Bild und Verknüpfung zum Wegweiser

Predige das Wort

Gedanken zum Palmsonntag

Siehe dein König kommt





Darstellung des Themas «Palmsonntag»

Gedanken zum Palmsonntag

Siehe dein König kommt

Die Ausarbeitungen sollen Themen für Hauskreistreffen vor Palmsonntag liefern. Predigten müssten noch weiter ausgearbeitet werden.

Schlagwörter:
Apostel Johannes - Bar Kochba - Einzug in Jerusalem - Erfüllung von Prophetien - Erwartungshaltung - Flavius Josephus - Glauben - Gott - Helden - Hoherpriester - Jesaja - Jesus - Joseph Kaiphas - Maria von Bethanien - Martha von Bethanien - Messias - Nahum - Palmsonntag - Paulus - Pharisäer - Pompejus - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Vater

Inhaltsverzeichnis der Gruppe «Palmsonntag»


Festtage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Zusammenfassung: Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden. Jeder römische Triumphator hat seinen Einzug in Rom besser inszeniert als Jesus das tut: Er entäußerte sich selbst.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Einzug in Jerusalem - Erfüllung von Prophetien - Glauben - Gott - Jesaja - Jesus - Maria von Bethanien - Palmsonntag - Sohn - Vater 
Warum macht Jesus in einem kleinen Dorf Station?
Jesus bekommt seine Gelegenheit, das Volk fällt ihm zu.
Jesus nutzt seine Möglichkeiten nicht aus.

Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Zusammenfassung: Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Schlagwörter: Apostel Johannes - Bar Kochba - Einzug in Jerusalem - Erfüllung von Prophetien - Erwartungshaltung - Flavius Josephus - Gott - Helden - Hoherpriester - Jesus - Joseph Kaiphas - Martha von Bethanien - Messias - Nahum - Palmsonntag - Paulus - Pharisäer - Pompejus - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Vater 
Jesus hat sich als der Messias Gottes ausgewiesen
Das Volk erwartete das baldige Kommen des Messias
Der Lehrer aller Menschen, der Christus
Unruhige, spannungsgeladene Zeiten
Jesus kommt zu den Seinen ...
Jesus kommt, wie reagiere ich?
Was passiert, wenn Jesus in meine Kirche kommt
Wir machen heute alles besser - wirklich?
Ein jeder prüfe sich selbst
Hast du mich lieb?
Die Folgen des Versagens
Wir sind gefragt
Die Langmut Gottes




↑ Inhalt


Verzeichnis der Bibelstellen der Gruppe «Palmsonntag»

