Bild und Verknüpfung zum Wegweiser

Predige das Wort

Gedanken zum Karfreitag

Ausarbeitungen zu Jesu Leiden und Sterben





Darstellung des Themas «Karfreitag»

Gedanken zum Karfreitag

Ausarbeitungen zu Jesu Leiden und Sterben

Die Ausarbeitungen sollen Aspekte des Leidens und Sterbens Jesu darstellen. Predigten müssten noch weiter ausgearbeitet werden.

Schlagwörter:
David - Gamaliel - Hoherpriester - Jesus - Judas Iskarioth - Lukas - Maria - Markus - Matthäus - Messias - Paulus - Pharisäer - Schriftgelehrter - Simon Petrus

Inhaltsverzeichnis der Gruppe «Karfreitag»


Festtage
Karfreitag
Brief an einen behinderten Menschen
Zusammenfassung: Wie halten wir es mit unserer Schuld. Wir ignorieren die Folgen unserer Sünde und wundern uns dann, dass unsere Rettung solch einen Aufwand Gottes erfordert.
 

Festtage
Karfreitag
Es ist vollbracht
Zusammenfassung: Karfreitag zeigt die Treue Jesu zum Vater, sein wahres Hohepriestertum und der einzige Weg zum Vater.
 

Festtage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Zusammenfassung: Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin es. Der Skandal des Kreuzes besteht auch darin, dass ich mit meinem Spiegelbild fertig werde und mich zu dem Guten hinwende so wie der eine der beiden Verbrecher, der mit Jesus gekreuzigt worden ist.
Schlagwörter: David - Gamaliel - Hoherpriester - Jesus - Judas Iskarioth - Lukas - Maria - Markus - Matthäus - Messias - Paulus - Pharisäer - Schriftgelehrter - Simon Petrus 
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Bibeltexte des Neuen Testamentes mit der Buchstabenfolge σκανδαλ (SKANDAL)
Die Wortfelder des Suchlaufs σκανδαλ
Vorkommensstatistik: Suchlauf σκανδαλ
Bücher, die bei der Suche keine Ergebnisse zeigen
Die Versliste zum Suchlauf σκανδαλ
Wenn mein Körper mir zum Ärgernis wird
Wenn ein Mensch Jesus zum Ärgernis wird
Wenn Jesus zum Ärgernis wird
Ärgernisse in der Urgemeinde - die Briefe
Das Ärgernis überhaupt - das Kreuz
Jesu letzte Worte am Kreuz
Fazit




↑ Inhalt


Verzeichnis der Bibelstellen der Gruppe «Karfreitag»

