Bild und Verknüpfung zum Wegweiser

Predige das Wort

Feiern

Ausarbeitungen zu Festtagen





Darstellung des Themas «Festtage»

Feiern

Ausarbeitungen zu Festtagen

Die nachfolgenden Seiten stellen Überlegungen zu den Festtagen dar. Dabei war es nicht mein Ziel, einen Festtag erschöpfend zu diskutieren. Dies ist nachgerade unmöglich. Aus meiner subjektiven Bewertung habe ich zu einem Festtag ein Bibelwort ausgewählt und es mit dem Festtag in Beziehung gesetzt. Dabei erhebe ich nicht den Anspruch, dass mein Aspekt vielleicht der allerwichtigste sei. Ich habe den Aspekt gewählt, der mir subjektiv am wichtigsten war. Alles andere wäre vermessen.

Schlagwörter:
Abel - Abendmahl - Abraham - Adam - Advent - Albert Einstein - Altes Testament - Amalek - Amalekiter - Ananias und Saphira - Apostel Johannes - Apostel Matthias - Apostel Nathanael - Apostel Philippus - Arche Noah - Artaxerxes I. - Astrologie - Auferstehung - Augustus - Auschwitz-Birkenau - Babylonische Gefangenschaft - Bar Kochba - Bibel - Bileam - Buß- und Bettag - Buße - Christus - David - Demut - Demut Jesu - Dämonen - Dämonenaustreibung - Einzug in Jerusalem - Engel - Erfüllung von Prophetien - Ermüdung Gottes - Errettung - Erwartung an Gott - Erwartungshaltung - Esau - Esra - Eusebius von Caesarea - Eva - Feind - Feindesliebe - Flavius Josephus - Gamaliel - Garten Eden - Gebet - Glauben - Gott - Gründonnerstag - Hannas - Heiliger Geist - Heilung - Helden - Herodes der Große - Herr - Himmelfahrt - Hirte - Hoher Rat - Hoherpriester - Hoherpriesters Hannas - Isaak - Isai - Jakob - Jakobus - Jakobus, Sohn des Zebedäus - Jeremia - Jesaja - Jesus - Joel - Johannes - Johannes der Täufer - Joseph - Joseph Kaiphas - Juda - Judas Iskarioth - Kain - Kaiser Konstantin der Große - Kampf - Karfreitag - Kleinglaube - Konzentrationslager - Kreuzigung - Krieg - König Ahas von Juda - König Hiskia - Lazarus - Lichtgeschwindigkeit - Liebe - Lobpreis - Lobpreis angesichts des Todes - Lukas - Maleachi - Maria - Maria Magdalena - Maria von Bethanien - Markus - Martha von Bethanien - Matthäus - Messias - Micha - Mose - Nahum - Nebukadnezar - Nikodemus - Noah - Nächstenliebe - Nähe Gottes - Nähe Jesu - Ostern - Palmsonntag - Papias von Hierapolis - Paradies - Passah/Pessach - Paulus - Pfingstfest - Pharisäer - Philippus - Pompejus - Pontius Pilatus - Prophet - Prophetie - Sacharja - Sadduzäer - Schawuot - Schma Jisrael - Schriftgelehrter - Schwarzes Loch - Schöpfung - Seraphim - Sieg - Simon Petrus - Sintflut - Skevas - Sohn - Stephanus - Strack/Billerbeck - Sünde - Talmud - Tetrarch Philippus - Theophilus - Thomas - Timotheus - Tod - Treue - Trinität - Unerbittlichkeit der Zeit - Urknall - Valerius Gratus - Vater - Volkstrauertag - Vorstellung vom Tod - Weihnachten - Zeit - alter Bund - gutes Gewissen - heiliger Krieg - neuer Bund - neuer Geist

Inhaltsverzeichnis der Gruppe «Festtage»


Bibelarbeit
Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
Teil 1: Die fünf Bücher Mose
Zusammenfassung: In dieser Bibelarbeit sollen Stellen gesammelt werden, in der die Propheten auf Jesus hingewiesen haben und das Leiden Jesu sehr plastisch beschrieben haben. Der Apostel Petrus war nicht nur der erste der Jünger, der Jesus als den Christus bekannt. Er hat auch in einem gewaltigen Lobpreis Gottes des Vaters sehr plastisch beschrieben, was die alten Propheten bewegte, als sie von Jesus weissagten, dem Sohn Gottes, den sie nicht im Fleisch gesehen haben: Gelobt sei der Gott und Vater unsres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, zu einem unvergänglichen und unbefleckten und unverwelklichen Erbe, das im Himmel aufbehalten wird für euch, die ihr in Gottes Macht durch den Glauben bewahrt werdet zu dem Heil, das bereit ist, geoffenbart zu werden in der letzten Zeit; in welcher ihr frohlocken werdet, die ihr jetzt ein wenig, wo es sein muß, traurig seid in...
Schlagwörter: Altes Testament - Auferstehung - Gott - Gründonnerstag - Jesus - Kampf - Karfreitag - Kreuzigung - Ostern - Prophet - Prophetie - Sieg - Sünde - Treue - Vater 
Jesus spricht seine Mutter mit Frau/Weib an
Jesu Vorwurf des Prohetenmordes
Jesus wirft seinen Landsleuten sittlichen Verfall vor
Gotteserscheinungen im Alten Testament
Gottes unbegrenzte Macht
Das Eselsfüllen
Gott offenbart seinen Namen vor Mose
Das Passah-Fest
Kein Knochen zerbrochen
Heiligung
Die Wolke
Die Einsetzungsworte
Stellvertretendes Leiden
Salz
Das größte Gebot
Der Ort, den Gott für seinen Namen erwählt hat
Die Verwerfung des Tempels
Jesus warnt vor Menschen, die sich als Christus ausgeben
Der ans Kreuz Gehängte ist verflucht
Jesus wird am Ende der Zeiten Juden wie Christen sammeln
Jesus trauert darüber, dass Jerusalem seine Liebe nicht erwidert
Der Tag der Rache

Menschen der Bibel
Pragmatismus und das Reich Gottes
Der Hohepriester Joseph Kaiphas
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzeitig mit Pilatus. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. In dieser Darstellung soll dem Aufeinandertreffen dieser beiden Männer, des pragmatischen Sadduzäers Kaiphas und des Messias Jesus Christus nachgegangen werden. Dabei soll der Blick aber auf uns, auf unseren Verantwortungsbereich gerichtet sein und der Frage nachgegangen werden, welche Konsequenzen es hat, wenn ein religiöser Führer seiner Führungsaufgabe zwar politisch, pragmatisch nachvollziehbar...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Apostel Philippus - Bibel - David - Flavius Josephus - Gott - Hannas - Heiliger Geist - Herodes der Große - Hoher Rat - Hoherpriesters Hannas - Jeremia - Jesaja - Jesus - Joseph Kaiphas - Juda - Judas Iskarioth - Lukas - Maria von Bethanien - Markus - Martha von Bethanien - Matthäus - Nikodemus - Paulus - Pharisäer - Pontius Pilatus - Sacharja - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Valerius Gratus - Vater 
1.1 Herkunft Kaiphas
1.2 Kaiphas im Neuen Testament
1.3 Der Prozess gegen Jesus im Hohen Rat
1.4 Der Prozess gegen Jesus - Nicht nur ein jüdisches Problem
1.6 Spielball der Mächtigen - Judas Iskarioth
1.7 Fazit zum Prozess gegen Jesus im Hohen Rat

Menschen der Bibel
Wie behalte ich die Lage im Griff
Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzeitig mit Pilatus. Das Todesurteil gegen Jesus Christus hat er durchgesetzt. Der angebliche Messias ist gestorben. Damit war endgültig klar: Er kann nicht der Messias gewesen sein. Was dieser Jesus gesagt hat, war nur Gotteslästerung. Das Kreuz hat es bewiesen. Und doch blieb da die Angst, es könne noch etwas geschehen. Deshalb brauchte es Wachen am Grab, damit niemand eine Auferstehung vortäuschen konnte. Einerseits war da die Arroganz der Wissenden: Was kann aus Nazareth Gutes kommen? Aber es blieb doch die unbestimmte Angst...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Apostel Nathanael - Apostel Philippus - Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jesus - Joseph Kaiphas - Mose - Nikodemus - Paulus - Pharisäer - Pontius Pilatus - Sacharja - Sadduzäer - Schriftgelehrter - Sohn - Trinität - Vater 
2.1 Der Hohepriester Kaiphas begegnet dem Messias
2.2 Die Arroganz der Wissenden
2.3 Die Erleichterung nach der Kreuzigung
2.4 Die Angst vor der Auferstehung - Oder: Alte Lügen erfordern neue Lügen
2.5 Ostern ist der Höhepunkt göttlichen Handelns

Menschen der Bibel
Die Himmelfahrt Jesu
Manches bekommt ein Hoher Rat einfach nicht mit
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Nach Ostern tritt Kaiphas nicht mehr direkt in Erscheinung. Wir gehen den Auswirkungen nach, die die Politik Kaiphas auf die Theologie der Synagoge hatte. Auch dabei geht es uns darum zu zeigen, in welcher Verantwortung religiöse Führer stehen und wie sie für Generationen Menschen für das Handeln Gottes blind machen können. Dies ist nicht ein jüdisches Problem, sondern es gilt für jeden, der...
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jakobus - Jesus - Joseph Kaiphas - Lukas - Maria Magdalena - Markus - Paulus - Pontius Pilatus - Simon Petrus - Sohn - Thomas - Trinität - Vater 
3.1 Der Hohe Rat organisiert - Gott handelt
3.2 Unbemerkt vom Hohen Rat - Der auferstandene Herr, Jesus Christus, erscheint den wirklich wichtigen Menschen
3.3 Jesus Christus sucht den Glauben

Menschen der Bibel
Pfingsten - Die Ausgießung des Heiligen Geistes
Der Geist Gottes wirkt, ohne den Hohen Rat zu fragen
Zusammenfassung: Joseph Kaiphas war von 18 bis 36 n.Chr. Hoherpriester in Israel, ein Schwiegersohn des Ananus (Hannas), der von 6 bis 15 n.Chr. Hoherpriester war. In einem Jahrhundert, in dem 28 Hohepriester amtierten, schaffte er es, sich 18 Jahre im Amt zu halten. Er begegnet Jesus als oberster Richter seines Volkes und ist maßgeblich am Zustandekommen des Todesurteils beteiligt. Er hielt sich so lange an der Macht, wie auch Pilatus Statthalter von Kaiser Tiberius in Syrien war (26 bis 36 n.Chr.), hatte also offenbar gute Beziehungen zu Pilatus und verlor sein Amt nahezu gleichzitig mit Pilatus. Es ist Pfingsten, das jüdische Fest der sieben Wochen. Gott sendet seinen Heiligen Geist. Das Pfingstwunder geschieht. Aber wo ist Joseph Kaiphas. Er eilt sicherlich von Termin zu Termin. Aber da, wo Gott handelt, da ist er nicht. Die Politik des Joseph Kaiphas ist zwar vordergründig erfolgreich, aber es ist eine Politik ohne Gott. Gott sucht sich andere Menschen, Menschen, die bereit sind,...
Schlagwörter: Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Jesus - Joseph Kaiphas - Maleachi - Nikodemus - Paulus - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Vater 
4.1 Der Hohe Rat ist schwer beschäftigt - Das Pfingstfest in Jerusalem
4.2 Ein Fischer aus Galiläa predigt im Tempel in Jerusalem - Und Tausende hören zu
4.3 Was ist zu tun?

Euer Gott - Sehet, da ist Euer Gott (Jesaja 35,4)
Der dreieine Gott
Bibelstellen zur Trinität
Zusammenfassung: Bibelstellen zur Trinität Gottes werden zusammengestellt
Schlagwörter: Bibel - Gott - Heiliger Geist - Sohn - Trinität - Vater 
Geschichtliches zum Begriff der Trinität
Nachdenken „unter“ Gott
Gottes Majestät
Suchet Gott
Die Menschen, die nicht nach Gott fragen, können sich nicht auf Unwissenheit berufen, denn Gott ist aus der Schöpfung für jeden zu erkennen:
Die Nähe Gottes
Die Nähe Gottes - Das Fazit:
Genau ein Gott
Dreieiner Gott
Heiliger Geist
Gott in Christus
Leugnung der Gottessohnschaft Jesu
Lästerungen gegen den gekreuzigten Gottessohn
Verwerfung Jesu
Gott als Vater
Gott als Vater aller Menschen
Ablehnung
Suchlauf durch die Konkordanz mit dem Suchbefehl:(gott jesu geist)+(gott christ geist)+(gott sohn geist)+(vater jesu geist)+(vater christ geist)+(vater sohn geist)

Festtage
Advent
Bereit, dem Sohn Gottes zu begegnen
Zusammenfassung: Begegnung mit Gott war schon für das frühe Volk Israel eine Überforderung. Nur durch den Geist Gottes wird die neutestamentliche Gemeinde darauf vorbereitet.
 

Festtage
Advent
Der Geist des HERRN ruht auf dem Christus, ...
Zusammenfassung: Der Prophet Jesaja schaut den Messias. Und er beschreibt den Geist Gottes, der auf ihm ruht. Weisheit, Verstand, Rat, Stärke, Erkenntnis und Furcht des HERRN. Und er sieht die Eigenschaften des Messias: Sein Wohlgefallen an der Furcht des HERRN, sein Gericht, dass nicht auf Augenschein oder Hörensagen basiert, seine Gerechtigkeit und seine Unparteilichkeit und seine Wahrhaftigkeit. Wir haben dieser Vielschichtikeit des Geistes Gottes und seines Messias nachzuspüren und uns für sie zu öffnen, nicht nur im Advent.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Arche Noah - David - Isai - Jesaja - Jesus - Joseph Kaiphas - König Ahas von Juda - König Hiskia - Noah - Paulus - Pharisäer - Pontius Pilatus - Sintflut 
Advent - der Geist des HERRN ruht auf dem Christus, ...
... auf demselben wird ruhen der Geist des HERRN
... auf demselben wird ruhen der Geist der Weisheit und des Verstandes
... auf demselben wird ruhen der Geist des Rats und der Stärke
... Und sein Wohlgefallen wird er haben an der Furcht des HERRN
Gerechtigkeit
Wir werden ihm gleich sein

Festtage
Advent
Wer ist es, der da kommt?
Zusammenfassung: Jesus Christus wird als Kind in Bethlehem geboren. Aber wer ist dieses Kind? Es ist nur vordergründig ein Säugling, Joseph ist nur vordergründig sein Vater, Maria ist seine Mutter, aber auch dies Verhältnis ist nicht das normale Mutter-Kind-Verhältnis, denn dieser Jesus hat bereits eine Geschichte mit dem Volk, in das er geboren wird. In dem Wort Es war in der Welt, und die Welt ist durch ihn geworden, aber die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf. (Johannes 1,10-11 ⇓ *) wird die ganze Dramatik des Verhältnisses deutlich, das dieser Jesus Christus zu seiner Umwelt hatte. Er ist nicht irgendwann der Christus geworden, er war der, von dem Apostel Johannes sagt: „die Welt ist durch ihn geworden“. Dieses Wissen sollte unseren Advent bestimmen.
Schlagwörter: Adam - Apostel Johannes - Arche Noah - David - Jakob - Jesus - Matthäus - Messias - Paulus - Pompejus - Simon Petrus - Sintflut 
Advent - Wer ist es, der da kommt?

Festtage
Weihnacht
Kaum zu glauben ...
Zusammenfassung: Jedes Weihnachten wieder fühlen sich schlaue Theologen bemüßigt, aus ihrer persönlichen Erfahrung festzustellen, dass es so ja nicht gewesen sein kann. Und dann ist da auch noch der Vorwurf an Gott, den Vater, der seinen Sohn geopfert hat. Auch da wissen wir es besser. So hat sich an der menschlichen Arroganz in 2000 Jahren nichts geändert. Weihnachten bleibt zusammen mit der Auferstehung die extremste Herausforderung an unseren Glauben.
 

Festtage
Weihnacht 2018
Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
Zusammenfassung: An der Krippe werden unsere Gedanken offenbar, ob es denn Gedanken der Freude sind über das große Werk, das Gott begonnen hat oder ob es Gedanken der Angst sind, wie sie Herodes hatte, der fürchtete, dieses Kind könne ihm etwas wegnehmen. Legen wir diese Gedanken vor das Kind nieder und versuchen wir, den großartigen Brief zu lesen, den Gott, der Vater, von dem jede Vaterschaft kommt, an uns, an jeden einzelnen von uns, geschrieben hat.
 

