet mehr auf wie Mose, welchen der HERR kannte von Angesicht zu Angesicht, Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
279Josua 1,6-9
1
Sei stark und fest! Denn du sollst diesem Volk das Land zum Erbe austeilen, das zu geben ich ihren Vätern geschworen habe. Sei du nur stark und sehr fest, daß du darauf achtest, zu tun nach dem ganzen... Gott offenbart sich mit $IchBin - Auswertung
- Vergleich des Alten und Neuen Testamentes
280Josua 2,11
Und da wir solches hörten, ist unser Herz verzagt geworden, und es ist kein rechter Mut mehr in irgend jemand vor euch; denn der HERR, euer Gott, ist Gott oben im Himmel und unten auf Erden. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
281Josua 5,13-15
1
Es begab sich aber, als Josua bei Jericho war, daß er seine Augen erhob und sich umsah; und siehe, ein Mann stand ihm gegenüber, der hatte ein bloßes Schwert in seiner Hand. Und Josua ging zu ihm und sprach... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
282Josua 13
1
Als nun Josua alt und wohlbetagt war, sprach der HERR zu ihm: Du bist alt und wohlbetagt geworden, aber es bleibt noch sehr viel Land einzunehmen. Dies aber ist das Land, das noch einzunehmen bleibt: nämlich... Samuel und der Wunsch nach einem König
- Ein alter Mann und die Wünsche einer neuen Zeit
- Auch Führungsaufgaben abzugeben will gelernt sein
283Richter 3,10
Und der Geist des HERRN kam über ihn, und er richtete Israel und zog aus zum Streit. Und der HERR gab den König von Mesopotamien, Kuschan-Rischataim, in seine Hand, so daß seine Hand über Kuschan-Rischataim... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
284Richter 4,4
Debora, eine Prophetin, das Weib Lapidots, richtete Israel zu jener Zeit. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
285Richter 6,8
sandte der HERR einen Propheten zu den Kindern Israel, der sprach zu ihnen: So spricht der HERR, der Gott Israels: Ich habe euch aus Ägypten geführt und aus dem Diensthause gebracht Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
286Richter 6,11-13
1
Und der Engel des HERRN kam und setzte sich unter eine Eiche zu Ophra, die gehörte Joas, dem Abiesriter, und sein Sohn Gideon drosch Weizen in der Kelter, um ihn vor den Midianitern in Sicherheit zu bringen.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
287Richter 6,34
da rüstete der Geist des HERRN den Gideon aus; und er ließ die Posaune blasen und rief dem Hause Abieser, daß sie ihm nachfolgten; Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
288Richter 7,5-7
1
Und er führte das Volk an das Wasser hinab. Und der HERR sprach zu Gideon: Wer mit seiner Zunge von dem Wasser leckt, wie ein Hund leckt, den stelle besonders; desgleichen, wer auf seine Knie fällt, um... Eine Theologie, um die Fehler der Väter zu rechtfertigen
- Die Folgen des Hohepriesters Joseph Kaiphas für die rabbinische Theologie
289Richter 8,3
Gott hat die Fürsten der Midianiter, Oreb und Seb, in eure Hand gegeben; wie hätte ich tun können, was ihr getan habt? Als er solches redete, ließ ihr Zorn von ihm ab. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
290Richter 9,23
1   2
sandte Gott einen bösen Geist zwischen Abimelech und die Bürger von Sichem; und die Männer von Sichem fielen von Abimelech ab, Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
291Richter 11,29
Da kam der Geist des HERRN auf Jephtah; der zog durch Gilead und Manasse und durch Mizpa, das in Gilead liegt; und von Mizpa, das in Gilead liegt, zog er gegen die Kinder Ammon. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
292Richter 13,1-5
1
Aber die Kinder Israel taten wieder, was böse war vor dem HERRN; da gab sie der HERR in die Hand der Philister, vierzig Jahre lang. Es war aber ein Mann von Zorea, vom Geschlecht der Daniter, namens Manoach;... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
293Richter 13,25
1   2   3
Und der Geist des HERRN fing an ihn zu treiben im Lager Dan, zwischen Zorea und Estaol. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
294Richter 14,6
1   2
Da kam der Geist des HERRN über ihn, so daß er den Löwen zerriß, als ob er ein Böcklein zerrisse, und er hatte doch gar nichts in seiner Hand; er verriet aber seinem Vater und seiner Mutter nicht, was... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
295Richter 14,19
1   2
Und der Geist des HERRN kam über ihn, und er ging hinab gen Askalon und erschlug dreißig Männer unter ihnen und nahm ihre Kleider und gab denen die Feierkleider, welche das Rätsel erraten hatten. Und weil... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
296Richter 15,14
Als er nun nach Lechi kam, jauchzten ihm die Philister entgegen. Da kam der Geist des HERRN über ihn; und die Stricke an seinen Armen wurden wie Fäden, die das Feuer versengt hat, so daß die Bande von... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
297Richter 15,19
1   2
Da spaltete Gott die Höhlung, die bei Lechi ist, so daß Wasser herausfloß; und als er trank, kehrte sein Geist wieder, und er lebte auf. Darum heißt man sie noch heute «Quelle des Anrufers»; sie ist bei... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
298Richter 20,26
1
Da zogen alle Kinder Israel und alles Volk hinauf und kamen gen Bethel und weinten und blieben daselbst vor dem HERRN und fasteten an jenem Tag bis zum Abend und opferten Brandopfer und Dankopfer vor dem... Das Neue Testament und das Fasten
- Alle Bibelverse zum Suchlauf «fast~[fast]» werden angegeben.