Nr.BibelstelleBibeltextSeite
11.Mose 12,3
1
Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dir fluchen; und durch dich sollen alle Geschlechter auf Erden gesegnet werden! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
21.Mose 18,17-18
1
Da sprach der HERR: Sollte ich Abraham verbergen, was ich tun will, da Abraham gewiß ein großes und starkes Volk werden soll, und alle Völker auf Erden in ihm sollen gesegnet werden? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
33.Mose 18,5
1
Und zwar sollt ihr meine Satzungen und meine Rechte beobachten, weil der Mensch, der sie tut, dadurch leben wird. Ich bin der HERR! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
45.Mose 21,22-23
1
Hat jemand eine Sünde an sich, die ein Todesurteil nach sich zieht, und er wird getötet und an ein Holz gehängt, so soll sein Leichnam nicht über Nacht an dem Holze bleiben, sondern du sollst ihn an demselben... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
55.Mose 27,26
1
Verflucht sei, wer die Worte dieses Gesetzes nicht ausführt und sie nicht tut! Und alles Volk soll sagen: Amen! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
6Psalmen 69,22
1
(H69-23) Ihr Tisch vor ihnen müsse zur Schlinge werden und den Sorglosen zum Fallstrick! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
7Jesaja 8,13-14
1
Heiliget aber den HERRN der Heerscharen; der flöße euch Furcht und Schrecken ein! So wird er zum Heiligtum werden; aber zum Stein des Anstoßes und zum Fels des Strauchelns den beiden Häusern Israels, zum... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
8Habakuk 2,4
1
Siehe, der Aufgeblasene, unaufrichtig ist seine Seele in ihm; aber der Gerechte wird durch seinen Glauben leben. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
9Matthäus 5,29
1
Wenn dir aber dein rechtes Auge ein Anstoß zur Sünde wird, so reiß es aus und wirf es von dir. Denn es ist besser für dich, daß eins deiner Glieder verloren gehe, als daß dein ganzer Leib in die Hölle... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
10Matthäus 5,30
1
Und wenn deine rechte Hand für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue sie ab und wirf sie von dir. Denn es ist besser für dich, daß eins deiner Glieder verloren gehe, als daß dein ganzer Leib in die Hölle... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
11Matthäus 7,22
1
Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Taten vollbracht? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
12Matthäus 7,28-29
1
Und es begab sich, als Jesus diese Rede beendet hatte, entsetzte sich das Volk über seine Lehre. Denn er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat, und nicht wie ihre Schriftgelehrten. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
13Matthäus 11,6
1
Und selig ist, wer sich nicht ärgert an mir! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
14Matthäus 13,21
1
er hat aber keine Wurzel in sich, sondern ist wetterwendisch. Wenn nun Trübsal oder Verfolgung entsteht um des Wortes willen, so nimmt er alsbald Anstoß. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
15Matthäus 13,41
1
Des Menschen Sohn wird seine Engel aussenden, und sie werden aus seinem Reiche sammeln alle Ärgernisse und die da Unrecht tun Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
16Matthäus 13,57
1
Und sie nahmen Anstoß an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nirgends verachtet als in seiner Vaterstadt und in seinem Hause! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
17Matthäus 15,12
1
Da traten seine Jünger herzu und sprachen zu ihm: Weißt du, daß die Pharisäer Anstoß nahmen, als sie das hörten? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
18Matthäus 16,15-20
1
Da spricht er zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Da antwortete Simon Petrus und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes! Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Selig bist... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
19Matthäus 16,23
1
Er aber wandte sich um und sprach zu Petrus: Hebe dich weg von mir, Satan! Du bist mir zum Fallstrick; denn du denkst nicht göttlich, sondern menschlich! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
20Matthäus 17,27
1
Damit wir ihnen aber keinen Anstoß geben, gehe hin ans Meer und wirf die Angel aus und nimm den ersten Fisch, den du herausziehst; und wenn du seinen Mund öffnest, wirst du einen Stater finden; den nimm... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
21Matthäus 18,6
1