Festtage
Weihnacht 2020
Weihnacht - der Erlöser ist da, ...
Zusammenfassung: Küsset den Sohn, daß er nicht zürne und ihr nicht umkommet auf dem Wege; denn wie leicht kann sein Zorn entbrennen! Wohl allen, die sich bergen bei ihm! (Psalmen 2,12 ⇓ *) Das Kind in der Krippe darf uns nicht über die große Macht hinwegtäuschen, die der kommende Erlöser besitzt, auch wenn alle Anzeichen darauf hindeuten, dass er schwach und den Angriffen der Menschen nicht gewachsen ist
Schlagwörter: Abraham - Augustus - Herodes der Große - Jesus - Kaiser Konstantin der Große - Maria - Pontius Pilatus 

Festtage
Weihnacht 2021
Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
Zusammenfassung: Wichtig ist, Weihnachten nicht als das Fest zu feiern, in dem nur die Geburt eines Babys gefeiert wird. Denn es ist der Sohn, der Gottessohn, der hier in die sichtbare Welt eintritt. Viele Reaktionen auf dieses Ereignis stellt uns die Bibel vor. Propheten, die wie Jesaja , Micha und Maleachi, den Gottessohn von Ferne sehen und ihr Volk mit präzisen Informationen darauf vorbereiten. Hirten, denen Engel die Ankunft des Heilands, des Retters, verkündigen. Sie gehen eilends zur Krippe, um die Sache zu sehen, die da geschehen ist. Astrologen aus Babylon, die den Stern des neugeborenen Königs der Juden gesehen haben und sich auf den Weg machen, ihn anzubeten. Herodes der Große , der erschrickt, weil er seinen Thron in Gefahr sieht. Hohepriester, die die alten Schriften wohl zu deuten wissen, aber für sich keinen Handlungsbedarf sehen. Alle diese Menschen stellen eine Anfrage an uns dar, wie wir unserem Retter begegnen wollen.
Schlagwörter: Advent - Apostel Johannes - Astrologie - Bibel - Christus - David - Demut - Engel - Gott - Herodes der Große - Herr - Hirte - Hoherpriester - Jesaja - Jesus - Joseph - Maria - Messias - Micha - Paulus - Weihnachten 

Festtage
Jahreslosung 2016
Ein emotionales Wort des Propheten
Zusammenfassung: Dies ist ein sehr emotionales Wort, das der Prophet im Auftrag Gottes sagt. Es kommt tief aus dem Herzen Gottes, der sich - trotz aller Verfehlungen seines Volkes - ihm immer wieder in herzlicher Liebe zuwendet. Es ist letztlich das Kreuz Christi, das hier sichtbar wird.
 

Festtage
Jahreslosung 2017
Das neue Herz und der neue Geist
Zusammenfassung: Das große Angebot Gottes fordert unseren Glauben. Unsere Unzulänglichkeit darf uns nicht davon abhalten, die Taten Gottes zu erwarten.
 

Festtage
Jahreslosung 2018
Die Quelle lebendigen Wassers
Zusammenfassung: Die Quelle lebendigen Wassers wird am Ende der Zeiten fließen. Aber sie wirkt bereits heute in unsere Zeit und erinnert uns an die großen Verheißungen Jesu für unser Leben.
 

Festtage
Jahreslosung 2018
Die Quelle lebendigen Wassers
Zusammenfassung: Die Quelle lebendigen Wassers wird am Ende der Zeiten fließen. Aber sie wirkt bereits heute in unsere Zeit und erinnert uns an die großen Verheißungen Jesu für unser Leben.
 

Festtage
Jahreslosung 2019
Den Frieden suchen und ihm nachjagen
Zusammenfassung: Den Frieden suchen, nicht einfach nur auf ihn warten, ihm nachjagen, nicht nur einhalten, um ein klein wenig Frieden für sich selbst zu realisieren, das ist die Aussage dieses Textes.
 

Festtage
Jahreslosung 2020
Ich glaube, hilf meinem Unglauben
Zusammenfassung: Ein Ruf eines verzweifelten Vaters. Die Not dieses Vaters offenbart beschränkte geistliche Kraft der Jünger, sie zeigt aber auch die gewaltige Kraft des Glaubens und letztendlich die Notwendigkeit des Gebetes.
 

Festtage
Jahreslosung 2021
Seid barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist
Zusammenfassung: Gott selbst wird uns als Vorbild vorgestellt. Dies ist für uns schon eine gewltige Herausforderung. Wie sieht unsere Barmherzigkeit mit unserem Nächsten aus, der vielleicht nicht so klug, nicht so vermögend, nicht so weltgewandt oder auch nicht so glaubensvoll ist wie wir. Wir scheitern am Vorbild Gottes, aber es ist uns ein Ansporn, ihm ähnlicher zu werden.
Schlagwörter: Abraham - Garten Eden - Isaak - Jakob - Jesus - Mose - Noah - Paradies - Simon Petrus - Sintflut 
Jahreslosung 2021 - Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, ...

Festtage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Zusammenfassung: Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden. Jeder römische Triumphator hat seinen Einzug in Rom besser inszeniert als Jesus das tut: Er entäußerte sich selbst.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Einzug in Jerusalem - Erfüllung von Prophetien - Glauben - Gott - Jesaja - Jesus - Maria von Bethanien - Palmsonntag - Sohn - Vater 
Warum macht Jesus in einem kleinen Dorf Station?
Jesus bekommt seine Gelegenheit, das Volk fällt ihm zu.
Jesus nutzt seine Möglichkeiten nicht aus.

Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Zusammenfassung: Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bar Kochba - Einzug in Jerusalem - Erfüllung von Prophetien - Erwartungshaltung - Flavius Josephus - Gott - Helden - Hoherpriester - Jesus - Joseph Kaiphas - Martha von Bethanien - Messias - Nahum - Palmsonntag - Paulus - Pharisäer - Pompejus - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Vater 
Jesus hat sich als der Messias Gottes ausgewiesen
Das Volk erwartete das baldige Kommen des Messias
Der Lehrer aller Menschen, der Christus
Unruhige, spannungsgeladene Zeiten
Jesus kommt zu den Seinen ...
Jesus kommt, wie reagiere ich?
Was passiert, wenn Jesus in meine Kirche kommt
Wir machen heute alles besser - wirklich?
Ein jeder prüfe sich selbst
Hast du mich lieb?
Die Folgen des Versagens
Wir sind gefragt
Die Langmut Gottes

Die Nacht, in der unser Herr Jesus verraten ward
Welch wunderbaren Herrn haben wir
Zusammenfassung: Diese Nacht, in der unser Herr Jesus verraten wurde, diese Nacht vor der Kreuzigung nutzte unser Herr, um seine Jüngern in vorher nicht gekannter Intensität auf die kommende Verantwortung in der Gemeinde der Gläubigen vorzubereiten. Er vertieft sein Verhältnis zu ihnen und findet auch Zeit, für sie zu beten. Das hohepriesterliche Gebet blickt dabei weit in die Zukunft der Gemeinde. Johannes beschreibt diese Nacht fast minuziös. Er beginnt mit dem Abendmahl, das er nur kurz erwähnt, beschreibt die Reden Jesu und die Fragen der Jünger, das hohepriesterliche Gebet und die Tatsache, dass die Jünger dann nach Gethsemane gegangen sind. Dort beschreibt er die Gefangennahme Jesu und den Kampf des Petrus zur Verteidigung Jesu, dem die Verleugnung Jesu durch Petrus folgt.
 

Herzlich verlangt hat mich, ...
Unser Herr erwartet uns
Zusammenfassung: Die Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag ist eigentlich keine besondere Nacht, denn das Passahlamm wird in der Nacht vor dem Passahfest gefeiert, in der Nacht vor dem großen Sabbat, einer Nacht von Freitag auf Sonnabend. Jesus muss dieses Mahl vorziehen, weil die religiösen Führer Eile hatten. Am Sabbat durfte niemand am Kreuz hängen. Außerdem würde Jesus das Passahfest stören. In dem Streit um seine Person könnte die richtige Passahandacht gar nicht aufkommen. Und was so ein gestresster religiöser Führer ist, der hat an einem solchen Fest wirklich anderes zu tun, als sich mit Querulanten auseinanderzusetzen. Jesus geht darauf ein, verschiebt sein eigenes Passahfest um einen Tag. Er möchte mit seinen Jüngern feiern. Es verlangt ihn danach, selbst angesichts des Todes. Er muss die schmerzliche Diskussion der Jünger über seine Nachfolge ertragen. Aber er demütigt sich vor ihnen. Er beruft die Jünger in den Dienst, verwirft sie nicht, trotz ihres Unverstandes. Er liefert...
Schlagwörter: Abendmahl - Apostel Johannes - Demut Jesu - Gott - Gründonnerstag - Hoherpriester - Jesus - Lazarus - Lukas - Maria von Bethanien - Markus - Matthäus - Papias von Hierapolis - Paulus - Simon Petrus - Sohn - Theophilus - Vater 
Gründonnerstag Abend: Die Mahlfeier Jesu
Die Berichte um das letzte Abendmahl
Das Verlangen Jesu
Das Gerangel um den zweiten Platz nach Jesu
Und trotzdem beruft Jesus
Fazit

Festtage
Karfreitag
Brief an einen behinderten Menschen
Zusammenfassung: Wie halten wir es mit unserer Schuld. Wir ignorieren die Folgen unserer Sünde und wundern uns dann, dass unsere Rettung solch einen Aufwand Gottes erfordert.
 

Festtage
Karfreitag
Es ist vollbracht
Zusammenfassung: Karfreitag zeigt die Treue Jesu zum Vater, sein wahres Hohepriestertum und der einzige Weg zum Vater.
 

Festtage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Zusammenfassung: Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin es. Der Skandal des Kreuzes besteht auch darin, dass ich mit meinem Spiegelbild fertig werde und mich zu dem Guten hinwende so wie der eine der beiden Verbrecher, der mit Jesus gekreuzigt worden ist.
Schlagwörter: David - Gamaliel - Hoherpriester - Jesus - Judas Iskarioth - Lukas - Maria - Markus - Matthäus - Messias - Paulus - Pharisäer - Schriftgelehrter - Simon Petrus 
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Bibeltexte des Neuen Testamentes mit der Buchstabenfolge σκανδαλ (SKANDAL)
Die Wortfelder des Suchlaufs σκανδαλ
Vorkommensstatistik: Suchlauf σκανδαλ
Bücher, die bei der Suche keine Ergebnisse zeigen
Die Versliste zum Suchlauf σκανδαλ
Wenn mein Körper mir zum Ärgernis wird
Wenn ein Mensch Jesus zum Ärgernis wird
Wenn Jesus zum Ärgernis wird
Ärgernisse in der Urgemeinde - die Briefe
Das Ärgernis überhaupt - das Kreuz
Jesu letzte Worte am Kreuz
Fazit

Festtage
Ostern
Triumph des Glaubens
Zusammenfassung: Ostern ist das Siegel auf der Botschaft Jesu. Ostern ist der Triumph des Glaubens über den Zweifel. Der Glaube an eine Auferstehung ist für den natürlichen Menschen widersinnig und gerade deshalb der Schlüssel zum Wort Gottes: Ein Gott, der seinen Sohn Jesus Christus vom Tode auferweckt, so dass ihn viele Zeugen sehen, wie er isst und trinkt und Thomas seine Finger in Jesu Wunden legen kann, was sollte diesem Gott unmöglich sein.
 

Festtage
Ostern
Texte zum Osterfest
Zusammenfassung: Der Jubel über Ostern erfüllt das Alte wie das Neue Testament.
 

Festtage
Ostergruß 2019
Den Frieden suchen und ihm nachjagen
Zusammenfassung: Anregungen, während der Passionszeit neu über den Glauben nachzudenken, weil der HERR wahrhaftig auferstanden ist und dies für mein Weltbild eine Revolution bedeutet.
 
Karfreitag 2019
Ostern 2019
Jesus ist den Jüngern erschienen.
Jesus hat zu den Jüngern gesprochen.
Jesus hat mit den Jüngern gegessen.
Jesus setzt sich damit auseinander, dass man ihn für einen Geist hält.
Der HERR ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden, Halleluja, Halleluja
Weitere Ausarbeitungen zum Thema Passion und Auferstehung:
Eine Reihe von Bibelstellen zum Thema

Festtage
Auferstehung erleben
Mein Fest der Auferstehung
Zusammenfassung: Die Auferstehung Jesu ist eine ständige Herausforderung an meinen Glauben. Sie ist der zentrale Punkt des Glaubens. Glaube ich an die Auferstehung Jesu , eines Menschen, der jämmerlich am Kreuz gestorben ist, dann glaube ich, dass ein Gott ist, der den toten Jesus zu neuem Leben auferweckt hat. Was sollte diesem Gott unmöglich sein? Ostern ist eine unglaubliche Geschichte. Aber sie ist erlebbar. Paulus lehrt uns, wie wir die Auferstehung Jesu erleben können, im Sonntag, dem Tag der Auferstehung, und in unserer Taufe, die zeichenhaft darstellt, dass wir mit Christus begraben und auferstanden sind.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Jesus - Lukas - Maria Magdalena - Markus - Matthäus - Paulus - Simon Petrus - Thomas 
Mein Fest der Auferstehung
Der Ostermorgen in den Evangelien
Der Tag der Auferstehung - der weltweite Sonntag
Mein Tag der Auferstehung - meine Taufe
Fazit

Festtage
Himmelfahrt
... ein beiläufiger Festtag?
Zusammenfassung: Himmelfahrt ist ein Festtag, mitten in der Woche und in gewisser Weise beiläufig, der in unserer Vorstellung von untergeordneter Bedeutung ist. Und doch ist dieser Tag ein gewaltiger Ausdruck der Herrschaft des Gottessohnes. Er hat Karfreitag und Ostern alles vollbracht: Vollständig, einmalig, unwiederholbar und unersetzbar.
 

Festtage
Himmelfahrt
... die Himmel durchschritten
Zusammenfassung: Jesus hat den Himmel durchschritten. Nach seiner Erlösungstat hat Jesus sich nicht feiern lassen oder die Hände erschöpft in den Schoß gelegt. Er hat die Himmel durchschritten. Er ist also seinen Erlösungsweg bis zum Ende gegangen.
 

Festtage
Himmelfahrt 2019
... der die Himmel durchschritten hat
Zusammenfassung: Himmelfahrt ist ein eher zweifelhaftes Fest, denn es lokalisiert den Weg Jesu zum Vater auf einen einzigen Tag. Schon daran bestehen Zweifel. Und es baut eine Entfernung zu Jesus auf, die keinesfalls gerechtfertigt ist. Trotdem gibt es Grund zum feiern, weil Jesus uns nahe ist, weil er die Himmel durchschritten hat und seinen Platz zur Rechten des Vaters eingenommen hat und weil wir zu diesem Thron der Gnade hinzutreten dürfen, weil Jesus uns den Weg bereitet hat.
 

Festtage
Himmelfahrt 2021
... wahrer Gott
Zusammenfassung: In der Himmelfahrt offenbart sich Jesus Christus als der wahre Gott. Aber er zeigt auch dabei seine Liebe zu den Jüngern und damit zu uns Menschen, indem er mit der Himmelfahrt ein Zeichen setzt, das sie verstehen können. Er ergeht sich nicht in philosophischen Überlegungen, sondern er predigt durch sein Handeln.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bibel - Eusebius von Caesarea - Gott - Heiliger Geist - Jakobus - Jesus - Lukas - Markus - Matthäus - Papias von Hierapolis - Paulus - Simon Petrus - Sohn - Trinität - Vater 
Das Geschehen am Himmelfahrtstag.
Matthäus
Markus
Lukas
Jesus erscheint bis auf den heutigen Tag.
Auswirkungen auf unser Verständnis von der Gegenwart Jesus.
Jesus ist uns nah.
Der wahre Gott.

Festtage
Himmelfahrt 2022
Ich bin bei Euch
Zusammenfassung: Das Fest der Himmelfahrt verweist einerseits auf den erhöhten HERRN, der sich zur Rechten Gottes gesetzt hat und damit den Platz eingenommen hat, der ihm von Anbeginn der Zeit an zusteht. Dieses ist Grund zum Lobpreis und zur Anbetung. Aber es schafft auch eine Distanz zu uns und unserem HERRN. Und so müssen wir uns die vielfältigen Verheißungen Jesu , dass er uns nahe ist, gerade zum Fest der Himmelfahrt Jesu deutlich machen. Jesu erscheint bis auf den heutigen Tag Menschen und ruft sie zum Glauben, beruft sie zum Dienst. Er ist uns nahe, jeden Tag. Dieses gilt es gerade im Angesicht des Krieges in Europa, der Not und Gewalt in der Welt, immer wieder zu verkündigen.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bibel - Gott - Heiliger Geist - Himmelfahrt - Hoherpriester - Jakobus, Sohn des Zebedäus - Jeremia - Jesaja - Jesus - Johannes der Täufer - Lukas - Maria Magdalena - Markus - Matthäus - Mose - Nähe Gottes - Nähe Jesu - Paulus - Simon Petrus - Sohn - Stephanus - Trinität - Vater 
Jesus ist uns nahe
Sitzend zur Rechten Gottes
Das himmlische Urbild des Tempels und der bessere Bund
Die unterschiedlichen Berichte über die Himmelfahrt
Die Himmelfahrt in den Briefen
Die Nähe Jesu
Himmelfahrt ist der Grund für die Nähe Jesu zu jedem einzelnen von uns
Persönliche Anmerkungen

Festtage
Pfingsten
... Gott meint die ganze Welt
Zusammenfassung: Zwölf Jünger sind Jesus gefolgt, mit Fragen und Zweifeln, ja, einer hat ihn sogar verleugnet. Aber sie sind ihm gefolgt. Und vor aller Augen setzt Gott zu Pfingsten das Zeichen. Indem er allen Menschen, die in Jerusalem sind, in ihrer Muttersprache begegnet, setzt Gott ein Zeichen vor allen Menschen und für alle Menschen: Er meint und er will die ganze Welt.
 

Festtage
Pfingsten
... Verherrlichung des Vaters vor aller Welt
Zusammenfassung: Der Beistand, den Jesus verheißt, wird als jemand vorgestellt, «ihr aber kennet ihn». Dieses selbstverständliche Wort Jesu erfüllt sich zu Pfingsten ganz eindeutig. Petrus hat keine Schwierigkeiten, seine spontane Pfingstpredigt zu halten. Er muss nicht erst analysieren, was das denn für ein wundersames Ereignis ist. Er erkennt den Heiligen Geist als den Geist, der von Jesus ausgeht. So sollten auch wir mit großer Natürlichkeit mit dem Heiligen Geist umgehen, weil er von unserem Herrn Jesus ausgeht.
 

Festtage
Pfingsten 2019
... dafür sind wir alle Zeugen
Zusammenfassung: Jesus spricht in dreifacher Weise über den Heiligen Geist: Er erinnert uns an das, was Jesus uns gesagt hat. Er lehrt uns, uns recht zu verhalten. Er bereitet uns auf das zukünftige vor. Pfingsten wird dies in der Pfingstpredigt des Petrus deutlich, der mit dieser Predigt ein hervorragendes Beispiel liefert, wie der Heilige Geist Menschen verändert.
 