299Richter 20,26
1
Da zogen alle Kinder Israel und alles Volk hinauf und kamen gen Bethel und weinten und blieben daselbst vor dem HERRN und fasteten an jenem Tag bis zum Abend und opferten Brandopfer und Dankopfer vor dem... Alle Bibelverse zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn» werden angegeben.
- Suchlauf: nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn
3001.Samuel 3
1
Und der Knabe Samuel diente dem HERRN vor Eli. Zu jener Zeit war das Wort des HERRN teuer; es brach sich keine Offenbarung Bahn. Und es begab sich eines Tages, daß Eli an seinem Orte lag; seine Augen hatten... Kann man heute noch Erfahrungen mit Gott machen?
- In der Bibel stehen großartige Dinge, da wird von Totenauferstehung, von Krankenheilung, von Prophetien gesprochen. Jesus war mitten unter den Jüngern und konnte ihnen mit göttlicher Autorität alle Fragen beantworten. Und heute erlebe ich eine Kirche, die ein gewaltiger Apparat ist, viele Traditionen hat und sich auf Dinge beruft, die 2000 Jahre zurückliegen. Gibt es heute noch Erfahrungen mit Gott, kann ich Erfahrungen mit Gott machen?
3011.Samuel 3
1
Und der Knabe Samuel diente dem HERRN vor Eli. Zu jener Zeit war das Wort des HERRN teuer; es brach sich keine Offenbarung Bahn. Und es begab sich eines Tages, daß Eli an seinem Orte lag; seine Augen hatten... Gottes Willen erkennen
- Eine Lebensfrage für jeden Menschen, nicht nur für den Christen
3021.Samuel 3,20
Und ganz Israel von Dan bis Beerseba erkannte, daß Samuel beglaubigt war als ein Prophet des HERRN. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3031.Samuel 3,21
Und der HERR fuhr fort, zu Silo zu erscheinen; denn der HERR offenbarte sich dem Samuel zu Silo durch das Wort des HERRN. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3041.Samuel 7,6
1
Da kamen sie zusammen gen Mizpa und schöpften Wasser und gossen es aus vor dem HERRN und fasteten am selben Tag und sprachen daselbst: Wir haben gegen den HERRN gesündigt! Also richtete Samuel die Kinder... Das Neue Testament und das Fasten
- Alle Bibelverse zum Suchlauf «fast~[fast]» werden angegeben.
3051.Samuel 7,6
1
Da kamen sie zusammen gen Mizpa und schöpften Wasser und gossen es aus vor dem HERRN und fasteten am selben Tag und sprachen daselbst: Wir haben gegen den HERRN gesündigt! Also richtete Samuel die Kinder... Alle Bibelverse zum Suchlauf «nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn» werden angegeben.