Wer aber einem von diesen Kleinen, die an mich glauben, Ärgernis gibt, für den wäre es besser, daß ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er in die Tiefe des Meeres versenkt würde. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
22Matthäus 18,7
1
Wehe der Welt der Ärgernisse halber! Denn es ist zwar notwendig, daß die Ärgernisse kommen, aber wehe dem Menschen, durch welchen das Ärgernis kommt! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
23Matthäus 18,8
1
Wenn aber deine Hand oder dein Fuß für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue sie ab und wirf sie von dir! Es ist besser für dich, daß du lahm oder verstümmelt in das Leben eingehest, als daß du zwei... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
24Matthäus 18,9
1
Und wenn dein Auge für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so reiß es aus und wirf es von dir! Es ist besser für dich, daß du einäugig in das Leben eingehest, als daß du zwei Augen habest und in das höllische... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
25Matthäus 23,38
1
Siehe, euer Haus wird euch öde gelassen werden; Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
26Matthäus 24,10
1
Und dann werden viele Anstoß nehmen und einander verraten und einander hassen. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
27Matthäus 26,31
1
Da spricht Jesus zu ihnen: Ihr werdet euch in dieser Nacht alle an mir ärgern; denn es steht geschrieben: «Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe der Herde werden sich zerstreuen.» Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
28Matthäus 26,33
1
Da antwortete Petrus und sprach zu ihm: Wenn sich auch alle an dir ärgern, so werde doch ich mich niemals ärgern! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
29Matthäus 27,45-54
1
Aber von der sechsten Stunde an kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde. Und um die neunte Stunde rief Jesus mit lauter Stimme: Eli, Eli, lama sabachthani! das heißt: Mein Gott,... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
30Markus 4,17
1
aber sie haben keine Wurzel in sich, sondern sind wetterwendisch; hernach, wenn Trübsal oder Verfolgung entsteht um des Wortes willen, nehmen sie alsbald Anstoß. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
31Markus 6,3
1
Ist er nicht der Zimmermann, der Sohn der Maria, der Bruder des Jakobus und Joses und Judas und Simon? Und sind nicht seine Schwestern hier bei uns? Und sie nahmen Anstoß an ihm. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
32Markus 9,42
1
Wer aber einem dieser Kleinen, die an mich glauben, Ärgernis gibt, für den wäre es besser, daß ein Mühlstein um seinen Hals gelegt und er ins Meer geworfen würde. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
33Markus 9,43
1
Und wenn deine Hand für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue sie ab! Es ist besser für dich, daß du als Krüppel in das Leben eingehest, als daß du beide Hände habest und in die Hölle fahrest, in das... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
34Markus 9,45
1
Und wenn dein Fuß für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so haue ihn ab! Es ist besser für dich, daß du lahm in das Leben eingehest, als daß du beide Füße habest und in die Hölle geworfen werdest, in das... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
35Markus 9,47
1
Und wenn dein Auge für dich ein Anstoß zur Sünde wird, so reiße es aus! Es ist besser für dich, daß du einäugig in das Reich Gottes eingehest, als daß du zwei Augen habest und in das höllische Feuer geworfen... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
36Markus 14,27
1
Und Jesus spricht zu ihnen: Ihr werdet euch alle an mir ärgern. Denn es steht geschrieben: «Ich werde den Hirten schlagen, und die Schafe werden sich zerstreuen.» Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
37Markus 14,29
1
Petrus aber sprach zu ihm: Wenn sich auch alle ärgern werden, doch nicht ich! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
38Markus 15,33-39
1
Als aber die sechste Stunde kam, brach eine Finsternis herein über das ganze Land bis zur neunten Stunde. Und um die neunte Stunde rief Jesus mit lauter Stimme: Eloi, Eloi, lama sabachthani? Das heißt... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
39Lukas 7,23
1
und selig ist, wer sich nicht an mir ärgert! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
40Lukas 17,1
1
Er sprach aber zu den Jüngern: Es ist unvermeidlich, daß Ärgernisse kommen; wehe aber dem, durch welchen sie kommen! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