Festtage
Pfingsten 2021
... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
Zusammenfassung: Pfingsten ist das Fest der Gemeinde. Die Gemeinde übernimmt Verantwortung. Wird sie ihrer Rolle gerecht?
Schlagwörter: Ananias und Saphira - Apostel Johannes - Apostel Matthias - Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoher Rat - Hoherpriester - Jakobus - Jesaja - Jesus - Judas Iskarioth - Lukas - Markus - Messias - Mose - Papias von Hierapolis - Passah/Pessach - Paulus - Pfingstfest - Philippus - Pontius Pilatus - Schawuot - Schma Jisrael - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Stephanus - Talmud - Tetrarch Philippus - Trinität - Vater 
Pfingsten - eine Herausforderung für eine 2 000-Jahre-alte Kirche
Das Amt wirft seine Schatten voraus
Das Pfingstfest in Jerusalem
Das Geschehen
Die Predigt des Fischers Simon Petrus
Die Reaktion des Volkes
Die Predigt geht weiter
Eine Predigt im Hohen Rat
Die Gemeinde, angegriffen, aber betend, ein Herz und eine Seele
Die Gemeinde, unvermittelt entstanden
Das Amt in der Gemeinde
Und heute?

Festtage
Pfingsten 2022
... Simon wird zum Petrus
Zusammenfassung: Pfingsten ist ein Wendepunkt im Leben des Simon Petrus. Zunächst wir er aufgefordert, in Jerusalem zu warten. Dies ist für einen Macher wie Simon Petrus keine leichte Aufgabe. Und so schiebt er in das Warten eine Gemeindestunde ein, um einen Nachfolger für Judas Iskarioth zu wählen. Aber als das Pfingstereignis dann geschieht, ist er hell wach und verkündigt, was verkündigt werden muss. Es wird die Frage gestellt, ob wir in unserer Gemeindearbeit auch solche Phasen des wachen Wartens brauchen, denn Ereignisse wie Pfingsten sind ein souveränes Handeln Gottes und bedürfen nicht unserer organisatorischen Hilfestellung. Welche Funktion hat das Warten auf das Handeln Gottes in meinem Leben?
Schlagwörter: Bibel - David - Gott - Heiliger Geist - Hoherpriester - Jesus - Joel - Judas Iskarioth - Lukas - Passah/Pessach - Paulus - Pfingstfest - Schawuot - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Stephanus - Strack/Billerbeck - Trinität - Vater 
Simon Petrus verwaltet die Kirche
Kein Automatismus - Vom Empfang des Heiligen Geistes
Pfingsten ereignet sich
Die Pfingstpredig des Petrus
Zurückweisung der Verdächtigungen
Das verbindende alttestamentliche Wort
Das Bekenntnis zu Jesus von Nazareth
Und wieder das Verbindende, der Bezug auf König David
JESUS - der erhöhte Herr
Der Aufruf zum Handeln
Der Simon, der zum Petrus wurde.
Einfach einmal nichts tun, sondern die Angelegenheit Gott hinlegen

Festtage
Reformationstag
SOLA SCRIPTURA - SOLA FIDE - SOLA GRATIA - SOLUS CHRISTUS
Zusammenfassung: Gelegentlich erscheinen auf der Titelseite von Predige-das-Wort.de kurze Gedankensplitter zu Festtagen. Hier kann man sie noch einmal nachlesen.
 
Reformationstag 2018

Festtage
Trinitatis
Das Wort HEILIG in der Bibel
Zusammenfassung: Welche vom Wort HEILIG abgeleiteten Wörter kommen in der Bibel vor und wo kommen sie vor?
 

Festtage
Trinitatis
Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaot
Zusammenfassung: Wenn es in der Bibel heisst: «Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen», dann erhebt sich doch die Frage, ob das Konzil von Nizäa im Jahre 325 n.Chr. wirklich im Auftrage Gottes gehandelt hat, als es die Lehre von der Trinität entwickelt hat. Wir sind immer geneigt, Gott zum Gegenstand unseres Denkens zu machen. Die Bibel hätte alle Möglichkeiten, eine geschlossene Philosophie vorzulegen, sie tut es aber nicht - in großer Ehrfurcht vor dem lebendigen Gott. Sie lässt uns Wirkungen des lebendigen Gottes erleben. Und sie hält es für ausreichend.
 

Festtage
Trinitatis
Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaot
Zusammenfassung: Wenn es in der Bibel heisst: «Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen», dann erhebt sich doch die Frage, ob das Konzil von Nizäa im Jahre 325 n.Chr. wirklich im Auftrage Gottes gehandelt hat, als es die Lehre von der Trinität entwickelt hat. Wir sind immer geneigt, Gott zum Gegenstand unseres Denkens zu machen. Die Bibel hätte alle Möglichkeiten, eine geschlossene Philosophie vorzulegen, sie tut es aber nicht - in großer Ehrfurcht vor dem lebendigen Gott. Sie lässt uns Wirkungen des lebendigen Gottes erleben. Und sie hält es für ausreichend.
Schlagwörter: Jesaja - Jesus - Messias - Paulus - Seraphim - Timotheus - Trinität 
Der Sonntag Trinitatis
HEILIG - HEILIG - HEILIG
... welchen kein Mensch gesehen hat noch sehen kann
Wer mich sieht, sieht den Vater
Der Heilige Geist
Fazit
Zum Weiterlesen

Festtage
Volkstrauertag
Hesekiel schaut Auschwitz und die Gründung des Staates Israel
Zusammenfassung: Die Hand des HERRN kam über mich und führte mich im Geiste des HERRN hinaus und ließ mich nieder mitten auf der Ebene, und diese war voller Totengebeine. Er führte mich an denselben vorüber ringsherum; und siehe, der Gebeine waren sehr viele auf der Ebene; und siehe, sie waren sehr dürr. Da sprach er zu mir: Menschensohn, können diese Gebeine wieder lebendig werden? Ich antwortete: O Herr, HERR, du weißt es! Da sprach er zu mir: Weissage über diese Gebeine und sprich zu ihnen: Ihr verdorrten Gebeine, hört das Wort des HERRN! So spricht Gott, der HERR, zu diesen Gebeinen: Seht, ich will einen Geist in euch kommen lassen, daß ihr lebendig werdet!
 

Festtage
Volkstrauertag
Vollständiger Zusammenbruch der staatlichen Strukturen Judas unter Nebukadnezar
Zusammenfassung: Auch Juda erlebte einen vollständigen Zusammenbruch seiner staatlichen Strukturen, als Nebukadnezar im Jahre 587 v.Chr. Jerusalem eroberte und die jüdische Oberschicht in die babylonische Gefangenschaft führte. Aber das Volk lernte in der Gefangenschaft seinen Gott erneut kennen und lieben. Unser Volk dagegen hat sich nach dem Zusammenbruch immer weiter von seinen christlichen Wurzeln entfernt. Und so bleibt offen, welche Geister uns letztlich heimsuchen werden.
Schlagwörter: Artaxerxes I. - Auschwitz-Birkenau - Babylonische Gefangenschaft - Esra - Jesus - Konzentrationslager - Nebukadnezar 
Der Volkstrauertag 15.11.2020 - Nicht nur ein politischer Feiertag

Volkstrauertag
Krieg in der Bibel
Zusammenfassung: Schlaglichter aus dem Alten Testament: Der Brudermord des Esau und die unmäßige Rachegelüste des Lamech, die schließlich zur Sintflut führen und die Kriege Israels mit Amalekt sollen die Situation im Alten Testament im Blick auf Gewalt verdeutlichen. Dabei kann man die Frage stellen, ob der von Gott verordnete Krieg gegen Amalek nicht so etwas wie ein „heiliger Krieg“ ist. Die Frage muss hier offen bleiben. Stattdessen geht der Blick ins Neue Testament, in dem Jesus mit dem Gebot der Feindesliebe Krieg völlig ausschließt. Jesus spitzt seine Forderung nach der Feindesliebe noch weiter zu, indem er uns die Vollkommenheit Gottes, des Vaters, vor Augen stellt und zum Vorbild setzt.
Schlagwörter: Abel - Adam - Amalek - Amalekiter - Apostel Johannes - Bibel - Bileam - David - Esau - Eva - Feind - Feindesliebe - Heiliger Geist - Jakobus - Jesus - Kain - Krieg - Liebe - Nächstenliebe - Paulus - Schöpfung - Sintflut - Volkstrauertag - alter Bund - heiliger Krieg - neuer Bund - neuer Geist 
Der Volkstrauertag 14.11.2021 - Krieg in der Geschichte des Volkes Gottes

Festtage
Buß- und Bettag
Das ganze Leben ist von Buße und Vergebung getragen
Zusammenfassung: Wenn es denn so ist, dass mein ganzes Leben von Buße - und dies heißt auch Vergebung - durchzogen ist, so bleibt eigentlich am Buß- und Bettag nur noch der Lobpreis, so wie ihn Losung und Lehrtext ausdrücken: Vater, ich danke DIR, dass DU mir meine Schuld vergeben hast, dass ich eine Hoffnung habe, weil Jesus Christus für meine Schuld gestorben ist.
 

Festtage
Buß- und Bettag
Warum Buße?
Zusammenfassung: Wir leben, insbesondere als Gläubige, so, dass doch eigentlich alles ganz in Ordnung ist, weil wir uns bemühen, nach den Geboten Gottes zu leben. Und doch zeigt sich in unserem Leben, dass es nicht die Kraft besitzt, die es nach den Verheißungen der Schrift haben müsste. Die Jünger kannten eine ähnliche Situation, als sie an einer Dämonenaustreibung scheitern, die Jesus mit einem einzigen Wort bewirkt. Sie fragen Jesus: „Warum konnten wir ihn nicht austreiben?“ Jesu Antwort weist uns den Weg, wo wir Anlass zur Buße haben.
Schlagwörter: Bibel - Buß- und Bettag - Buße - Dämonen - Dämonenaustreibung - Ermüdung Gottes - Erwartung an Gott - Gebet - Heilung - Hoherpriester - Jesus - Kleinglaube - Skevas - gutes Gewissen 
Der Buß- und Bettag 17.11.2021 - Buße in schwerer Zeit

Festtage
Totensonntag
Im Blick auf den Tod ist der Glaube völlig ohne Alternative
Zusammenfassung: Betrachtungen zum Totensonntag können nicht enden, ohne auf die gewaltige Hoffnung der Christenheit hinzuweisen, die der Apostel Johannes in der Offenbarung beschreibt: (Offenbarung 22, 4) Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.
 

Festtage
Totensonntag
Meditation über die Zeit und Gott, den Vater, der außerhalb der Zeit ist
Zusammenfassung: Eine Meditation über die Zeit und die Tatsache, dass da ein Gott ist, der außerhalb der Zeit ist, der nicht in die Zeit eingebunden ist, so wie wir. Jesus wird uns zu sich in diesen Raum ohne Zeit, der unseren Verstand überschreitet, ziehen. Und wir werden dort sein, wir werden daher auch nahe beieinander sein, weil wir alle bei Jesus sind. Daher sollten wir schon früh die Liebe einüben, denn nur in der Liebe werden wir die Nähe zu Jesus und untereinander überhaupt ertragen können. Wenn wir dies aber tun, merken wir, welch wunderbare Hoffnung wir haben.
Schlagwörter: Albert Einstein - Jesus - Johannes - Lichtgeschwindigkeit - Mose - Schwarzes Loch - Tod - Unerbittlichkeit der Zeit - Urknall - Vorstellung vom Tod - Zeit 
Der Totensonntag 22.11.2020 - Herr, lehre uns bedenken, ...

Festtage
Totensonntag
Das wird allein Herrlichkeit sein ...
Zusammenfassung: Totensonntag ist auch ein Grund zum Lobpreis und eine Herausforderung für unseren Glauben. Es ist der Lobpreis Gottes für sein Handeln in einem Bereich, der für unsere Erfahrungswelt verschlossen ist. Es ist Lobpreis aus Glauben.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Auferstehung - Errettung - Jesus - Lobpreis - Lobpreis angesichts des Todes - Paulus - Zeit 
21.11.2021 Totensonntag - Lobpreis angesichts des Todes

Festtage
Kurze Anregungen zu Festtagen
Gedankensplitter zu Festtagen von der Titelseite
Zusammenfassung: Gelegentlich erscheinen auf der Titelseite von Predige-das-Wort.de kurze Gedankensplitter zu Festtagen. Hier kann man sie noch einmal nachlesen.
 
Ostern 2018
Pfingsten 2018
Reformationstag 2018




↑ Inhalt


Verzeichnis der Bibelstellen der Gruppe «Festtage»