Nr.BibelstelleBibeltextSeite
1Jesaja 53,7
1
Da er mißhandelt ward, beugte er sich und tat seinen Mund nicht auf, wie ein Lamm, das zur Schlachtbank geführt wird, und wie ein Schaf, das vor seinem Scherer verstummt und seinen Mund nicht auftut. Palmsonntag
- Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
2Nahum 1,3
1
Der HERR ist langmütig und von großer Kraft; aber er läßt gewiß nicht ungestraft. Des HERRN Weg ist im Sturmwind und Ungewitter, und Wolken sind der Staub seiner Füße. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
3Matthäus 4,23
1
Und Jesus durchzog ganz Galiläa, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen im Volk. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
4Matthäus 6,12
1
Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unsern Schuldnern. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
5Matthäus 10,17
1
Hütet euch aber vor den Menschen! Denn sie werden euch den Gerichten überliefern, und in ihren Synagogen werden sie euch geißeln; Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
6Matthäus 18,22
1
Jesus antwortete ihm: Ich sage dir, nicht bis siebenmal, sondern bis siebzigmalsiebenmal! Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
7Matthäus 23,29-39
1
Wehe euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, daß ihr die Gräber der Propheten bauet und die Denkmäler der Gerechten schmücket und saget: Hätten wir in den Tagen unsrer Väter gelebt, wir hätten... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
8Matthäus 26,69-72
1
Petrus aber saß draußen im Hof. Und eine Magd trat zu ihm und sprach: Auch du warst mit Jesus, dem Galiläer! Er aber leugnete vor allen und sprach: Ich weiß nicht, was du sagst! Als er dann in den Vorhof... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
9Markus 13,9
1
Ihr aber, sehet auf euch selbst! Denn sie werden euch den Gerichten überliefern, und in den Synagogen werdet ihr geschlagen werden, und man wird euch vor Fürsten und Könige stellen um meinetwillen, ihnen... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
10Lukas 13,11-14
1
Und siehe, da war eine Frau, die seit achtzehn Jahren einen Geist der Krankheit hatte, und sie war verkrümmt und konnte sich gar nicht aufrichten. Als nun Jesus sie sah, rief er sie zu sich und sprach... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
11Lukas 20,46-47
1
Hütet euch vor den Schriftgelehrten, die im Talar einhergehen wollen und sich gerne grüßen lassen auf den Märkten und den Vorsitz in den Synagogen und die ersten Plätze bei den Mahlzeiten lieben; sie fressen... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
12Lukas 21,12
1
Vor diesem allem aber werden sie Hand an euch legen und euch verfolgen und in Synagogen und Gefängnisse überliefern und vor Könige und Fürsten führen um meines Namens willen. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
13Lukas 22,42
1
und sprach: Vater, wenn du willst, so nimm diesen Kelch von mir! Doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe! Palmsonntag
- Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
14Johannes 1,11
1
Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
15Johannes 8,48
1
Da antworteten die Juden und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht mit Recht, daß du ein Samariter bist und einen Dämon hast? Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
16Johannes 9,22
1
Das sagten seine Eltern deshalb, weil sie die Juden fürchteten; denn die Juden waren schon übereingekommen, daß, wenn einer ihn als den Christus anerkennen würde, er aus der Synagoge ausgestoßen werden... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
17Johannes 11,39
1
Jesus spricht: Hebet den Stein weg! Martha, die Schwester des Verstorbenen, spricht zu ihm: Herr, er riecht schon, denn er ist schon vier Tage hier. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
18Johannes 11,50-52
1
Ihr wisset nichts und bedenket nicht, daß es für uns besser ist, ein Mensch sterbe für das Volk, als daß das ganze Volk verderbe! Solches aber redete er nicht aus sich selbst; sondern weil er in jenem... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
19Johannes 12
1
Sechs Tage vor dem Passah kam Jesus nach Bethanien, wo Lazarus war, welchen Jesus von den Toten auferweckt hatte. Sie machten ihm nun dort ein Gastmahl, und Martha diente. Lazarus aber war einer von denen,... Palmsonntag
- Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
20Johannes 12
1
Sechs Tage vor dem Passah kam Jesus nach Bethanien, wo Lazarus war, welchen Jesus von den Toten auferweckt hatte. Sie machten ihm nun dort ein Gastmahl, und Martha diente. Lazarus aber war einer von denen,... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
21Johannes 16,2
1
Sie werden euch aus der Synagoge ausschließen; es kommt sogar die Stunde, wo jeder, der euch tötet, meinen wird, Gott einen Dienst zu erweisen. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
22Johannes 21,15-19
1
Als sie nun gefrühstückt hatten, spricht Jesus zu Simon Petrus: Simon Jona, liebst du mich mehr als diese? Er spricht zu ihm: Ja, Herr, du weißt, daß ich dich lieb habe! Er spricht zu ihm: Weide meine... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
23Römer 2,4
1
Oder verachtest du den Reichtum seiner Güte, Geduld und Langmut, ohne zu erkennen, daß dich Gottes Güte zur Buße leitet? Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
241.Korinther 11,28
1
Es prüfe aber ein Mensch sich selbst, und also esse er von dem Brot und trinke aus dem Kelch; Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
251.Korinther 14,29
1
Propheten aber sollen zwei oder drei reden, und die andern sollen es beurteilen. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
26Galater 6,7
1
Irret euch nicht; Gott läßt seiner nicht spotten! Denn was der Mensch sät, das wird er ernten. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
27Philipper 2,5-8
1
Denn ihr sollt so gesinnt sein, wie Jesus Christus auch war, welcher, da er sich in Gottes Gestalt befand, es nicht wie einen Raub festhielt, Gott gleich zu sein; sondern sich selbst entäußerte, die Gestalt... Palmsonntag
- Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
281.Petrus 3,20
1
die einst nicht gehorchten, als Gottes Langmut zuwartete in den Tagen Noahs, während die Arche zugerichtet wurde, in welcher wenige, nämlich acht Seelen, hindurchgerettet wurden durchs Wasser. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
292.Petrus 3,9
1
Der Herr säumt nicht mit der Verheißung, wie etliche es für ein Säumen halten, sondern er ist langmütig gegen uns, da er nicht will, daß jemand verloren gehe, sondern daß jedermann Raum zur Buße habe. Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
30Offenbarung 6,10-11
1
Und sie riefen mit lauter Stimme und sprachen: Wie lange, o Herr, du Heiliger und Wahrhaftiger, richtest du nicht und rächst nicht unser Blut an denen, die auf Erden wohnen? Und es wurde einem jeden von... Palmsonntag
- Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!