41Lukas 17,2
1
Es wäre für ihn besser, wenn ein Mühlstein um seinen Hals gelegt und er ins Meer geworfen würde, als daß er einem dieser Kleinen Ärgernis gebe. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
42Lukas 23,44-48
1
Es war aber um die sechste Stunde, und eine Finsternis kam über das ganze Land bis zur neunten Stunde. Und die Sonne wurde verfinstert, und der Vorhang im Tempel riß mitten entzwei. Und Jesus rief mit... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
43Johannes 5,19
1
Da antwortete Jesus und sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, der Sohn kann nichts von sich selbst tun, sondern nur, was er den Vater tun sieht; denn was dieser tut, das tut gleicherweise... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
44Johannes 6,61
1
Da aber Jesus bei sich selbst merkte, daß seine Jünger darüber murrten, sprach er zu ihnen: Ist euch das ein Ärgernis? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
45Johannes 7,52
1
Sie antworteten und sprachen zu ihm: Bist du auch aus Galiläa? Forsche nach, und du wirst sehen, daß aus Galiläa kein Prophet ersteht! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
46Johannes 13,34-35
1
Ein neues Gebot gebe ich euch, daß ihr einander liebet; daß, wie ich euch geliebt habe, auch ihr einander liebet. Daran wird jedermann erkennen, daß ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
47Johannes 15,22-24
1
Wenn ich nicht gekommen wäre und es ihnen gesagt hätte, so hätten sie keine Sünde; nun aber haben sie keinen Vorwand für ihre Sünde. Wer mich haßt, der haßt auch meinen Vater. Hätte ich nicht die Werke... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
48Johannes 16,1-4
1
Solches habe ich zu euch geredet, damit ihr keinen Anstoß nehmet. Sie werden euch aus der Synagoge ausschließen; es kommt sogar die Stunde, wo jeder, der euch tötet, meinen wird, Gott einen Dienst zu erweisen.... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
49Johannes 19,28-30
1
Nach diesem, da Jesus wußte, daß schon alles vollbracht war, damit die Schrift erfüllt würde, spricht er: Mich dürstet! Es stand da ein Gefäß voll Essig; sie aber füllten einen Schwamm mit Essig, legten... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
50Apostelgeschichte 1,6-8
1
Die nun zusammengekommen waren, fragten ihn und sprachen: Herr, gibst du in dieser Zeit Israel die Königsherrschaft wieder? Er sprach zu ihnen: Es ist nicht eure Sache, Zeiten oder Stunden zu kennen, welche... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
51Apostelgeschichte 2,41
1
Die nun sein Wort annahmen, ließen sich taufen, und es wurden an jenem Tage etwa dreitausend Seelen hinzugetan. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
52Apostelgeschichte 4,11-12
1
Das ist der Stein, der von euch, den Bauleuten, verschmäht wurde, der zum Eckstein geworden ist. Und es ist in keinem andern das Heil; denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben,... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
53Apostelgeschichte 5,12-16
1
Durch die Hände der Apostel aber geschahen viele Zeichen und Wunder unter dem Volk; und sie waren alle einmütig beisammen in der Halle Salomos. Von den übrigen aber wagte keiner sich ihnen anzuschließen;... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
54Römer 9,33
1
wie geschrieben steht: «Siehe, ich lege in Zion einen Stein des Anstoßes und einen Fels des Ärgernisses; und wer an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden!» Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
55Römer 11,9
1
Und David spricht: «Ihr Tisch werde ihnen zur Schlinge und zum Fallstrick und zum Anstoß und zur Vergeltung; Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
56Römer 14,13
1
Darum laßt uns nicht mehr einander richten, sondern das richtet vielmehr, daß dem Bruder weder Anstoß noch Ärgernis gegeben werde! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
57Römer 14,21
1
Es ist gut, wenn du kein Fleisch issest und keinen Wein trinkst, noch sonst etwas tust , woran dein Bruder Anstoß oder Ärgernis nehmen oder schwach werden könnte. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
58Römer 16,17
1
Ich ermahne euch aber, ihr Brüder, gebet acht auf die, welche Trennungen und Ärgernisse anrichten abseits von der Lehre, die ihr gelernt habt, und meidet sie. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
591.Korinther 1,22-23
1
Während nämlich die Juden Zeichen fordern und die Griechen Weisheit verlangen, predigen wir Christus den Gekreuzigten, den Juden ein Ärgernis, den Griechen eine Torheit; Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