Nr.BibelstelleBibeltextSeite
11.Mose 1,1-3
1
Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde. Und die Erde war wüst und leer, und es lag Finsternis auf der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über den Wassern. Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es... Totensonntag
- Meditation über die Zeit und Gott, den Vater, der außerhalb der Zeit ist
21.Mose 1,2
1
Und die Erde war wüst und leer, und es lag Finsternis auf der Tiefe, und der Geist Gottes schwebte über den Wassern. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
31.Mose 1,3
1
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
41.Mose 1,3
1
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Totensonntag
- Das wird allein Herrlichkeit sein ...
51.Mose 1,3
1
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Trinitatis
- Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaot
61.Mose 1,3
1
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
71.Mose 1,26-27
1
Und Gott sprach: Wir wollen Menschen machen nach unserm Bild uns ähnlich; die sollen herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über das Vieh auf der ganzen Erde, auch über alles,... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
81.Mose 1,26
1
Und Gott sprach: Wir wollen Menschen machen nach unserm Bild uns ähnlich; die sollen herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über das Vieh auf der ganzen Erde, auch über alles,... Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
91.Mose 1,31
1
Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. Und es ward Abend, und es ward Morgen: der sechste Tag. Totensonntag
- Das wird allein Herrlichkeit sein ...
101.Mose 2,7
1
Da bildete Gott der HERR den Menschen, Staub von der Erde, und blies den Odem des Lebens in seine Nase, und also ward der Mensch eine lebendige Seele. Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
111.Mose 2,7
1
Da bildete Gott der HERR den Menschen, Staub von der Erde, und blies den Odem des Lebens in seine Nase, und also ward der Mensch eine lebendige Seele. Pfingsten 2019
- ... dafür sind wir alle Zeugen
121.Mose 2,16-17
1
Und Gott der HERR gebot dem Menschen und sprach: Du sollst essen von allen Bäumen des Gartens; aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen sollst du nicht essen; denn welchen Tages du davon... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
131.Mose 2,18-20
1
Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die ihm entspricht! Und Gott der HERR bildete aus Erde alle Tiere des Feldes und alle Vögel des... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
141.Mose 2,23
1
Da sprach der Mensch: Das ist nun einmal Bein von meinem Bein und Fleisch von meinem Fleisch! Die soll Männin heißen; denn sie ist dem Mann entnommen! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
151.Mose 3,1
1
Aber die Schlange war listiger als alle Tiere des Feldes, die Gott der HERR gemacht hatte; und sie sprach zum Weibe: Hat Gott wirklich gesagt, ihr dürft nicht essen von jedem Baum im Garten? Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
161.Mose 4,1-8
1
Und Adam erkannte sein Weib Eva; sie aber empfing und gebar den Kain. Und sie sprach: Ich habe einen Mann bekommen mit der Hilfe des HERRN! Und weiter gebar sie seinen Bruder Abel. Und Abel ward ein Schäfer,... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
171.Mose 4,8
1
Da redete Kain mit seinem Bruder Abel. Es begab sich aber, als sie auf dem Felde waren, da erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
181.Mose 4,23-25
1
Und Lamech sprach zu seinen Weibern: «Ada und Zilla, hört meine Stimme, ihr Weiber Lamechs, vernehmt meinen Spruch! Einen Mann erschlug ich, weil er mich verwundet, einen Jüngling, weil er mich geschlagen... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
191.Mose 4,24
1
denn Kain soll siebenfach gerächt werden, Lamech aber siebenundsiebzigfach!» Pfingsten - Die Ausgießung des Heiligen Geistes
- Der Geist Gottes wirkt, ohne den Hohen Rat zu fragen
201.Mose 6,5-8
1
Als aber der HERR sah, daß des Menschen Bosheit sehr groß war auf Erden und alles Gebilde der Gedanken seines Herzens nur böse allezeit, da reute es den HERRN, daß er den Menschen gemacht hatte auf Erden,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
211.Mose 6,5-8
1
Als aber der HERR sah, daß des Menschen Bosheit sehr groß war auf Erden und alles Gebilde der Gedanken seines Herzens nur böse allezeit, da reute es den HERRN, daß er den Menschen gemacht hatte auf Erden,... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
221.Mose 6,6
1
da reute es den HERRN, daß er den Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen. Advent
- Wer ist es, der da kommt?
231.Mose 7,7
1
Er ging aber samt seinen Söhnen, seinem Weib und seiner Söhne Weibern in die Arche vor dem Gewässer der Sündflut. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
241.Mose 12,3
1
Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dir fluchen; und durch dich sollen alle Geschlechter auf Erden gesegnet werden! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
251.Mose 12,3
1
Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dir fluchen; und durch dich sollen alle Geschlechter auf Erden gesegnet werden! Weihnacht 2020
- Weihnacht - der Erlöser ist da, ...
261.Mose 18,1-3
1
Und der HERR erschien ihm bei den Eichen Mamres, da er an der Tür seiner Hütte saß, als der Tag am heißesten war. Als er nämlich seine Augen aufhob und sich umsah, siehe, da standen drei Männer ihm gegenüber.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
271.Mose 18,14
1
Sollte denn dem HERRN etwas zu wunderbar sein? Zur bestimmten Zeit will ich wieder zu dir kommen im künftigen Jahre, und Sarah soll einen Sohn haben! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
281.Mose 18,17-18
1
Da sprach der HERR: Sollte ich Abraham verbergen, was ich tun will, da Abraham gewiß ein großes und starkes Volk werden soll, und alle Völker auf Erden in ihm sollen gesegnet werden? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
291.Mose 18,20-24
1
Und der HERR sprach: Das Geschrei über Sodom und Gomorra ist groß, und ihre Sünde ist sehr schwer. Darum will ich hinabfahren und sehen, ob sie wirklich ganz nach dem Geschrei, das vor mich gekommen ist,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
301.Mose 19,1-11
1
Und die zwei Engel kamen am Abend nach Sodom. Lot aber saß zu Sodom unter dem Tor; und als er sie sah, stand er auf, ging ihnen entgegen und verneigte sich, das Angesicht zur Erde gewandt, und sprach:... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
311.Mose 28,17-19
1
Und er fürchtete sich und sprach: Wie heilig ist diese Stätte! Hier ist nichts anderes als Gottes Haus, und dies ist die Pforte des Himmels. Und Jakob stand am Morgen früh auf und nahm den Stein, den er... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
321.Mose 35,14-15
1
Da richtete Jakob eine Säule auf an dem Ort, wo er mit ihm geredet hatte, einen Denkstein, und goß ein Trankopfer darauf aus und schüttete Öl darüber; und Jakob nannte den Ort, wo Gott mit ihm geredet... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
331.Mose 36,10-12
1
Und also hießen die Söhne Esaus: Eliphas, der Sohn Anas, des Weibes Esaus; Reguel, der Sohn Basmaths, des Weibes Esaus; Eliphas Söhne aber waren diese: Teman, Omar, Zepho, Gaetam und Kenas. Und Timna war... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
341.Mose 49,10-11
1
Es wird das Zepter nicht von Juda weichen, noch der Herrscherstab von seinen Füßen, bis daß der Schilo kommt und ihm die Völkerschaften unterworfen sind. Er wird sein Füllen an den Weinstock binden; und... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
352.Mose 3,14
1
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
362.Mose 3,14
1
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Advent
- Wer ist es, der da kommt?
372.Mose 3,14
1
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Totensonntag
- Meditation über die Zeit und Gott, den Vater, der außerhalb der Zeit ist
382.Mose 3,14
1
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt. Trinitatis
- Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaot
392.Mose 12,24-28
1
Und ihr sollt diese Verordnung beobachten als eine Satzung, welche dir und deinen Kindern auf ewig gilt! Und wenn ihr in das Land kommt, das euch der HERR geben wird, wie er geredet hat, so haltet diesen... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
402.Mose 12,46
1
In einem Hause soll man es essen. Ihr sollt vom Fleisch nichts vor das Haus hinaustragen, und kein Knochen werde ihm zerbrochen. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
412.Mose 13,2
1
Heilige mir alle Erstgeburt bei den Kindern Israel, von Menschen und Vieh; denn sie sind mein! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
422.Mose 13,21-22
1
Und der HERR zog vor ihnen her, am Tage in einer Wolkensäule, daß er sie den rechten Weg führete, und des Nachts in einer Feuersäule, daß er ihnen leuchtete, damit sie bei Tag und bei Nacht wandeln konnten.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
432.Mose 17,8-16
1
Da kam Amalek und stritt wider Israel in Raphidim. Und Mose sprach zu Josua: Erwähle uns Männer und ziehe aus, streite wider Amalek! Morgen will ich auf des Hügels Spitze stehen und den Stab Gottes in... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
442.Mose 20,13
1
Du sollst nicht töten! Advent
- Der Geist des HERRN ruht auf dem Christus, ...
452.Mose 24,8
1
Da nahm Mose das Blut und sprengte es auf das Volk und sprach: Sehet, das ist das Blut des Bundes, den der HERR mit euch gemacht hat über allen diesen Worten! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
462.Mose 25,9
1
Durchaus, wie ich dir ein Vorbild der Wohnung und aller ihrer Geräte zeigen werde, also sollt ihr es machen. Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
472.Mose 25,40
1
Und siehe zu, daß du es machest nach dem Vorbilde, das dir auf dem Berge gezeigt worden ist! Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
482.Mose 26,30
1
Also sollst du die Wohnung aufrichten nach der Weise, wie du auf dem Berge gesehen hast. Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
492.Mose 27,8
1
Von Tafeln sollst du ihn machen, inwendig hohl; wie dir auf dem Berge gezeigt worden ist, so soll man ihn machen. Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
502.Mose 28,41
1
Und sollst sie deinem Bruder Aaron samt seinen Söhnen anlegen, und sie salben und ihre Hände füllen und sie weihen, daß sie meine Priester seien. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
512.Mose 30,11-16
1
Und der HERR redete mit Mose und sprach: Wenn du die Zahl der Kinder Israel ermittelst, so soll ein jeder dem HERRN ein Lösegeld für seine Seele geben, wenn man sie zählt; damit ihnen nicht eine Plage... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
522.Mose 32,32-34
1
Und nun vergib ihnen doch ihre Sünde; wo nicht, so tilge mich aus deinem Buch, das du geschrieben hast! Der HERR sprach zu Mose: Ich will den aus meinem Buche tilgen, der an mir sündigt! So gehe nun hin... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
532.Mose 40,34-35
1
Da bedeckte die Wolke die Stiftshütte, und die Herrlichkeit des HERRN erfüllte die Wohnung. Und Mose konnte nicht in die Stiftshütte gehen, solange die Wolke darauf blieb und die Herrlichkeit des HERRN... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
543.Mose 2,6
1
du sollst es in Brocken zerbrechen und Öl darauf gießen, so ist es ein Speisopfer. Advent
- Wer ist es, der da kommt?
553.Mose 2,13
1
Dagegen sollst du alle deine Speisopfergaben mit Salz würzen und sollst das Bundessalz deines Gottes nicht fehlen lassen in deinem Speisopfer; sondern zu allen deinen Opfergaben sollst du Salz darbringen. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
563.Mose 18,5
1
Und zwar sollt ihr meine Satzungen und meine Rechte beobachten, weil der Mensch, der sie tut, dadurch leben wird. Ich bin der HERR! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
573.Mose 19,2
1
Rede mit der ganzen Gemeinde der Kinder Israel und sprich zu ihnen: Ihr sollt heilig sein, denn Ich bin heilig, der HERR, euer Gott! Advent
- Der Geist des HERRN ruht auf dem Christus, ...
583.Mose 19,18
1
Du sollst nicht Rache üben, noch Groll behalten gegen die Kinder deines Volkes, sondern du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst! Denn ich bin der HERR. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
593.Mose 21,17
1
Rede mit Aaron und sprich: Sollte jemand von deinen Nachkommen in ihren künftigen Geschlechtern mit irgend einem Gebrechen behaftet sein, so darf er sich nicht herzunahen, das Brot seines Gottes darzubringen. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
603.Mose 23,12-17
1
Ihr sollt aber an dem Tage, wenn eure Garbe gewebt wird, dem HERRN ein Brandopfer zurichten von einem tadellosen einjährigen Lamm; dazu sein Speisopfer, zwei Zehntel Semmelmehl, mit Öl gemengt, ein Feueropfer... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
614.Mose 8,4
1
Der Leuchter aber war ein Werk von getriebenem Gold, sowohl sein Schaft als auch seine Blumen; nach dem Gesichte, welches der HERR Mose gezeigt, hatte man den Leuchter gemacht. Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
624.Mose 16,1-34
1
Und Korah, der Sohn Jizhars, des Sohnes Kahats, des Sohnes Levis, nahm Datan und Abiram, die Söhne Eliabs, und On, den Sohn Pelets, die Söhne Rubens; und sie empörten sich wider Mose, samt zweihundertundfünfzig... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
634.Mose 18,19
1
Alle Hebopfer von den heiligen Gaben, welche die Kinder Israel dem HERRN erheben, habe ich dir und deinen Söhnen und deinen Töchtern neben dir gegeben, als ewiges Recht. Das soll ein ewiger Salzbund sein... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
644.Mose 23,19
1
Gott ist nicht ein Mensch, daß er lüge, noch ein Menschenkind, daß ihn etwas gereue. Sollte er etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und es nicht halten? Advent
- Wer ist es, der da kommt?
654.Mose 24,20
1
Und als er Amalek sah, hob er an seinen Spruch und sprach: Amalek ist der Erstling der Heiden, und zuletzt wird er untergehen. Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
665.Mose 4,3-9
1
Eure Augen haben gesehen, was der HERR wegen des Baal-Peor getan hat. Denn alle, die Baal-Peor nachwandelten, hat der HERR, dein Gott, aus deiner Mitte vertilgt! Aber ihr, die ihr dem HERRN, eurem Gott,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
675.Mose 4,35
1
Dir ist es gezeigt worden, auf daß du wissest, daß der HERR Gott ist, und keiner sonst als er allein. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
685.Mose 6,4-5
1
Höre Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein. Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen, mit deiner ganzen Seele und mit aller deiner Kraft! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
695.Mose 6,4-5
1
Höre Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein. Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen, mit deiner ganzen Seele und mit aller deiner Kraft! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
705.Mose 12,11
1
Wenn nun der HERR, euer Gott, einen Ort erwählt, daß sein Name daselbst wohne, so sollt ihr dorthin bringen alles, was ich euch gebiete: eure Brandopfer und eure Schlachtopfer, eure Zehnten, eurer Hände... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
715.Mose 13,2
1
und das Zeichen oder Wunder eintrifft, davon er dir gesagt hat, indem er sprach: «Lasset uns andern Göttern nachwandeln, die ihr nicht kennt, und laßt uns ihnen dienen!» Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
725.Mose 14,23
1
Und du sollst vor dem HERRN, deinem Gott, und an dem Orte, welchen er erwählt, daß sein Name daselbst wohne, essen den Zehnten deines Korns, deines Mosts, deines Öls und die Erstgeburt von deinen Rindern... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
735.Mose 15,19
1
Alle männliche Erstgeburt, die unter deinen Rindern und Schafen geboren wird, sollst du dem HERRN, deinem Gott, heiligen. Du sollst den Erstling deiner Ochsen nicht zur Arbeit brauchen und die Erstlinge... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
745.Mose 18,15
1
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
755.Mose 18,15
1
Einen Propheten wie mich wird dir der HERR, dein Gott, erwecken aus deiner Mitte, aus deinen Brüdern; auf den sollst du hören! Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
765.Mose 21,22-23
1
Hat jemand eine Sünde an sich, die ein Todesurteil nach sich zieht, und er wird getötet und an ein Holz gehängt, so soll sein Leichnam nicht über Nacht an dem Holze bleiben, sondern du sollst ihn an demselben... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
775.Mose 21,22-23
1
Hat jemand eine Sünde an sich, die ein Todesurteil nach sich zieht, und er wird getötet und an ein Holz gehängt, so soll sein Leichnam nicht über Nacht an dem Holze bleiben, sondern du sollst ihn an demselben... Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
785.Mose 21,22-23
1
Hat jemand eine Sünde an sich, die ein Todesurteil nach sich zieht, und er wird getötet und an ein Holz gehängt, so soll sein Leichnam nicht über Nacht an dem Holze bleiben, sondern du sollst ihn an demselben... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
795.Mose 27,26
1
Verflucht sei, wer die Worte dieses Gesetzes nicht ausführt und sie nicht tut! Und alles Volk soll sagen: Amen! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
805.Mose 30,4
1
Und wenn du auch bis an das Ende des Himmels verstoßen wärest, so wird dich doch der HERR, dein Gott, von dannen sammeln und dich von dannen holen. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
815.Mose 32,6
1
Dankest du also dem HERRN, du törichtes und unweises Volk? Ist er nicht dein Vater, dem du gehörst, der dich gemacht und bereitet hat? Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
825.Mose 32,10-11
1
Er hat ihn in der Wüste gefunden, im einsamen, öden Jammertal. Er beschützte ihn, gab acht auf ihn und behütete ihn wie seinen Augapfel, wie ein Adler seine Nestbrut aufstört, über seinen Jungen schwebt,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
835.Mose 32,35
1
Mein ist die Rache und die Vergeltung, zu der Zeit, da ihr Fuß wanken wird; denn die Zeit ihres Verderbens ist nahe, und ihr Verhängnis eilt herzu. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
84Josua 5,13-15
1
Es begab sich aber, als Josua bei Jericho war, daß er seine Augen erhob und sich umsah; und siehe, ein Mann stand ihm gegenüber, der hatte ein bloßes Schwert in seiner Hand. Und Josua ging zu ihm und sprach... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
85Richter 6,3-5
1
Und es geschah, wenn Israel etwas gesät hatte, so kamen die Midianiter und Amalekiter und die Morgenländer wider sie herauf und lagerten sich wider sie und verderbten das Gewächs des Landes bis hin gen... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
86Richter 6,11-13
1
Und der Engel des HERRN kam und setzte sich unter eine Eiche zu Ophra, die gehörte Joas, dem Abiesriter, und sein Sohn Gideon drosch Weizen in der Kelter, um ihn vor den Midianitern in Sicherheit zu bringen.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
87Richter 13,1-5
1
Aber die Kinder Israel taten wieder, was böse war vor dem HERRN; da gab sie der HERR in die Hand der Philister, vierzig Jahre lang. Es war aber ein Mann von Zorea, vom Geschlecht der Daniter, namens Manoach;... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
881.Samuel 8,7
1
Da sprach der HERR zu Samuel: Gehorche der Stimme des Volkes in allem, was sie dir gesagt haben; denn sie haben nicht dich, sondern mich verworfen, daß ich nicht König über sie sein soll. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