- Suchlauf: nehst~nehsth~mnehst~nehston~nehsteysasohn
3061.Samuel 8-12
1   2   3   4   5   6
7   8   9   10   11   12
13   14   15   16   17   18
19   20   21   22   23   24
25   26   27   28   29   30
Als aber Samuel alt war, setzte er seine Söhne zu Richtern über Israel. Sein erstgeborener Sohn hieß Joel und der andere Abija; die waren Richter zu Beer-Seba. Aber seine Söhne wandelten nicht in seinem... Samuel und der Wunsch nach einem König
- Ein alter Mann und die Wünsche einer neuen Zeit
- Auch Führungsaufgaben abzugeben will gelernt sein
3071.Samuel 8,7
1
Da sprach der HERR zu Samuel: Gehorche der Stimme des Volkes in allem, was sie dir gesagt haben; denn sie haben nicht dich, sondern mich verworfen, daß ich nicht König über sie sein soll. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
3081.Samuel 9,9
Vorzeiten sagte man in Israel, wenn man ging, Gott zu befragen: Kommt, laßt uns zum Seher gehen! Denn die man jetzt Propheten heißt, die hieß man vorzeiten Seher. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3091.Samuel 10,5
1   2
Darnach wirst du auf den Hügel Gottes kommen, wo der Philisterposten steht; und wenn du daselbst in die Stadt kommst, wird dir eine Schar Propheten begegnen, die von der Höhe herabkommen, und vor ihnen... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3101.Samuel 10,5
Darnach wirst du auf den Hügel Gottes kommen, wo der Philisterposten steht; und wenn du daselbst in die Stadt kommst, wird dir eine Schar Propheten begegnen, die von der Höhe herabkommen, und vor ihnen... Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3111.Samuel 10,6
1   2
Da wird der Geist des HERRN über dich kommen, daß du mit ihnen weissagst, und du wirst in einen andern Mann verwandelt werden. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3121.Samuel 10,6
Da wird der Geist des HERRN über dich kommen, daß du mit ihnen weissagst, und du wirst in einen andern Mann verwandelt werden. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3131.Samuel 10,10
1   2
Denn als sie dort an den Hügel kamen, siehe, da begegnete ihm eine Schar Propheten, und der Geist Gottes kam über ihn, so daß er in ihrer Mitte weissagte. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3141.Samuel 10,10
Denn als sie dort an den Hügel kamen, siehe, da begegnete ihm eine Schar Propheten, und der Geist Gottes kam über ihn, so daß er in ihrer Mitte weissagte. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3151.Samuel 10,10
1
Denn als sie dort an den Hügel kamen, siehe, da begegnete ihm eine Schar Propheten, und der Geist Gottes kam über ihn, so daß er in ihrer Mitte weissagte. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
3161.Samuel 10,11
1   2
Als aber die, welche ihn zuvor gekannt hatten, sahen, daß er mit den Propheten weissagte, sprachen sie alle untereinander: Was ist dem Sohne des Kis widerfahren? Ist Saul auch unter den Propheten? Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3171.Samuel 10,11
Als aber die, welche ihn zuvor gekannt hatten, sahen, daß er mit den Propheten weissagte, sprachen sie alle untereinander: Was ist dem Sohne des Kis widerfahren? Ist Saul auch unter den Propheten? Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3181.Samuel 10,12
Da antwortete ein Mann daselbst und sprach: Und wer ist ihr Vater? Daher kommt das Sprichwort: Ist Saul auch unter den Propheten? Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3191.Samuel 10,12
Da antwortete ein Mann daselbst und sprach: Und wer ist ihr Vater? Daher kommt das Sprichwort: Ist Saul auch unter den Propheten? Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3201.Samuel 10,13
Und als er aufgehört hatte zu weissagen, kam er auf die Höhe. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3211.Samuel 10,20-24
1
Als nun Samuel alle Stämme Israels herzutreten ließ, ward durchs Los getroffen der Stamm Benjamin. Und als er den Stamm Benjamin nach seinen Geschlechtern herzutreten ließ, ward getroffen das Geschlecht... Der Kampf gegen das messianische Judentum
- Jakobus, der Bruder des Herrn, stirbt als Märtyrer
3221.Samuel 11,6
1   2   3
Da kam der Geist Gottes über Saul, als er diese Worte hörte, und sein Zorn ergrimmte sehr; Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3231.Samuel 11,7
1   2
und er nahm ein Paar Rinder und zerstückelte sie und sandte davon durch Boten in alle Landmarken Israels und ließ sagen: Wer nicht auszieht, Saul und Samuel nach, dessen Rindern wird man also tun! Da fiel... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3241.Samuel 14,15
Und es kam ein Schrecken in das Lager auf dem Felde und unter das ganze Volk; auch die, welche auf Posten standen und die streifenden Rotten erschraken, und das Land erbebte, und es wurde zu einem Schrecken... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3251.Samuel 14,35-36
1
Und Saul baute dem HERRN einen Altar; das war der erste Altar, den er dem HERRN baute. Und Saul sprach: Laßt uns bei Nacht hinabziehen, den Philistern nach, und sie berauben, bis es heller Morgen wird,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
3261.Samuel 14,38-42
1
Da sprach Saul: Es sollen alle Häupter des Volkes herzutreten und erforschen und sehen, an wem heute die Schuld liegt; denn so wahr der HERR lebt, der Israel geholfen hat, wenn sie gleich an meinem Sohne... Der Kampf gegen das messianische Judentum