↑ Inhalt





Verzeichnis der Schlagwörter der Gruppe «Palmsonntag»

Die Liste der Schlagwörter zur Gruppe «Palmsonntag» aus Ausarbeitungen

Apostel Johannes - Bar Kochba - Einzug in Jerusalem - Erfüllung von Prophetien - Erwartungshaltung - Flavius Josephus - Glauben - Gott - Helden - Hoherpriester - Jesaja - Jesus - Joseph Kaiphas - Maria von Bethanien - Martha von Bethanien - Messias - Nahum - Palmsonntag - Paulus - Pharisäer - Pompejus - Schriftgelehrter - Simon Petrus - Sohn - Vater

SchlagwortTitel der SeiteZusammenfassung
Apostel JohannesFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Bar KochbaFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Einzug in JerusalemFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Erfüllung von ProphetienFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
ErwartungshaltungFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Flavius JosephusFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
GlaubenFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
GottFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
HeldenFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
HoherpriesterFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
JesajaFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
JesusFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Joseph KaiphasFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Maria von BethanienFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Martha von BethanienFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
MessiasFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
NahumFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
PalmsonntagFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
PaulusFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
PharisäerFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
PompejusFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
SchriftgelehrterFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
Simon PetrusFesttage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
SohnFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.
VaterFesttage
Palmsonntag
Jesus, die Offenbarung der Majestät Gottes ... und doch ist alles ganz anders
Jesus Christus offenbart seine göttliche Majestät, und doch ist alles so anders, als wir es erwarten. Es ist ein Glanz aus der himmlischen Herrlichkeit und doch wirkt es so fern jeder Realität, so unwirklich, fast unbeholfen, auf keinen Fall so, dass wir es heute als professionell bezeichnen würden....
Festtage
Palmsonntag
Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind!
Jesus Christus zieht in Jerusalem ein. Aber die Stadt lehnt ihn ab, trotz anfänglichem Jubel einzelner. Sie hat andere Vorstellungen von ihrem Messias. Jesus ist ihr nicht stark genug. Jerusalem sucht stärkere Helden und findet sie auch, aber es geht daran zugrunde.



↑ Inhalt











Überblick:

Startseite von Predige-das-Wort.de

Wegweiser durch die Webseite
Die in der Webseite zitierten Bibelstellen
Die in der Webseite eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Häufigkeit»

Wegweiser durch den Bereich Predigten
Die in «Predigten» zitierten Bibelstellen
Die in «Predigten» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Predigten»
          Thema «Weihnachten»
          Thema «Jahreswechsel»
          Thema «Pfingsten»

Wegweiser durch den Bereich Anregungen
Die in «Anregungen» zitierten Bibelstellen
Die in «Anregungen» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Euer Gott»
          Thema «Menschen in der Bibel»
          Thema «Glauben»
          Thema «Chef»
          Thema «Literatur»
          Thema «EKD-Denkschrift»
          Thema «Unsere Bibel»
          Thema «Vortrag „Groß ist unser Gott“»
          Thema «Gott und die Zeit»
          Thema «Joseph Kaiphas»

Wegweiser durch den Bereich Ausarbeitungen
Die in «Ausarbeitungen» zitierten Bibelstellen
Die in «Ausarbeitungen» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Bibelarbeiten»
          Thema «Auswertungen der Konkordanz»
          Thema «Prophet»
          Thema «Katastrophen»
          Thema «Festtage»
          Thema «Advent»
          Thema «Weihnacht»
          Thema «Jahreswechsel»
          Thema «Palmsonntag»
          Thema «Gründonnerstag»
          Thema «Karfreitag»
          Thema «Ostern»
          Thema «Himmelfahrt»
          Thema «Pfingsten»
          Thema «Trinitatis»
          Thema «Reformationstag»
          Thema «Volkstrauertag»
          Thema «Buß- und Bettag»
          Thema «Totensonntag»
          Thema «Suppenküche»
          Thema «Die Zeit im Neuen Testament»

Vorschläge zu Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf meiner Webseite Fragen-zur-Bibel.de






Anregungen, Hinweise oder seelsorgliche oder inhaltliche Fragen an: robert.zobel@predige-das-wort.de