891.Samuel 10,10
1
Denn als sie dort an den Hügel kamen, siehe, da begegnete ihm eine Schar Propheten, und der Geist Gottes kam über ihn, so daß er in ihrer Mitte weissagte. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
901.Samuel 14,35-36
1
Und Saul baute dem HERRN einen Altar; das war der erste Altar, den er dem HERRN baute. Und Saul sprach: Laßt uns bei Nacht hinabziehen, den Philistern nach, und sie berauben, bis es heller Morgen wird,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
911.Samuel 15,5
1
Und Saul kam zu der Stadt der Amalekiter und legte einen Hinterhalt im Tal. Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
921.Samuel 16,13
1
Da nahm Samuel das Ölhorn und salbte ihn mitten unter seinen Brüdern. Und der Geist des HERRN geriet über David, von dem Tage an und forthin. Samuel aber machte sich auf und ging nach Rama. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
931.Samuel 28,7
1
Da sprach Saul zu seinen Knechten: Suchet mir ein Weib, das Tote beschwören kann, daß ich zu ihr gehe und sie befrage! Seine Knechte sprachen zu ihm: Siehe, zu Endor ist ein Weib, das Tote beschwören kann! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
941.Samuel 28,11-16
1
Da sprach das Weib: Wen soll ich denn heraufbringen? Er sprach: Bring mir Samuel herauf! Als nun das Weib Samuel sah, schrie sie laut und sprach zu Saul: Warum hast du mich betrogen: Du bist ja Saul! Und... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
951.Samuel 30
1
Als nun David samt seinen Männern am dritten Tag gen Ziklag kam, waren die Amalekiter in das Mittagsland und in Ziklag eingefallen und hatten Ziklag geschlagen und mit Feuer verbrannt und hatten die Weiber... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
962.Samuel 7,14
1
Ich will sein Vater sein, und er soll mein Sohn sein. Wenn er eine Missetat begeht, will ich ihn mit Menschenruten züchtigen und mit Schlägen der Menschenkinder strafen. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
972.Samuel 12,23
1
Nun aber, da es tot ist, was soll ich fasten? Kann ich es zurückholen? Ich werde wohl zu ihm fahren, es kommt aber nicht wieder zu mir! Die Himmelfahrt Jesu
- Manches bekommt ein Hoher Rat einfach nicht mit
981.Könige 1,33-34
1
sprach der König zu ihnen: Nehmt die Knechte eures Herrn mit euch und setzet meinen Sohn Salomo auf mein Maultier und führet ihn hinab gen Gihon. Und der Priester Zadok und der Prophet Natan sollen ihn... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
992.Könige 9,13
1
Da eilten sie und nahmen ein jeder sein Kleid und legten sie unter ihn auf die bloßen Stufen; und sie stießen in die Posaune und riefen: Jehu ist König geworden! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1002.Könige 25,1-7
1
Und es begab sich im neunten Jahre seines Königreichs, am zehnten Tage des zehnten Monats, da kam Nebukadnezar, der König von Babel, mit aller seiner Macht wider Jerusalem und belagerte die Stadt; und... Volkstrauertag
- Vollständiger Zusammenbruch der staatlichen Strukturen Judas unter Nebukadnezar
1012.Könige 25,8-12
1
Am siebenten Tage des fünften Monats (das ist das neunzehnte Jahr Nebukadnezars, des Königs von Babel), kam Nebusaradan, der Oberste der Leibwache, der Diener des Königs von Babel, nach Jerusalem und verbrannte... Volkstrauertag
- Vollständiger Zusammenbruch der staatlichen Strukturen Judas unter Nebukadnezar
1021.Chronika 12,18
1
Da kam der Geist über Amasai, das Haupt der Dreißig; der sagte: «Dein sind wir, David, und mit dir halten wir's, du Sohn Isais: Friede, Friede sei mit dir und Friede mit deinen Helfern; denn dein Gott... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
1031.Chronika 28,19
1
«Alles nach der Vorschrift des HERRN, er hat mich das Vorbild zu machen gelehrt.» Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
1042.Chronika 13,5
1
Wisset ihr nicht, daß der HERR, der Gott Israels, das Königtum über Israel David gegeben hat auf ewige Zeiten, ihm und seinen Söhnen, durch einen Salzbund? Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1052.Chronika 15,1
1
Und der Geist Gottes kam auf Asaria, den Sohn Odeds; Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
1062.Chronika 24,19-22
1
Er sandte aber Propheten zu ihnen, um sie zum HERRN zurückzubringen; und diese vermahnten sie ernstlich, aber sie hörten nicht darauf. Da kam der Geist Gottes über Sacharja, den Sohn Jojadas, des Priesters,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
1072.Chronika 24,20
1
Da kam der Geist Gottes über Sacharja, den Sohn Jojadas, des Priesters, so daß er wider das Volk auftrat und zu ihnen sprach: So spricht Gott: Warum übertretet ihr die Gebote des HERRN? Das bringt euch... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
108Esra 6,13-22
1
Da befolgten Tatnai, der Landpfleger jenseits des Stromes, und Setar-Bosnai und ihre Genossen genau den Befehl , welchen der König Darius gesandt hatte. Und die Ältesten der Juden bauten weiter, und es... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
109Esra 8,21-23
1
Und ich ließ dort an dem Fluß Ahava ein Fasten ausrufen, daß wir uns demütigten vor unsrem Gott, um von ihm eine glückliche Reise für uns und unsre Kinder und alle unsre Habe zu erflehen. Denn ich schämte... Volkstrauertag
- Vollständiger Zusammenbruch der staatlichen Strukturen Judas unter Nebukadnezar
110Psalmen 2
1
Warum toben die Heiden und reden die Völker vergeblich? Die Könige der Erde stehen zusammen, und die Fürsten verabreden sich wider den HERRN und wider seinen Gesalbten: «Wir wollen ihre Bande zerreißen... Advent
- Der Geist des HERRN ruht auf dem Christus, ...
111Psalmen 2,1-2
1
Warum toben die Heiden und reden die Völker vergeblich? Die Könige der Erde stehen zusammen, und die Fürsten verabreden sich wider den HERRN und wider seinen Gesalbten: Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
112Psalmen 2
1
Warum toben die Heiden und reden die Völker vergeblich? Die Könige der Erde stehen zusammen, und die Fürsten verabreden sich wider den HERRN und wider seinen Gesalbten: «Wir wollen ihre Bande zerreißen... Weihnacht 2020
- Weihnacht - der Erlöser ist da, ...
113Psalmen 5,7
1
(H5-8) Ich aber darf durch deine große Gnade in dein Haus eingehen; ich will anbeten, zu deinem heiligen Tempel gewendet, in deiner Furcht. Advent
- Wer ist es, der da kommt?
114Psalmen 14,2
1
Der HERR schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, daß er sehe, ob jemand so verständig sei und nach Gott frage; Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
115Psalmen 16,8-11
1
Ich habe den HERRN allezeit vor Augen; weil er mir zur Rechten ist, wanke ich nicht. Darum freut sich mein Herz, und meine Seele frohlockt; auch mein Fleisch wird sicher ruhen; denn du wirst meine Seele... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
116Psalmen 16,8-11
1
Ich habe den HERRN allezeit vor Augen; weil er mir zur Rechten ist, wanke ich nicht. Darum freut sich mein Herz, und meine Seele frohlockt; auch mein Fleisch wird sicher ruhen; denn du wirst meine Seele... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
117Psalmen 36,8
1
(H36-9) Sie werden trunken von den reichen Gütern deines Hauses, mit dem Strom deiner Wonne tränkst du sie; Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
118Psalmen 50,15
1
und rufe mich an am Tage der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich ehren! Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
119Psalmen 68,5-6
1
(H68-6) Er ist ein Vater der Waisen, ein Anwalt der Witwen, Gott, der in seinem Heiligtum wohnt; (H68-7) ein Gott, der Vereinsamten ein Heim gibt, Gefangene in Sicherheit bringt; nur Widerspenstige bewohnen... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
120Psalmen 69,22
1
(H69-23) Ihr Tisch vor ihnen müsse zur Schlinge werden und den Sorglosen zum Fallstrick! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
121Psalmen 69,25
1
(H69-26) ihre Wohnstätte müsse verwüstet werden, und in ihren Zelten wohne niemand mehr! Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
122Psalmen 73
1
Ein Psalm Asaphs. Nur gut ist Gott gegen Israel, gegen die, welche reinen Herzens sind. Ich aber hätte schier gestrauchelt mit meinen Füßen, wie leicht hätte ich einen Mißtritt getan! Denn ich beneidete... Jahreslosung 2021
- Seid barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist
123Psalmen 73,16-17
1
So sann ich denn nach, um dies zu verstehen; aber es schien mir vergebliche Mühe zu sein, bis ich in das Heiligtum Gottes ging und auf ihr Ende merkte. Auferstehung erleben
- Mein Fest der Auferstehung
124Psalmen 73,28
1
Mir aber ist die Nähe Gottes köstlich; ich habe Gott, den HERRN, zu meiner Zuflucht gemacht, um zu erzählen alle deine Werke. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
125Psalmen 81,12
1
(H81-13) Da überließ ich sie der Verstocktheit ihres Herzens, daß sie wandelten nach ihrem eigenen Rat. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
126Psalmen 90,4
1
Denn tausend Jahre sind vor dir wie der gestrige Tag, der vergangen ist, und wie eine Nachtwache; Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
127Psalmen 90,12
1
Lehre uns bedenken, daß wir sterben müssen, auf daß wir klug werden. Totensonntag
- Meditation über die Zeit und Gott, den Vater, der außerhalb der Zeit ist
128Psalmen 90,12
1
Lehre uns unsre Tage richtig zählen, daß wir ein weises Herz erlangen! Totensonntag
- Meditation über die Zeit und Gott, den Vater, der außerhalb der Zeit ist
129Psalmen 91,14-15
1
Denn er klammert sich an mich an, darum will ich ihn erretten; ich will ihn sicherstellen, weil er meinen Namen kennt. Ruft er mich an, so will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not, ich will ihn... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
130Psalmen 103
1
Von David. Lobe den HERRN, meine Seele, und alles, was in mir ist, seinen heiligen Namen! Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan! Der dir alle deine Sünden vergibt und alle... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
131Psalmen 104
1
Lobe den HERRN, meine Seele! HERR, mein Gott, du bist sehr groß; mit Pracht und Majestät bist du angetan, du, der in Licht sich hüllt wie in ein Gewand, der den Himmel ausspannt wie ein Zelt, der sich... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
132Psalmen 105,3-4
1
Rühmet euch seines heiligen Namens! Es freue sich das Herz derer, die den HERRN suchen! Fragt nach dem HERRN und nach seiner Macht, suchet sein Angesicht allezeit! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
133Psalmen 105,7
1
Er, der HERR, ist unser Gott; auf der ganzen Erde gilt sein Recht. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
134Psalmen 109,8
1
Seiner Tage seien wenige, und sein Amt empfange ein anderer! Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
135Psalmen 110
1
Ein Psalm Davids. Der HERR sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde hinlege als Schemel deiner Füße! Der HERR wird das Zepter deiner Macht ausstrecken von Zion: Herrsche... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
136Psalmen 110
1
Ein Psalm Davids. Der HERR sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde hinlege als Schemel deiner Füße! Der HERR wird das Zepter deiner Macht ausstrecken von Zion: Herrsche... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
137Psalmen 110
1
Ein Psalm Davids. Der HERR sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde hinlege als Schemel deiner Füße! Der HERR wird das Zepter deiner Macht ausstrecken von Zion: Herrsche... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
138Psalmen 110
1
Ein Psalm Davids. Der HERR sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde hinlege als Schemel deiner Füße! Der HERR wird das Zepter deiner Macht ausstrecken von Zion: Herrsche... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
139Psalmen 110
1
Ein Psalm Davids. Der HERR sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde hinlege als Schemel deiner Füße! Der HERR wird das Zepter deiner Macht ausstrecken von Zion: Herrsche... Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
140Psalmen 115
1
Nicht uns, HERR, nicht uns, sondern deinem Namen gib Ehre, um deiner Gnade und Treue willen! Warum sollen die Heiden sagen: «Wo ist denn ihr Gott?» Aber unser Gott ist ja im Himmel; er tut alles, was er... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
141Psalmen 116
1
Das ist mir lieb, daß der HERR meine Stimme und mein Flehen hört; daß er sein Ohr zu mir geneigt; darum will ich mein Leben lang ihn anrufen. Als mich des Todes Bande umfingen, und Ängste der Unterwelt... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
142Psalmen 117
1
Lobet den HERRN, alle Heiden! Preiset ihn, alle Völker! Denn seine Gnade ist mächtig, und die Treue des HERRN über uns währt ewiglich. Hallelujah! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
143Psalmen 118
1
Danket dem HERRN, denn er ist gütig, denn seine Gnade währt ewig! Es sage doch Israel, daß seine Gnade ewig währt! Es sage doch das Haus Aaron, daß seine Gnade ewig währt! Es sagen doch, die den HERRN... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
144Psalmen 118
1
Danket dem HERRN, denn er ist gütig, denn seine Gnade währt ewig! Es sage doch Israel, daß seine Gnade ewig währt! Es sage doch das Haus Aaron, daß seine Gnade ewig währt! Es sagen doch, die den HERRN... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
145Psalmen 118,22
1
Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden; Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
146Psalmen 136
1
Danket dem HERRN; denn er ist gütig; denn seine Gnade währt ewiglich! Danket dem Gott der Götter; denn seine Gnade währt ewiglich! Danket dem Herrn der Herren; denn seine Gnade währt ewiglich! Ihm, der... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
147Psalmen 149,5-6
1
Die Frommen sollen frohlocken vor Herrlichkeit, sie sollen jauchzen auf ihren Lagern; das Lob Gottes sei in ihrem Mund und ein zweischneidiges Schwert in ihrer Hand, Totensonntag
- Das wird allein Herrlichkeit sein ...
148Sprüche 1,24
1
Darum, weil ich rufe und ihr mich abweiset, weil ich meine Hand ausstrecke und niemand darauf achtet, Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
149Prediger 5,1
1
(H4-17) Bewahre deinen Fuß, wenn du zum Hause Gottes gehst! Sich herzunahen, um zu hören, ist besser, als wenn die Toren Opfer bringen; denn sie haben keine Erkenntnis des Bösen, das sie tun. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
150Jesaja 2,2-5
1
Es wird in spätern Zeiten geschehen, daß der Berg des Hauses des HERRN festgegründet an der Spitze der Berge stehen und über alle Höhen erhaben sein wird, und es werden ihm alle Heiden zuströmen; und viele... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
151Jesaja 6,1-8
1
Im Todesjahre des Königs Ussija sah ich den Herrn sitzen auf einem hohen und erhabenen Throne, und seine Säume füllten den Tempel. Seraphim standen oben über ihm, ein jeder von ihnen hatte sechs Flügel;... Trinitatis
- Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaot
152Jesaja 7,3-14
1
Der HERR aber sprach zu Jesaja: Gehe doch hinaus, Ahas entgegen, du und dein Sohn Schearjaschub, an das Ende der Wasserleitung des obern Teiches, nach der Straße des Walkerfeldes, und sprich zu ihm: Hüte... Buß- und Bettag
- Warum Buße?
153Jesaja 7,5-14
1
Wegen dessen, was der Syrer Böses wider dich geplant hat, Ephraim und der Sohn Remaljas, welche sagen: «Wir wollen nach Juda hinaufziehen und es ängstigen und es für uns erobern und den Sohn Tabeels zum... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
154Jesaja 7,14
1
Darum wird euch der Herr selbst ein Zeichen geben: Siehe, die Jungfrau hat empfangen und wird Mutter eines Sohnes, den sie Immanuel nennen wird. Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
155Jesaja 8,13-14
1
Heiliget aber den HERRN der Heerscharen; der flöße euch Furcht und Schrecken ein! So wird er zum Heiligtum werden; aber zum Stein des Anstoßes und zum Fels des Strauchelns den beiden Häusern Israels, zum... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
156Jesaja 9,6
1
(H9-5) Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben; und die Herrschaft kommt auf seine Schulter; und man nennt ihn: Wunderbar, Rat, starker Gott, Ewigvater, Friedefürst. Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
157Jesaja 9,6-7
1
(H9-5) Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben; und die Herrschaft kommt auf seine Schulter; und man nennt ihn: Wunderbar, Rat, starker Gott, Ewigvater, Friedefürst. (H9-6) Der Mehrung... Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
158Jesaja 11,1-5
1
Und es wird ein Sproß aus dem Stumpfe Isais hervorgehen und ein Schoß aus seinen Wurzeln hervorbrechen; auf demselben wird ruhen der Geist des HERRN, der Geist der Weisheit und des Verstandes, der Geist... Advent
- Der Geist des HERRN ruht auf dem Christus, ...
159Jesaja 11,11-16
1
Zu jener Zeit wird der Herr zum zweitenmal seine Hand ausstrecken, um den Rest seines Volkes loszukaufen, der übriggeblieben ist in Assyrien, Ägypten, Patros, Äthiopien, Elam, Sinear, in Chamat und den... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
160Jesaja 29,16
1
O ihr verkehrten Leute! Soll der Töpfer für Ton geachtet werden oder das Werk von seinem Meister sagen: «Er hat mich nicht gemacht?» Oder soll das Geschöpf von seinem Schöpfer sagen: «Er hat keinen Verstand?» Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
161Jesaja 35,3-6
1
Stärket die schlaffen Hände und festiget die strauchelnden Knie; saget den verzagten Herzen: Seid tapfer und fürchtet euch nicht! Sehet, da ist euer Gott! Die Rache kommt, die Vergeltung Gottes; Er selbst... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
162Jesaja 40,25-28
1
wem wollt ihr mich vergleichen, dem ich gleich sein soll? spricht der Heilige. Hebet eure Augen zur Höhe und seht: Wer hat diese erschaffen? Er, der ihr Heer nach der Zahl herausführt, der sie alle mit... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
163Jesaja 46,10
1
Ich verkündige von Anfang an den Ausgang und von alters her, was noch nicht geschehen ist. Ich sage: Mein Ratschluß soll zustande kommen, und alles, was mir gefällt, will ich tun. Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
164Jesaja 48,16-18
1
Nahet zu mir und höret solches! Nicht im Verborgenen habe ich von Anfang an geredet. Seitdem es geschehen ist, bin ich da; und nun hat mich Gott, der HERR, und sein Geist gesandt. So spricht der HERR,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
165Jesaja 52,11
1
Weichet! weichet! ziehet aus von dannen! rühret nichts Unreines an! Ziehet weg aus ihrer Mitte! Reiniget euch, die ihr des HERRN Geräte traget! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
166Jesaja 53
1
Wer hat dem geglaubt, was uns verkündigt ward, und der Arm des HERRN, wem ward er geoffenbart? Er wuchs auf vor ihm wie ein Schoß, wie ein Wurzelsproß aus dürrem Erdreich. Er hatte keine Gestalt und keine... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
167Jesaja 53
1
Wer hat dem geglaubt, was uns verkündigt ward, und der Arm des HERRN, wem ward er geoffenbart? Er wuchs auf vor ihm wie ein Schoß, wie ein Wurzelsproß aus dürrem Erdreich. Er hatte keine Gestalt und keine... Jahreslosung 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
168Jesaja 53,7
1
Da er mißhandelt ward, beugte er sich und tat seinen Mund nicht auf, wie ein Lamm, das zur Schlachtbank geführt wird, und wie ein Schaf, das vor seinem Scherer verstummt und seinen Mund nicht auftut. Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
169Jesaja 53,7
1