- Jakobus, der Bruder des Herrn, stirbt als Märtyrer
3271.Samuel 16,13
1   2   3   4
Da nahm Samuel das Ölhorn und salbte ihn mitten unter seinen Brüdern. Und der Geist des HERRN geriet über David, von dem Tage an und forthin. Samuel aber machte sich auf und ging nach Rama. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3281.Samuel 16,13
1
Da nahm Samuel das Ölhorn und salbte ihn mitten unter seinen Brüdern. Und der Geist des HERRN geriet über David, von dem Tage an und forthin. Samuel aber machte sich auf und ging nach Rama. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
3291.Samuel 16,14
1   2
Aber der Geist des HERRN wich von Saul, und ein böser Geist von dem HERRN gesandt schreckte ihn. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3301.Samuel 16,15
Da sprachen Sauls Knechte zu ihm: Siehe doch, ein böser Geist von Gott schreckt dich! Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3311.Samuel 16,16
Unser Herr sage doch deinen Knechten, die vor dir stehen, daß sie einen Mann suchen, der gut auf der Harfe spielen kann, damit, wenn der böse Geist von Gott über dich kommt, er mit seiner Hand spiele,... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3321.Samuel 16,23
Wenn nun der böse Geist von Gott über Saul kam, so nahm David die Harfe und spielte mit seiner Hand; und Saul fand Erleichterung, und es ward ihm wohl, und der böse Geist wich von ihm. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3331.Samuel 19,9
Und der böse Geist vom HERRN kam über Saul; und er saß in seinem Hause und hatte seinen Speer in der Hand; David aber spielte mit der Hand auf den Saiten. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3341.Samuel 19,20
1   2
Da sandte Saul Boten, David zu holen. Als sie nun die Versammlung der Propheten weissagen sahen und Samuel an ihrer Spitze, da kam der Geist Gottes auf die Boten Sauls, daß auch sie weissagten. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3351.Samuel 19,20
1   2
Da sandte Saul Boten, David zu holen. Als sie nun die Versammlung der Propheten weissagen sahen und Samuel an ihrer Spitze, da kam der Geist Gottes auf die Boten Sauls, daß auch sie weissagten. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3361.Samuel 19,20
Da sandte Saul Boten, David zu holen. Als sie nun die Versammlung der Propheten weissagen sahen und Samuel an ihrer Spitze, da kam der Geist Gottes auf die Boten Sauls, daß auch sie weissagten. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3371.Samuel 19,21
Als solches Saul angezeigt ward, sandte er andere Boten: die weissagten auch. Da sandte er noch zum dritten Male Boten, und auch sie weissagten. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3381.Samuel 19,22-24
1
Nun ging er selbst nach Rama; und als er zum großen Brunnen kam, der zu Sechu ist, fragte er und sprach: Wo sind Samuel und David? Da ward ihm gesagt: Siehe, zu Najot in Rama! Und er ging von dort nach... Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3391.Samuel 19,23
Und er ging von dort nach Najot in Rama. Und der Geist Gottes kam auf ihn; und er ging einher und weissagte, bis er nach Najot in Rama kam. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3401.Samuel 19,23
Und er ging von dort nach Najot in Rama. Und der Geist Gottes kam auf ihn; und er ging einher und weissagte, bis er nach Najot in Rama kam. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3411.Samuel 19,24
Und auch er zog seine Oberkleider aus und weissagte vor Samuel und lag unbekleidet da jenen ganzen Tag und die ganze Nacht. Daher spricht man: Ist Saul auch unter den Propheten? Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3421.Samuel 19,24
Und auch er zog seine Oberkleider aus und weissagte vor Samuel und lag unbekleidet da jenen ganzen Tag und die ganze Nacht. Daher spricht man: Ist Saul auch unter den Propheten? Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3431.Samuel 22,5
Aber der Prophet Gad sprach zu David: Bleibe nicht auf der Bergfeste, sondern geh ins Land Juda! Und David kam in den Wald Haret. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3441.Samuel 24,6
1
(H24-7) und er sprach zu seinen Männern: Das lasse der HERR ferne von mir sein, daß ich solches tue und meine Hand an meinen Herrn, den Gesalbten des HERRN, lege; denn er ist der Gesalbte des HERRN! Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3451.Samuel 26,9
1
David aber sprach zu Abisai: Verdirb ihn nicht! Denn wer hat jemals seine Hand an den Gesalbten des HERRN gelegt und ist ungestraft geblieben? Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3461.Samuel 28,6
1   2   3
Und Saul fragte den HERRN; aber der HERR antwortete ihm nicht, weder durch Träume noch durch die Lichter noch durch die Propheten. Ekstase, Verzückung und Begeisterung in der Bibel
- Ekstase in der Bibel
3471.Samuel 28,6
Und Saul fragte den HERRN; aber der HERR antwortete ihm nicht, weder durch Träume noch durch die Lichter noch durch die Propheten. Das Wort Prophet in der Septuaginta
- Darstellung der Bibelstellen in Septuaginta, masoretischem Text und deutschen Übersetzungen
3481.Samuel 28,7
1
Da sprach Saul zu seinen Knechten: Suchet mir ein Weib, das Tote beschwören kann, daß ich zu ihr gehe und sie befrage! Seine Knechte sprachen zu ihm: Siehe, zu Endor ist ein Weib, das Tote beschwören kann! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
349