Da er mißhandelt ward, beugte er sich und tat seinen Mund nicht auf, wie ein Lamm, das zur Schlachtbank geführt wird, und wie ein Schaf, das vor seinem Scherer verstummt und seinen Mund nicht auftut. Palmsonntag
- Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
170Jesaja 55,6-9
1
Suchet den HERRN, solange er zu finden ist, rufet ihn an, während er nahe ist! Der Gottlose verlasse seinen Weg und der Übeltäter seine Gedanken und kehre um zum HERRN, so wird er sich seiner erbarmen,... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
171Jesaja 55,6-13
Suchet den HERRN, solange er zu finden ist, rufet ihn an, während er nahe ist! Der Gottlose verlasse seinen Weg und der Übeltäter seine Gedanken und kehre um zum HERRN, so wird er sich seiner erbarmen,... Jahreslosung 2017
- Das neue Herz und der neue Geist
172Jesaja 58,2-8
1
Sie suchen mich zwar Tag für Tag und erheben den Anspruch, meine Wege zu kennen als ein Volk, das Gerechtigkeit geübt und das Recht seines Gottes nicht verlassen hätte; sie verlangen von mir wohlverdiente... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
173Jesaja 59,21
1
Und meinerseits ist dies mein Bund mit ihnen, spricht der HERR: Mein Geist, der auf dir ruht, und meine Worte, die ich in deinen Mund gelegt habe, sollen von deinem Munde nicht mehr weichen, noch von dem... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
174Jesaja 61,1-7
1
Der Geist Gottes, des HERRN, ist auf mir, weil der HERR mich gesalbt hat, um den Elenden gute Botschaft zu verkündigen; er hat mich gesandt, zerbrochene Herzen zu verbinden, den Gefangenen Befreiung zu... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
175Jesaja 64,8
1
(H64-7) Nun aber bist du, HERR, unser Vater; wir sind der Ton, und du bist unser Töpfer, wir sind allzumal deiner Hände Werk. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
176Jesaja 66,1
1
So spricht der HERR: Der Himmel ist mein Thron und die Erde meiner Füße Schemel! Was für ein Haus wollt ihr mir denn bauen? Oder wo ist der Ort, da ich ruhen soll? Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
177Jeremia 12,7
1
Ich habe mein Haus verlassen, mein Erbe verstoßen; ich habe den Liebling meiner Seele in die Hand seiner Feinde gegeben. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
178Jeremia 22,5
1
Wenn ihr aber diesen Worten nicht gehorcht, so schwöre ich bei mir selbst, spricht der HERR, daß dieses Haus zur Ruine werden soll! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
179Jeremia 23,6
1
In seinen Tagen wird Juda gerettet werden und Israel sicher wohnen; und das ist der Name, den man ihm geben wird: Der HERR, unsere Gerechtigkeit. Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
180Jeremia 23,23-28
1
Bin ich denn nur Gott in der Nähe, spricht der HERR, und nicht auch Gott in der Ferne? Kann sich jemand so heimlich verbergen, daß ich ihn nicht sehe? spricht der HERR. Erfülle ich nicht den Himmel und... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
181Jeremia 31,31
1
Siehe, es kommen Tage, spricht der HERR, da ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen werde; Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
182Jeremia 31,31-34
1
Siehe, es kommen Tage, spricht der HERR, da ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen werde; nicht wie der Bund, den ich mit ihren Vätern schloß an dem Tage, da ich sie... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
183Jeremia 31,31-34
1
Siehe, es kommen Tage, spricht der HERR, da ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen werde; nicht wie der Bund, den ich mit ihren Vätern schloß an dem Tage, da ich sie... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
184Jeremia 32,6-15
1
Und Jeremia sprach: Das Wort des HERRN ist an mich also ergangen: Siehe, Hanameel, der Sohn deines Oheims Sallum, wird zu dir kommen und sagen: Kaufe dir meinen Acker, der zu Anatot liegt; denn dir steht... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
185Hesekiel 11,5
1
Und der Geist des HERRN fiel auf mich und sprach zu mir: Sage: So spricht der HERR! Ihr, das Haus Israel, sprechet so; und was in eurem Geist aufsteigt, weiß ich wohl! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
186Hesekiel 11,19-20
1
Ich aber will ihnen ein einiges Herz geben und einen neuen Geist in eure Brust legen und will das steinerne Herz aus ihrem Leibe nehmen und ihnen ein fleischernes Herz geben, damit sie in meinen Geboten... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
187Hesekiel 12,21-23
1
Und das Wort des HERRN erging an mich also: Menschensohn, was ist das für ein Sprichwort, welches ihr im Lande Israel brauchet, indem ihr sprecht: Die Tage ziehen sich hinaus, und es wird nichts aus allen... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
188Hesekiel 37
1
Die Hand des HERRN kam über mich und führte mich im Geiste des HERRN hinaus und ließ mich nieder mitten auf der Ebene, und diese war voller Totengebeine. Er führte mich an denselben vorüber ringsherum;... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
189Hesekiel 37,9
1
Da sprach er zu mir: Richte eine Weissagung an den Geist, weissage, Menschensohn, und sprich zum Geist: So spricht Gott, der HERR: O Geist, komm von den vier Winden und hauche diese Getöteten an, daß sie... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
190Hosea 6,1-2
1
Kommt, wir wollen wieder umkehren zum HERRN! Er hat uns zerrissen, er wird uns auch heilen; er hat uns verwundet, er wird uns auch verbinden; nach zwei Tagen wird er uns lebendig machen, am dritten Tage... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
191Joel 2,28-32
1
(H3-1) Und nach diesem wird es geschehen, daß ich meinen Geist ausgieße über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Ältesten werden Träume haben, eure Jünglinge werden Gesichte... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
192Joel 2,28-32
1
(H3-1) Und nach diesem wird es geschehen, daß ich meinen Geist ausgieße über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Ältesten werden Träume haben, eure Jünglinge werden Gesichte... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
193Joel 2,28-32
1
(H3-1) Und nach diesem wird es geschehen, daß ich meinen Geist ausgieße über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Ältesten werden Träume haben, eure Jünglinge werden Gesichte... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
194Joel 3,1
1
(H4-1) Denn siehe, in jenen Tagen und zu jener Zeit, wenn ich die Gefangenen Judas und Jerusalems zurückbringen will, Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
195Amos 3,7
1
Nein, Gott, der HERR tut nichts, er offenbare denn sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten. Pfingsten 2019
- ... dafür sind wir alle Zeugen
196Amos 3,7
1
Nein, Gott, der HERR tut nichts, er offenbare denn sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten. Weihnacht 2020
- Weihnacht - der Erlöser ist da, ...
197Micha 5,2
1
(H5-1) Und du, Bethlehem-Ephrata, du bist zwar klein, um unter den Hauptorten Judas zu sein; aber aus dir soll mir hervorgehen, der Herrscher über Israel werden soll, dessen Ursprung von Anfang, von Ewigkeit... Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
198Micha 7,15-20
1
Ich will sie Wunder sehen lassen wie zu der Zeit, als du aus Ägypten zogst! Die Heiden werden es sehen und zuschanden werden trotz aller ihrer Macht; sie werden ihre Hand auf den Mund legen, und ihre Ohren... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
199Nahum 1,3
1
Der HERR ist langmütig und von großer Kraft; aber er läßt gewiß nicht ungestraft. Des HERRN Weg ist im Sturmwind und Ungewitter, und Wolken sind der Staub seiner Füße. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
200Habakuk 2,4
1
Siehe, der Aufgeblasene, unaufrichtig ist seine Seele in ihm; aber der Gerechte wird durch seinen Glauben leben. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
201Zephanja 1,4-7
1
Und ich will meine Hand ausstrecken wider Juda und wider alle Bewohner von Jerusalem und will von diesem Orte ausrotten den Überrest des Baalsdienstes, den Namen der Götzendiener samt den Priestern; auch... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
202Zephanja 3,2
1
Sie hat der Warnung nicht gehorcht, die Züchtigung nicht angenommen, nicht auf den HERRN vertraut, sich nicht zu ihrem Gott genaht! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
203Haggai 1,14
1
Und der HERR erweckte den Geist Serubbabels, des Sohnes Sealtiels, des Statthalters von Juda, und den Geist Josuas, des Sohnes Jozadaks, des Hohenpriesters, auch den Geist des ganzen übrigen Volkes, daß... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
204Sacharja 2,6
1
(H2-10) Auf, auf, fliehet aus dem Lande des Nordens! spricht der HERR; denn nach allen vier Himmelsgegenden habe ich euch zerstreut, spricht der HERR. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
205Sacharja 11,12-13
1
Da sprach ich zu ihnen: Wenn es euch gefällig ist, so gebt mir meinen Lohn; wo aber nicht, so laßt es bleiben! Da wogen sie mir meinen Lohn dar, dreißig Silberlinge. Aber der HERR sprach zu mir: Wirf ihn... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
206Sacharja 12,9-14
1
Und es soll geschehen, an jenem Tage, daß ich trachten werde, alle Nationen zu vertilgen, die gegen Jerusalem kommen. Aber über das Haus David und über die Einwohner von Jerusalem will ich ausgießen den... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
207Maleachi 2,10
1
Haben wir nicht alle einen Vater? Hat uns nicht ein Gott erschaffen? Warum sind wir denn so treulos, einer gegen den andern, und entweihen den Bund unsrer Väter? Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
208Maleachi 2,17
1
Ihr habt den HERRN bemüht mit euren Reden; und ihr fragt noch: «Womit haben wir ihn bemüht?» Damit, daß ihr sagt: «Wer Böses tut, der ist gut in den Augen des HERRN, und an solchen hat er ein Wohlgefallen!»... Pfingsten - Die Ausgießung des Heiligen Geistes
- Der Geist Gottes wirkt, ohne den Hohen Rat zu fragen
209Maleachi 3,1-4
1
Siehe, ich sende meinen Engel, der vor mir her den Weg bereiten soll; und plötzlich wird kommen zu seinem Tempel der Herr, den ihr suchet, und der Engel des Bundes, nach dem ihr begehret; siehe, er kommt,... Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
210Matthäus 2
1
Als nun Jesus geboren war zu Bethlehem im jüdischen Lande, in den Tagen des Königs Herodes, siehe, da kamen Weise aus dem Morgenland nach Jerusalem, die sprachen: Wo ist der neugeborene König der Juden?... Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
211Matthäus 3,16
1
Und da Jesus getauft war, stieg er alsbald aus dem Wasser; und siehe, da tat sich der Himmel auf, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabsteigen und auf ihn kommen. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
212Matthäus 3,16-17
1
Und da Jesus getauft war, stieg er alsbald aus dem Wasser; und siehe, da tat sich der Himmel auf, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabsteigen und auf ihn kommen. Und siehe, eine Stimme kam... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
213Matthäus 4,1-11
1
Darauf ward Jesus vom Geist in die Wüste geführt, auf daß er vom Teufel versucht würde. Und als er vierzig Tage und vierzig Nächte gefastet hatte, hungerte ihn hernach. Und der Versucher trat zu ihm und... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
214Matthäus 4,3
1
Und der Versucher trat zu ihm und sprach: Bist du Gottes Sohn, so sprich, daß diese Steine Brot werden! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
215Matthäus 4,6
1
und spricht zu ihm: Bist du Gottes Sohn, so wirf dich hinab; denn es steht geschrieben: «Er wird seinen Engeln deinethalben Befehl geben, und sie werden dich auf den Händen tragen, damit du deinen Fuß... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
216Matthäus 4,8-9
1
Wiederum nimmt ihn der Teufel mit auf einen sehr hohen Berg und zeigt ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit und spricht zu ihm: Dieses alles will ich dir geben, wenn du niederfällst und mich anbetest. Advent
- Wer ist es, der da kommt?
217Matthäus 4,23
1
Und Jesus durchzog ganz Galiläa, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen im Volk. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
218Matthäus 5,13
1
Ihr seid das Salz der Erde. Wenn aber das Salz fade wird, womit soll es wieder salzig gemacht werden? Es taugt zu nichts mehr, als daß es hinausgeworfen und von den Leuten zertreten werde. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
219Matthäus 5,18-19
1
Denn wahrlich, ich sage euch, bis daß Himmel und Erde vergangen sind, wird nicht ein Jota noch ein einziges Strichlein vom Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist. Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
220Matthäus 5,21-24
1
Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: «Du sollst nicht töten»; wer aber tötet, der wird dem Gericht verfallen sein. Ich aber sage euch: Jeder, der seinem Bruder zürnt, wird dem Gericht verfallen... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
221Matthäus 5,29
1
Wenn dir aber dein rechtes Auge ein Anstoß zur Sünde wird, so reiß es aus und wirf es von dir. Denn es ist besser für dich, daß eins deiner Glieder verloren gehe, als daß dein ganzer Leib in die Hölle... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
222Matthäus 5,30
1
Und wenn deine rechte Hand für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue sie ab und wirf sie von dir. Denn es ist besser für dich, daß eins deiner Glieder verloren gehe, als daß dein ganzer Leib in die Hölle... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
223Matthäus 5,38-47
1
Ihr habt gehört, daß gesagt ist: «Auge um Auge und Zahn um Zahn!» Ich aber sage euch: Ihr sollt dem Bösen nicht widerstehen; sondern wenn dich jemand auf deinen rechten Backen schlägt, so biete ihm auch... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
224Matthäus 5,43-48
1
Ihr habt gehört, daß gesagt ist: «Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen!» Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet... Jahreslosung 2021
- Seid barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist
225Matthäus 5,43-48
Ihr habt gehört, daß gesagt ist: «Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen!» Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet... Kurze Anregungen zu Festtagen
- Gedankensplitter zu Festtagen von der Titelseite
226Matthäus 5,43-48
Ihr habt gehört, daß gesagt ist: «Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen!» Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet... Reformationstag
- SOLA SCRIPTURA - SOLA FIDE - SOLA GRATIA - SOLUS CHRISTUS
227Matthäus 5,43-44
1
Ihr habt gehört, daß gesagt ist: «Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen!» Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet... Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
228Matthäus 5,48
Darum sollt ihr vollkommen sein, gleichwie euer himmlischer Vater vollkommen ist! Jahreslosung 2018
- Die Quelle lebendigen Wassers
229Matthäus 5,48
1
Darum sollt ihr vollkommen sein, gleichwie euer himmlischer Vater vollkommen ist! Jahreslosung 2018
- Die Quelle lebendigen Wassers
230Matthäus 5,48
1
Darum sollt ihr vollkommen sein, gleichwie euer himmlischer Vater vollkommen ist! Volkstrauertag
- Krieg in der Bibel
231Matthäus 6,9
1
So sollt ihr nun also beten: Unser Vater, der du bist in dem Himmel! Geheiligt werde dein Name. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
232Matthäus 6,12
1
Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unsern Schuldnern. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
233Matthäus 7,11
1
Wenn nun ihr, die ihr arg seid, euren Kindern gute Gaben zu geben versteht, wieviel mehr wird euer Vater im Himmel denen Gutes geben, die ihn bitten! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
234Matthäus 7,22
1
Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Taten vollbracht? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
235Matthäus 7,28-29
1
Und es begab sich, als Jesus diese Rede beendet hatte, entsetzte sich das Volk über seine Lehre. Denn er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat, und nicht wie ihre Schriftgelehrten. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
236Matthäus 8,34
1
Und siehe, die ganze Stadt kam heraus, Jesus entgegen; und als sie ihn sahen, baten sie ihn, von ihren Grenzen zu weichen. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
237Matthäus 10,17
1
Hütet euch aber vor den Menschen! Denn sie werden euch den Gerichten überliefern, und in ihren Synagogen werden sie euch geißeln; Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
238Matthäus 11,6
1
Und selig ist, wer sich nicht ärgert an mir! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
239Matthäus 11,28-30
1
Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken! Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden... Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
240Matthäus 11,29-30
1
Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen; denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
241Matthäus 12,24
1
Als aber die Pharisäer es hörten, sprachen sie: Dieser treibt die Dämonen nicht anders aus als durch Beelzebul, den Obersten der Dämonen! Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
242Matthäus 12,43-45
1
Wenn aber der unreine Geist vom Menschen ausgefahren ist, so durchwandelt er wasserlose Stätten und sucht Ruhe und findet sie nicht. Dann spricht er: Ich will in mein Haus zurückkehren, aus welchem ich... Volkstrauertag
- Vollständiger Zusammenbruch der staatlichen Strukturen Judas unter Nebukadnezar
243Matthäus 13,21
1
er hat aber keine Wurzel in sich, sondern ist wetterwendisch. Wenn nun Trübsal oder Verfolgung entsteht um des Wortes willen, so nimmt er alsbald Anstoß. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
244Matthäus 13,41
1
Des Menschen Sohn wird seine Engel aussenden, und sie werden aus seinem Reiche sammeln alle Ärgernisse und die da Unrecht tun Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
245Matthäus 13,57
1
Und sie nahmen Anstoß an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nirgends verachtet als in seiner Vaterstadt und in seinem Hause! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
246Matthäus 14,22-33
Und alsbald nötigte er seine Jünger, in das Schiff zu steigen und vor ihm ans jenseitige Ufer zu fahren, bis er die Volksmenge entlassen hätte. Und nachdem er die Menge entlassen, stieg er auf den Berg,... Jahreslosung 2017
- Das neue Herz und der neue Geist
247Matthäus 15,12
1
Da traten seine Jünger herzu und sprachen zu ihm: Weißt du, daß die Pharisäer Anstoß nahmen, als sie das hörten? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
248Matthäus 16,13-20
1
Als aber Jesus in die Gegend von Cäsarea Philippi gekommen war, fragte er seine Jünger und sprach: Für wen halten die Leute den Menschensohn? Sie sprachen: Etliche sagen, du seiest Johannes der Täufer;... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
249Matthäus 16,15-20
1
Da spricht er zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Da antwortete Simon Petrus und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes! Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Selig bist... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
250Matthäus 16,16
1
Da antwortete Simon Petrus und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
251Matthäus 16,22-23
1
Da nahm ihn Petrus beiseite, fing an, ihm abzuwehren, und sprach: Herr, schone deiner selbst! Das widerfahre dir nur nicht! Er aber wandte sich um und sprach zu Petrus: Hebe dich weg von mir, Satan! Du... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
252Matthäus 16,23
1
Er aber wandte sich um und sprach zu Petrus: Hebe dich weg von mir, Satan! Du bist mir zum Fallstrick; denn du denkst nicht göttlich, sondern menschlich! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
253Matthäus 17,4
1
Da hob Petrus an und sprach zu Jesus: Herr, es ist gut, daß wir hier sind! Willst du, so baue ich hier drei Hütten, dir eine, Mose eine und Elia eine. Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
254Matthäus 17,5
1
Als er noch redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke, und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: Dies ist mein lieber Sohn, an welchem ich Wohlgefallen habe; auf den sollt ihr hören! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
255Matthäus 17,5
1
Als er noch redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke, und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: Dies ist mein lieber Sohn, an welchem ich Wohlgefallen habe; auf den sollt ihr hören! Advent
- Wer ist es, der da kommt?
256Matthäus 17,18
1
Und Jesus bedrohte ihn, und der Dämon fuhr aus von ihm, und der Knabe war gesund von jener Stunde an. Buß- und Bettag
- Warum Buße?
257Matthäus 17,19-21
1
Da traten die Jünger zu Jesus, beiseite, und sprachen: Warum konnten wir ihn nicht austreiben? Jesus aber sprach zu ihnen: Um eures Kleinglaubens willen! Denn wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr Glauben... Buß- und Bettag
- Warum Buße?
258Matthäus 17,27
1
Damit wir ihnen aber keinen Anstoß geben, gehe hin ans Meer und wirf die Angel aus und nimm den ersten Fisch, den du herausziehst; und wenn du seinen Mund öffnest, wirst du einen Stater finden; den nimm... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
259Matthäus 18,1-4
1
Zu jener Stunde traten die Jünger zu Jesus und sprachen: Wer ist wohl der Größte im Himmelreich? Und Jesus rief ein Kind herbei, stellte es mitten unter sie und sprach: Wahrlich, ich sage euch, wenn ihr... Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
260Matthäus 18,6
1
Wer aber einem von diesen Kleinen, die an mich glauben, Ärgernis gibt, für den wäre es besser, daß ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er in die Tiefe des Meeres versenkt würde. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
261Matthäus 18,7
1
Wehe der Welt der Ärgernisse halber! Denn es ist zwar notwendig, daß die Ärgernisse kommen, aber wehe dem Menschen, durch welchen das Ärgernis kommt! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
262Matthäus 18,8
1
Wenn aber deine Hand oder dein Fuß für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue sie ab und wirf sie von dir! Es ist besser für dich, daß du lahm oder verstümmelt in das Leben eingehest, als daß du zwei... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
263Matthäus 18,9
1
Und wenn dein Auge für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so reiß es aus und wirf es von dir! Es ist besser für dich, daß du einäugig in das Leben eingehest, als daß du zwei Augen habest und in das höllische... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
264Matthäus 18,18
Wahrlich, ich sage euch, was ihr auf Erden binden werdet, das wird im Himmel gebunden sein, und was ihr auf Erden lösen werdet, das wird im Himmel gelöst sein. Kurze Anregungen zu Festtagen
- Gedankensplitter zu Festtagen von der Titelseite
265Matthäus 18,18
Wahrlich, ich sage euch, was ihr auf Erden binden werdet, das wird im Himmel gebunden sein, und was ihr auf Erden lösen werdet, das wird im Himmel gelöst sein. Reformationstag
- SOLA SCRIPTURA - SOLA FIDE - SOLA GRATIA - SOLUS CHRISTUS
266Matthäus 18,20
1
Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Die Himmelfahrt Jesu
- Manches bekommt ein Hoher Rat einfach nicht mit
267Matthäus 18,20
1
Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Himmelfahrt 2019
- ... der die Himmel durchschritten hat
268Matthäus 18,21-22
1
Da trat Petrus herzu und sprach: Herr, wie oft soll ich meinem Bruder vergeben, welcher gegen mich sündigt? Bis siebenmal? Jesus antwortete ihm: Ich sage dir, nicht bis siebenmal, sondern bis siebzigmalsiebenmal! Advent
- Der Geist des HERRN ruht auf dem Christus, ...
269Matthäus 18,22
1
Jesus antwortete ihm: Ich sage dir, nicht bis siebenmal, sondern bis siebzigmalsiebenmal! Pfingsten - Die Ausgießung des Heiligen Geistes
- Der Geist Gottes wirkt, ohne den Hohen Rat zu fragen
270Matthäus 18,22
1
Jesus antwortete ihm: Ich sage dir, nicht bis siebenmal, sondern bis siebzigmalsiebenmal! Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
271Matthäus 19,24-26
1
Und wiederum sage ich euch, ein Kamel kann leichter durch ein Nadelöhr eingehen, als ein Reicher in das Reich Gottes! Als die Jünger das hörten, entsetzten sie sich sehr und sprachen: Wer kann denn gerettet... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
272Matthäus 20,23
1
Und er spricht zu ihnen: Ihr werdet zwar meinen Kelch trinken; aber das Sitzen zu meiner Rechten und zu meiner Linken zu verleihen, steht nicht mir zu; sondern es wird denen zuteil, welchen es von meinem... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
273Matthäus 21,42
1
Jesus spricht zu ihnen: Habt ihr noch nie gelesen in der Schrift: «Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden. Das ist vom Herrn geschehen, und es ist wunderbar in unsern Augen»? Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
274Matthäus 22,15-22
1
Da gingen die Pharisäer und hielten Rat, wie sie ihn in der Rede fangen könnten. Und sie sandten ihre Jünger samt den Herodianern zu ihm und sprachen: Meister, wir wissen, daß du wahrhaftig bist und den... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
275Matthäus 22,37
1
Jesus sprach zu ihm: «Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Gemüt.» Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
276Matthäus 22,41-46
1
Als nun die Pharisäer versammelt waren, fragte sie Jesus und sprach: Was dünkt euch von Christus? Wessen Sohn ist er? Sie sagten zu ihm: Davids. Er spricht zu ihnen: Wie nennt ihn denn David im Geiste... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
277Matthäus 22,41-45
1
Als nun die Pharisäer versammelt waren, fragte sie Jesus und sprach: Was dünkt euch von Christus? Wessen Sohn ist er? Sie sagten zu ihm: Davids. Er spricht zu ihnen: Wie nennt ihn denn David im Geiste... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
278Matthäus 23,8-12
1
Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen, denn einer ist euer Meister, Christus; ihr aber seid alle Brüder. Nennet auch niemand auf Erden euren Vater; denn einer ist euer Vater, der himmlische. Auch... Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
279Matthäus 23,9
1
Nennet auch niemand auf Erden euren Vater; denn einer ist euer Vater, der himmlische. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
280Matthäus 23,27
1
Wehe euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, daß ihr getünchten Gräbern gleichet, welche auswendig zwar schön scheinen, inwendig aber voller Totengebeine und allen Unrats sind! Jahreslosung 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
281Matthäus 23,28-30
1
So erscheinet auch ihr äußerlich vor den Menschen als gerecht, inwendig aber seid ihr voller Heuchelei und Gesetzwidrigkeit. Wehe euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, daß ihr die Gräber der... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
282Matthäus 23,29-39
1
Wehe euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, daß ihr die Gräber der Propheten bauet und die Denkmäler der Gerechten schmücket und saget: Hätten wir in den Tagen unsrer Väter gelebt, wir hätten... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
283Matthäus 23,35
1
auf daß über euch komme alles gerechte Blut, das auf Erden vergossen worden ist, vom Blute Abels, des Gerechten, an bis auf das Blut Zacharias, des Sohnes Barachias, welchen ihr zwischen dem Tempel und... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
284Matthäus 23,37-38
1
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter die Flügel sammelt, aber ihr habt... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
285Matthäus 23,37-39
1
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter die Flügel sammelt, aber ihr habt... Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
286Matthäus 23,37-39
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küchlein unter die Flügel sammelt, aber ihr habt... Kurze Anregungen zu Festtagen
- Gedankensplitter zu Festtagen von der Titelseite
287Matthäus 23,38
1
Siehe, euer Haus wird euch öde gelassen werden; Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
288Matthäus 24,1-2
1
Und Jesus ging hinaus und vom Tempel hinweg. Und seine Jünger traten herzu, um ihm die Gebäude des Tempels zu zeigen. Jesus aber sprach zu ihnen: Sehet ihr nicht dieses alles? Wahrlich, ich sage euch,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
289Matthäus 24
Und Jesus ging hinaus und vom Tempel hinweg. Und seine Jünger traten herzu, um ihm die Gebäude des Tempels zu zeigen. Jesus aber sprach zu ihnen: Sehet ihr nicht dieses alles? Wahrlich, ich sage euch,... Die Nacht, in der unser Herr Jesus verraten ward
- Welch wunderbaren Herrn haben wir
290Matthäus 24,10
1
Und dann werden viele Anstoß nehmen und einander verraten und einander hassen. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
291Matthäus 24,22-27
1
Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch errettet werden; aber um der Auserwählten willen sollen jene Tage verkürzt werden. Wenn alsdann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
292Matthäus 24,23-27
1
Wenn alsdann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist Christus, oder dort, so glaubet es nicht. Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
293Matthäus 24,35-39
1
Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen. Um jenen Tag aber und die Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, sondern allein mein Vater. Wie es aber in den Tagen... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
294Matthäus 24,36
1
Um jenen Tag aber und die Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, sondern allein mein Vater. Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
295Matthäus 25,1-13
1
Dann wird das Himmelreich zehn Jungfrauen gleich sein, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegengingen. Fünf von ihnen aber waren töricht und fünf klug. Die törichten nahmen zwar ihre Lampen, aber... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
296Matthäus 26,1-35
1
Und es begab sich, als Jesus alle diese Reden beendet hatte, sprach er zu seinen Jüngern: Ihr wißt, daß in zwei Tagen das Passah ist; dann wird des Menschen Sohn überantwortet, damit er gekreuzigt werde.... Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
297Matthäus 26,3
1
Da versammelten sich die Hohenpriester und die Schriftgelehrten und die Ältesten des Volkes im Hofe des obersten Priesters, der Kajaphas hieß. Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
298Matthäus 26,26-28
1
Als sie nun aßen, nahm Jesus das Brot, dankte, brach es, gab es den Jüngern und sprach: Nehmet, esset! Das ist mein Leib. Und er nahm den Kelch, dankte, gab ihnen denselben und sprach: Trinket alle daraus!... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
299Matthäus 26,30
1
Und nachdem sie den Lobgesang gesungen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
300Matthäus 26,31
1
Da spricht Jesus zu ihnen: Ihr werdet euch in dieser Nacht alle an mir ärgern; denn es steht geschrieben: «Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe der Herde werden sich zerstreuen.» Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
301Matthäus 26,31-35
1
Da spricht Jesus zu ihnen: Ihr werdet euch in dieser Nacht alle an mir ärgern; denn es steht geschrieben: «Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe der Herde werden sich zerstreuen.» Wenn ich aber... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
302Matthäus 26,33
1
Da antwortete Petrus und sprach zu ihm: Wenn sich auch alle an dir ärgern, so werde doch ich mich niemals ärgern! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
303Matthäus 26,36-39
1
Da kommt Jesus mit ihnen in ein Gut, namens Gethsemane. Und er spricht zu den Jüngern: Setzet euch hier, während ich dorthin gehe und bete. Und er nahm zu sich Petrus und die zwei Söhne des Zebedäus und... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
304Matthäus 26,36-46
1
Da kommt Jesus mit ihnen in ein Gut, namens Gethsemane. Und er spricht zu den Jüngern: Setzet euch hier, während ich dorthin gehe und bete. Und er nahm zu sich Petrus und die zwei Söhne des Zebedäus und... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
305Matthäus 26,45-47
1
Da kommt er zu seinen Jüngern und spricht zu ihnen: Schlaft ihr noch immer und ruhet? Siehe, die Stunde ist nahe, und des Menschen Sohn wird in die Hände der Sünder überliefert! Stehet auf, laßt uns gehen!... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
306Matthäus 26,51-54
1
Und siehe, einer von denen, die bei Jesus waren, streckte die Hand aus, zog sein Schwert und schlug den Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm ein Ohr ab. Da sprach Jesus zu ihm: Stecke dein Schwert an... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
307Matthäus 26,51
1
Und siehe, einer von denen, die bei Jesus waren, streckte die Hand aus, zog sein Schwert und schlug den Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm ein Ohr ab. Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
308Matthäus 26,52-54
1
Da sprach Jesus zu ihm: Stecke dein Schwert an seinen Ort! Denn alle, die das Schwert ergreifen, werden durch das Schwert umkommen. Oder meinst du, ich könnte nicht meinen Vater bitten, und er würde mir... Advent
- Wer ist es, der da kommt?
309Matthäus 26,53
1
Oder meinst du, ich könnte nicht meinen Vater bitten, und er würde mir noch jetzt mehr als zwölf Legionen Engel schicken? Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
310Matthäus 26,57
1
Die aber Jesus festgenommen hatten, führten ihn ab zu dem Hohenpriester Kajaphas, wo die Schriftgelehrten und die Ältesten versammelt waren. Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
311Matthäus 26,58
1
Petrus aber folgte ihnen von ferne, bis zum Hof des Hohenpriesters. Und er ging hinein und setzte sich zu den Dienern, um den Ausgang der Sache zu sehen. Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
312Matthäus 26,59-66
1
Aber die Hohenpriester und die Ältesten und der ganze Rat suchten falsches Zeugnis wider Jesus, um ihn zum Tode zu bringen. Aber sie fanden keins, obgleich viele falsche Zeugen herzukamen. Zuletzt aber... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
313Matthäus 26,62-66
1
Und der Hohepriester stand auf und sprach zu ihm: Antwortest du nichts auf das, was diese wider dich zeugen? Jesus aber schwieg. Und der Hohepriester sprach zu ihm: Ich beschwöre dich bei dem lebendigen... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
314Matthäus 26,63-64
1
Jesus aber schwieg. Und der Hohepriester sprach zu ihm: Ich beschwöre dich bei dem lebendigen Gott, daß du uns sagest, ob du der Christus, der Sohn Gottes bist! Jesus spricht zu ihm: Du hast es gesagt!... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
315Matthäus 26,64
1
Jesus spricht zu ihm: Du hast es gesagt! Überdies sage ich euch: Von jetzt an werdet ihr des Menschen Sohn sitzen sehen zur Rechten der Kraft und kommen auf den Wolken des Himmels! Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
316Matthäus 26,69-72
1
Petrus aber saß draußen im Hof. Und eine Magd trat zu ihm und sprach: Auch du warst mit Jesus, dem Galiläer! Er aber leugnete vor allen und sprach: Ich weiß nicht, was du sagst! Als er dann in den Vorhof... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
317Matthäus 26,69-75
1
Petrus aber saß draußen im Hof. Und eine Magd trat zu ihm und sprach: Auch du warst mit Jesus, dem Galiläer! Er aber leugnete vor allen und sprach: Ich weiß nicht, was du sagst! Als er dann in den Vorhof... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
318Matthäus 27,1-11
1
Als es aber Morgen geworden war, hielten alle Hohenpriester und die Ältesten des Volkes einen Rat wider Jesus, um ihn zum Tode zu bringen. Und sie banden ihn, führten ihn ab und überantworteten ihn dem... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
319Matthäus 27,39-40
1
Die aber vorübergingen, lästerten ihn, schüttelten die Köpfe und sprachen: Der du den Tempel zerstörst und in drei Tagen aufbaust, hilf dir selbst! Bist du Gottes Sohn, so steig vom Kreuze herab! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
320Matthäus 27,39-43
1
Die aber vorübergingen, lästerten ihn, schüttelten die Köpfe und sprachen: Der du den Tempel zerstörst und in drei Tagen aufbaust, hilf dir selbst! Bist du Gottes Sohn, so steig vom Kreuze herab! Gleicherweise... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
321Matthäus 27,45-54
1
Aber von der sechsten Stunde an kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde. Und um die neunte Stunde rief Jesus mit lauter Stimme: Eli, Eli, lama sabachthani! das heißt: Mein Gott,... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
322Matthäus 27,50-53
1
Jesus aber schrie abermals mit lauter Stimme und gab den Geist auf. Und siehe, der Vorhang im Tempel riß entzwei von oben bis unten, und die Erde erbebte, und die Felsen spalteten sich. Und die Gräber... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
323Matthäus 27,51-52
1
Und siehe, der Vorhang im Tempel riß entzwei von oben bis unten, und die Erde erbebte, und die Felsen spalteten sich. Und die Gräber öffneten sich, und viele Leiber der entschlafenen Heiligen standen auf Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
324Matthäus 27,62-66
1
Am andern Tage nun, welcher auf den Rüsttag folgt, versammelten sich die Hohenpriester und die Pharisäer bei Pilatus und sprachen: Herr, wir erinnern uns, daß dieser Verführer sprach, als er noch lebte:... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
325Matthäus 27,63-64
1
und sprachen: Herr, wir erinnern uns, daß dieser Verführer sprach, als er noch lebte: Nach drei Tagen werde ich auferstehen. So befiehl nun, daß das Grab sicher bewacht werde bis zum dritten Tag, damit... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
326Matthäus 28,1-7
1
Nach dem Sabbat aber, als der erste Tag der Woche anbrach, kamen Maria Magdalena und die andere Maria, um das Grab zu besehen. Und siehe, es geschah ein großes Erdbeben, denn ein Engel des Herrn stieg... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
327Matthäus 28
1
Nach dem Sabbat aber, als der erste Tag der Woche anbrach, kamen Maria Magdalena und die andere Maria, um das Grab zu besehen. Und siehe, es geschah ein großes Erdbeben, denn ein Engel des Herrn stieg... Auferstehung erleben
- Mein Fest der Auferstehung
328Matthäus 28,8-10
1
Und sie gingen eilends hinweg von dem Grab mit Furcht und großer Freude und liefen, es seinen Jüngern zu verkündigen. Und siehe, da begegnete ihnen Jesus und sprach: Seid gegrüßt! Sie aber traten herzu... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
329Matthäus 28,9-11
1
Und siehe, da begegnete ihnen Jesus und sprach: Seid gegrüßt! Sie aber traten herzu und umfaßten seine Füße und huldigten ihm. Da sprach Jesus zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Gehet hin, verkündiget meinen... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
330Matthäus 28,11-15
1
Während sie aber hingingen, siehe, da kamen etliche von der Wache in die Stadt und verkündigten den Hohenpriestern alles, was geschehen war. Diese versammelten sich samt den Ältesten, und nachdem sie Rat... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
331Matthäus 28,11-15
1
Während sie aber hingingen, siehe, da kamen etliche von der Wache in die Stadt und verkündigten den Hohenpriestern alles, was geschehen war. Diese versammelten sich samt den Ältesten, und nachdem sie Rat... Die Himmelfahrt Jesu
- Manches bekommt ein Hoher Rat einfach nicht mit
332Matthäus 28,16-20
1
Die elf Jünger aber gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; etliche aber zweifelten. Und Jesus trat herzu, redete mit ihnen... Himmelfahrt 2019
- ... der die Himmel durchschritten hat
333Matthäus 28,16-20
1
Die elf Jünger aber gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; etliche aber zweifelten. Und Jesus trat herzu, redete mit ihnen... Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
334Matthäus 28,16-20
1
Die elf Jünger aber gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; etliche aber zweifelten. Und Jesus trat herzu, redete mit ihnen... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
335Matthäus 28,16-18
1
Die elf Jünger aber gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; etliche aber zweifelten. Und Jesus trat herzu, redete mit ihnen... Ostergruß 2019
- Den Frieden suchen und ihm nachjagen
336Matthäus 28,19
1
Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker, indem ihr sie taufet auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
337Markus 1,14-15
1
Nachdem aber Johannes überantwortet worden war, kam Jesus nach Galiläa und predigte das Evangelium vom Reiche Gottes und sprach: Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gottes ist nahe: Tut Buße und glaubet... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
338Markus 3,11
1
Und wenn ihn die unreinen Geister erblickten, fielen sie vor ihm nieder, schrieen und sprachen: Du bist der Sohn Gottes! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
339Markus 4,17
1
aber sie haben keine Wurzel in sich, sondern sind wetterwendisch; hernach, wenn Trübsal oder Verfolgung entsteht um des Wortes willen, nehmen sie alsbald Anstoß. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
340Markus 4,37-41
1
Und es erhob sich ein großer Sturm, und die Wellen schlugen in das Schiff, so daß es sich schon zu füllen begann. Und er war im Hinterteil des Schiffes und schlief auf einem Kissen. Und sie weckten ihn... Totensonntag
- Das wird allein Herrlichkeit sein ...
341Markus 5,7
1
schrie mit lauter Stimme und sprach: Jesus, du Sohn Gottes, des Höchsten, was habe ich mit dir zu schaffen? Ich beschwöre dich bei Gott, daß du mich nicht peinigest! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
342Markus 6,3
1
Ist er nicht der Zimmermann, der Sohn der Maria, der Bruder des Jakobus und Joses und Judas und Simon? Und sind nicht seine Schwestern hier bei uns? Und sie nahmen Anstoß an ihm. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
343Markus 6,3
1
Ist er nicht der Zimmermann, der Sohn der Maria, der Bruder des Jakobus und Joses und Judas und Simon? Und sind nicht seine Schwestern hier bei uns? Und sie nahmen Anstoß an ihm. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
344Markus 6,13
1
und trieben viele Dämonen aus und salbten viele Kranke mit Öl und heilten sie. Advent
- Wer ist es, der da kommt?
345Markus 9,7
1
Und eine Wolke kam, die überschattete sie, und eine Stimme kam aus der Wolke: Dies ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören! Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
346Markus 9,14-29
1
Und als sie zu den Jüngern kamen, sahen sie eine große Volksmenge um sie her und Schriftgelehrte, die sich mit ihnen besprachen. Und alsbald geriet die ganze Menge in Bewegung, als sie ihn sahen, und sie... Jahreslosung 2020
- Ich glaube, hilf meinem Unglauben
347Markus 9,17-29
Und einer aus dem Volke antwortete: Meister, ich habe meinen Sohn zu dir gebracht, der hat einen sprachlosen Geist; und wo der ihn ergreift, da reißt er ihn, und er schäumt und knirscht mit seinen Zähnen... Jahreslosung 2017
- Das neue Herz und der neue Geist
348Markus 9,24
1
Und alsbald schrie der Vater des Knaben mit Tränen und sprach: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Jahreslosung 2021
- Seid barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist
349Markus 9,33-37
1
Und er kam nach Kapernaum; und als er zu Hause angelangt war, fragte er sie: Was habt ihr unterwegs miteinander verhandelt? Sie aber schwiegen; denn sie hatten unterwegs miteinander verhandelt, wer der... Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
350Markus 9,42
1
Wer aber einem dieser Kleinen, die an mich glauben, Ärgernis gibt, für den wäre es besser, daß ein Mühlstein um seinen Hals gelegt und er ins Meer geworfen würde. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
351Markus 9,43
1
Und wenn deine Hand für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue sie ab! Es ist besser für dich, daß du als Krüppel in das Leben eingehest, als daß du beide Hände habest und in die Hölle fahrest, in das... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
352Markus 9,45
1
Und wenn dein Fuß für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue ihn ab! Es ist besser für dich, daß du lahm in das Leben eingehest, als daß du beide Füße habest und in die Hölle geworfen werdest, in das... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
353Markus 9,47
1
Und wenn dein Auge für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so reiße es aus! Es ist besser für dich, daß du einäugig in das Reich Gottes eingehest, als daß du zwei Augen habest und in das höllische Feuer geworfen... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
354Markus 9,49-50
1
Denn ein jeglicher muß mit Feuer gesalzen werden, wie jedes Opfer mit Salz gesalzen wird. Das Salz ist ein gutes Ding; wenn aber das Salz salzlos wird, womit wollt ihr es würzen? Habt Salz bei euch und... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
355Markus 10,25-27
1
Es ist leichter, daß ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als daß ein Reicher in das Reich Gottes komme. Sie aber entsetzten sich sehr und sprachen untereinander: Wer kann denn gerettet werden? Jesus aber... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
356Markus 10,35-40
1
Da begaben sich Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus, zu ihm und sprachen: Meister, wir wünschen, daß du uns gewährest, um was wir dich bitten! Er aber sprach zu ihnen: Was wünscht ihr, daß ich... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
357Markus 11,1-3
1
Und als sie sich Jerusalem näherten und gegen Bethphage und Bethanien an den Ölberg kamen, sandte er zwei seiner Jünger und sprach zu ihnen: Gehet in das Dorf, das vor euch liegt, und sobald ihr dort hineinkommt,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
358Markus 12,10
1
Habt ihr nicht auch dieses Schriftwort gelesen: «Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, der ist zum Eckstein geworden. Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
359Markus 12,29-32
1
Jesus aber antwortete ihm: Das vornehmste aller Gebote ist: «Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist alleiniger Herr; und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
360Markus 13,1-2
1
Und als er aus dem Tempel ging, sprach einer seiner Jünger zu ihm: Meister! Siehe, welche Steine und welch ein Bau ist das! Und Jesus sprach zu ihm: Siehst du diese großen Bauten? Es wird kein Stein auf... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
361Markus 13,2
1
Und Jesus sprach zu ihm: Siehst du diese großen Bauten? Es wird kein Stein auf dem andern gelassen werden, der nicht zerbrochen wird! Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
362Markus 13,9
1
Ihr aber, sehet auf euch selbst! Denn sie werden euch den Gerichten überliefern, und in den Synagogen werdet ihr geschlagen werden, und man wird euch vor Fürsten und Könige stellen um meinetwillen, ihnen... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
363Markus 13,11
1
Wenn sie euch aber hinführen und überliefern werden, so sorget nicht zum voraus, was ihr reden sollt, sondern was euch zu jener Stunde gegeben wird, das redet. Denn nicht ihr seid es, die da reden, sondern... Pfingsten 2022
- ... Simon wird zum Petrus
364Markus 13,21-23
1
Und wenn alsdann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist Christus, oder: Siehe dort, so glaubet es nicht. Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden Zeichen und Wunder... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
365Markus 13,24-27
1
Aber in jenen Tagen, nach jener Trübsal, wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte im Himmel in Bewegung geraten.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
366Markus 14,1-31
1
Es war aber zwei Tage vor dem Passah und dem Fest der ungesäuerten Brote. Und die Hohenpriester und die Schriftgelehrten suchten, wie sie ihn mit List ergreifen und töten könnten; denn sie sprachen: Nicht... Herzlich verlangt hat mich, ...
- Unser Herr erwartet uns
367Markus 14,22-24
1
Und während sie aßen, nahm Jesus Brot, lobpreisete, brach und gab es ihnen und sprach: Nehmet, das ist mein Leib. Und er nahm den Kelch, sagte Dank und gab ihnen denselben; und sie tranken alle daraus.... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
368Markus 14,26
1
Und nachdem sie den Lobgesang gesungen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
369Markus 14,27
1
Und Jesus spricht zu ihnen: Ihr werdet euch alle an mir ärgern. Denn es steht geschrieben: «Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe werden sich zerstreuen.» Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
370Markus 14,29
1
Petrus aber sprach zu ihm: Wenn sich auch alle ärgern werden, doch nicht ich! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
371Markus 14,53-65
1
Und sie führten Jesus ab zum Hohenpriester; und alle Hohenpriester und die Ältesten und die Schriftgelehrten kamen dort zusammen. Und Petrus folgte ihm von ferne bis hinein in den Hof des Hohenpriesters;... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
372Markus 14,61-62
1
Er aber schwieg und antwortete nichts. Wiederum fragte ihn der Hohepriester und sprach zu ihm: Bist du der Christus, der Sohn des Hochgelobten? Jesus aber sprach: Ich bin's; und ihr werdet des Menschen... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
373Markus 14,62
1
Jesus aber sprach: Ich bin's; und ihr werdet des Menschen Sohn sitzen sehen zur Rechten der Macht und kommen mit den Wolken des Himmels! Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
374Markus 15,29-32
1
Und die Vorübergehenden lästerten ihn, schüttelten die Köpfe und sprachen: Ha, der du den Tempel zerstörst und in drei Tagen aufbaust, hilf dir selbst und steige vom Kreuz herab! Gleicherweise spotteten... Wie behalte ich die Lage im Griff
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas und die Auferstehung
375Markus 15,31-32
1
Gleicherweise spotteten auch die Hohenpriester untereinander samt den Schriftgelehrten und sprachen: Andern hat er geholfen, sich selbst kann er nicht helfen. Der Christus, der König Israels, steige nun... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
376Markus 15,33-39
1
Als aber die sechste Stunde kam, brach eine Finsternis herein über das ganze Land bis zur neunten Stunde. Und um die neunte Stunde rief Jesus mit lauter Stimme: Eloi, Eloi, lama sabachthani? Das heißt... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
377Markus 15,37-38
1
Jesus aber stieß einen lauten Schrei aus und verschied. Und der Vorhang im Tempel riß entzwei, von obenan bis untenaus. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
378Markus 15,39
1
Als aber der Hauptmann, der ihm gegenüberstand, sah, daß er auf solche Weise verschied, sprach er: Wahrhaftig, dieser Mensch war Gottes Sohn! Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
379Markus 16
1
Und als der Sabbat vorüber war, kauften Maria Magdalena und Maria, des Jakobus Mutter, und Salome Spezereien, um hinzugehen und ihn zu salben. Und sehr früh am ersten Tage der Woche kamen sie zur Gruft,... Auferstehung erleben
- Mein Fest der Auferstehung
380Markus 16,6
1
Er aber spricht zu ihnen: Erschrecket nicht! Ihr suchet Jesus von Nazareth, den Gekreuzigten; er ist auferstanden, er ist nicht hier; sehet den Ort, wo sie ihn hingelegt hatten! Totensonntag
- Das wird allein Herrlichkeit sein ...
381Markus 16,9-16
1
Als er aber früh am ersten Tage der Woche auferstanden war, erschien er zuerst der Maria Magdalena, von welcher er sieben Dämonen ausgetrieben hatte. Diese ging hin und verkündigte es denen, die mit ihm... Die Himmelfahrt Jesu
- Manches bekommt ein Hoher Rat einfach nicht mit
382Markus 16,9-20
1
Als er aber früh am ersten Tage der Woche auferstanden war, erschien er zuerst der Maria Magdalena, von welcher er sieben Dämonen ausgetrieben hatte. Diese ging hin und verkündigte es denen, die mit ihm... Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
383Markus 16,12
1
Darnach offenbarte er sich zweien von ihnen auf dem Wege in einer andern Gestalt, da sie sich aufs Land begaben. Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
384Markus 16,14
1
Nachher offenbarte er sich den Elfen selbst, als sie zu Tische saßen, und schalt ihren Unglauben und ihres Herzens Härtigkeit, daß sie denen, die ihn auferstanden gesehen hatten, nicht geglaubt hätten. Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
385Markus 16,14-20
1
Nachher offenbarte er sich den Elfen selbst, als sie zu Tische saßen, und schalt ihren Unglauben und ihres Herzens Härtigkeit, daß sie denen, die ihn auferstanden gesehen hatten, nicht geglaubt hätten.... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
386Markus 16,15-20
1
Und er sprach zu ihnen: Gehet hin in alle Welt und prediget das Evangelium der ganzen Schöpfung! Wer glaubt und getauft wird, soll gerettet werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden. Diese... Himmelfahrt 2019
- ... der die Himmel durchschritten hat
387Markus 16,17-18
1
Diese Zeichen aber werden die, welche glauben, begleiten: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben, mit neuen Zungen reden, Schlangen aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen... Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
388Lukas 1,1-4
1
Nachdem schon viele es unternommen haben, eine Erzählung der Tatsachen abzufassen, die unter uns völlig erwiesen sind, wie sie uns diejenigen überliefert haben, welche von Anfang an Augenzeugen und Diener... Himmelfahrt 2021
- ... wahrer Gott
389Lukas 1,5-11
1
In den Tagen des Herodes, des Königs von Judäa, war ein Priester mit Namen Zacharias, aus der Ordnung Abias; der hatte eine Frau von den Töchtern Aarons, und ihr Name war Elisabeth. Sie waren aber beide... Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
390Lukas 1,26-33
1
Im sechsten Monat aber wurde der Engel Gabriel von Gott in eine Stadt Galiläas namens Nazareth gesandt zu einer Jungfrau, die verlobt war mit einem Manne namens Joseph, vom Hause Davids; und der Name der... Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
391Lukas 1,35
1
Und der Engel antwortete und sprach zu ihr: Der heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten. Darum wird auch das Heilige, das erzeugt wird, Sohn Gottes genannt... Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
392Lukas 1,41-43
1
Und es begab sich, als Elisabeth den Gruß der Maria hörte, hüpfte das Kind in ihrem Leibe; und Elisabeth ward mit heiligem Geist erfüllt und rief mit lauter Stimme und sprach: Gesegnet bist du unter den... Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
393Lukas 1,65-66
1
Und es kam Furcht über alle ihre Nachbarn, und auf dem ganzen Gebirge von Judäa wurden alle diese Dinge besprochen. Und alle, die es hörten, nahmen es sich zu Herzen und sprachen: Was wird wohl aus diesem... Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
394Lukas 1,76-79
1
Und du, Kindlein, wirst ein Prophet des Höchsten heißen, denn du wirst vor dem Herrn hergehen, seine Wege zu bereiten, Erkenntnis des Heils zu geben seinem Volke, in Vergebung ihrer Sünden, wegen der herzlichen... Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
395Lukas 2
1
Es begab sich aber in jenen Tagen, daß ein Befehl ausging vom Kaiser Augustus, daß alle Welt sich sollte schätzen lassen. Diese Schatzung war die erste und geschah, als Kyrenius Landpfleger in Syrien war.... Weihnacht 2020
- Weihnacht - der Erlöser ist da, ...
396Lukas 2
1
Es begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, daß alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zu der Zeit, da Cyrenius Landpfleger von... Weihnacht 2021
- Weihnacht - ein Kind ist uns geboren, ...
397Lukas 2,34-35
1
Und Simeon segnete sie und sprach zu Maria, seiner Mutter: Siehe, dieser ist gesetzt zum Fall und zum Auferstehen vieler in Israel und zu einem Zeichen, dem widersprochen wird und dir selbst wird ein Schwert... Weihnacht 2018
- Es geschah und es hat Herrscher zittern lassen
398Lukas 2,41-52
1
Und seine Eltern reisten jährlich am Passahfest nach Jerusalem. Und als er zwölf Jahre alt war, gingen sie nach Gewohnheit des Festes hinauf. Und als sie die Tage vollendet hatten und wieder heimkehrten,... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
399Lukas 2,49
1
Und er sprach zu ihnen: Was habt ihr mich gesucht? Wußtet ihr nicht, daß ich sein muß in dem, was meines Vaters ist? Advent
- Wer ist es, der da kommt?
400Lukas 3,1-2
1
Im fünfzehnten Jahre aber der Regierung des Kaisers Tiberius, als Pontius Pilatus Landpfleger von Judäa war und Herodes Vierfürst von Galiläa, sein Bruder Philippus aber Vierfürst der Landschaft Ituräa... Pragmatismus und das Reich Gottes
- Der Hohepriester Joseph Kaiphas
401Lukas 4,18-19
1
«Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat; er hat mich gesandt, den Armen frohe Botschaft zu verkünden, zu heilen, die zerbrochenen Herzens sind, Gefangenen Befreiung zu predigen und den... Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
402Lukas 4,21
1
Er aber fing an, ihnen zu sagen: Heute ist diese Schrift erfüllt vor euren Ohren! Pfingsten 2021
- ... die Gemeinde angesichts des leeren Grabes
403Lukas 4,28-29
1
Da wurden alle voll Zorn in der Synagoge, als sie solches hörten. Und sie standen auf und stießen ihn zur Stadt hinaus und führten ihn an den Rand des Berges, auf dem ihre Stadt gebaut war, um ihn hinabzustürzen. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
404Lukas 5,21
1
Und die Schriftgelehrten und Pharisäer fingen an, sich darüber Gedanken zu machen, und sprachen: Wer ist dieser, der solche Lästerungen ausspricht? Wer kann Sünden vergeben, als nur Gott allein? Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
405Lukas 6,36
1
Darum seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Jahreslosung 2021
- Seid barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist
406Lukas 7,20
1
Als nun die Männer zu ihm kamen, sprachen sie: Johannes der Täufer hat uns zu dir gesandt und läßt dich fragen: Bist du es, der da kommen soll, oder sollen wir auf einen andern warten? Himmelfahrt 2022
- Ich bin bei Euch
407Lukas 7,23
1
und selig ist, wer sich nicht an mir ärgert! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
408Lukas 7,30
1
die Pharisäer aber und die Schriftgelehrten verwarfen den Rat Gottes, sich selbst zum Schaden, und ließen sich nicht von ihm taufen. Der dreieine Gott
- Bibelstellen zur Trinität
409Lukas 7,47
1
Darum, sage ich dir, ihre vielen Sünden sind vergeben worden, denn sie hat viel Liebe erwiesen; wem aber wenig vergeben wird, der liebt wenig. Advent
- Wer ist es, der da kommt?
410Lukas 9,34-35
1
Während er aber solches redete, kam eine Wolke und überschattete sie. Sie fürchteten sich aber, als sie in die Wolke hineinkamen. Und eine Stimme erscholl aus der Wolke, die sprach: Dies ist mein lieber... Die Passion Jesu im Alten Testament - Diese Seite ist noch nicht fertig
- Teil 1: Die fünf Bücher Mose
411Lukas 9,42
1