601.Korinther 8,13
1
Darum wenn eine Speise meinem Bruder zum Anstoß wird, so will ich lieber in Ewigkeit kein Fleisch essen, damit ich meinem Bruder keinen Anstoß gebe. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
611.Korinther 13
1
Wenn ich mit Menschen und Engelzungen rede, aber keine Liebe habe, so bin ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. Und wenn ich weissagen kann und alle Geheimnisse weiß und alle Erkenntnis habe,... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
621.Korinther 15,9
1
Denn ich bin der geringste von den Aposteln, nicht wert ein Apostel zu heißen, weil ich die Gemeinde Gottes verfolgt habe. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
631.Korinther 16,22
1
So jemand den Herrn Jesus Christus nicht liebt, der sei verflucht! Maranatha! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
642.Korinther 11,29
1
Wer ist schwach, und ich bin nicht auch schwach? Wer nimmt Anstoß, und ich entbrenne nicht? Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
65Galater 1,11-14
1
Ich tue euch aber kund, Brüder, daß das von mir gepredigte Evangelium nicht von Menschen stammt; ich habe es auch nicht von einem Menschen empfangen noch gelernt, sondern durch eine Offenbarung Jesu Christi.... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
66Galater 2,12-16
1
Bevor nämlich etliche von Jakobus kamen, aß er mit den Heiden; als sie aber kamen, zog er sich zurück und sonderte sich ab, weil er die aus der Beschneidung fürchtete. Und es heuchelten mit ihm auch die... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
67Galater 3,8-14
1
Da es nun die Schrift voraussah, daß Gott die Heiden aus Glauben rechtfertigen würde, hat sie dem Abraham zum voraus das Evangelium verkündigt: «In dir sollen alle Völker gesegnet werden.» So werden nun... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
68Galater 5,1-6
1
Für die Freiheit hat uns Christus befreit; so stehet nun fest und lasset euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen! Siehe, ich Paulus, sage euch: Wenn ihr euch beschneiden lasset, wird euch... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
69Galater 5,11
1
Ich aber, meine Brüder, wenn ich noch die Beschneidung predigte, würde ich dann noch verfolgt? Dann hätte das Ärgernis des Kreuzes aufgehört! Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
70Galater 5,13-14
1
Denn ihr, meine Brüder, seid zur Freiheit berufen; nur machet die Freiheit nicht zu einem Vorwand für das Fleisch, sondern durch die Liebe dienet einander. Denn das ganze Gesetz wird in einem Worte erfüllt,... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
71Philipper 1,23-24
1
Denn ich werde von beidem bedrängt: Ich habe Lust, abzuscheiden und bei Christus zu sein, was auch viel besser wäre; aber es ist nötiger, im Fleische zu bleiben um euretwillen. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
721.Petrus 1,22-23
1
Nachdem ihr eure Seelen durch Gehorsam gegen die Wahrheit gereinigt habt zu ungeheuchelter Bruderliebe, so liebet einander nachhaltig und von Herzen, als die da wiedergeboren sind nicht aus vergänglichem,... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
731.Petrus 2,8
1
Sie stoßen sich, weil sie dem Wort nicht glauben, wozu sie auch gesetzt sind. Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
742.Petrus 1,3-7
1
Nachdem seine göttliche Kraft uns alles, was zum Leben und zur Gottseligkeit dient, geschenkt hat, durch die Erkenntnis dessen, der uns kraft seiner Herrlichkeit und Tugend berufen hat, durch welche uns... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
751.Johannes 2,10
1
Wer seinen Bruder liebt, der bleibt im Licht, und nichts Anstößiges ist an ihm; Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
761.Johannes 4,15-17
1
Wer nun bekennt, daß Jesus der Sohn Gottes ist, in dem bleibt Gott und er in Gott. Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat; Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
773.Johannes 1,6-7
1
Sie haben von deiner Liebe Zeugnis abgelegt vor der Gemeinde. Du wirst wohltun, wenn du ihnen ein Geleite gibst, wie es Gottes würdig ist; denn um seines Namens willen sind sie ausgezogen, ohne von den... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein
78Offenbarung 2,14
1
Aber ich habe etwas weniges wider dich, daß du daselbst solche hast, die an der Lehre Bileams festhalten, welcher den Balak lehrte, ein Ärgernis vor die Kinder Israel zu legen, Götzenopfer zu essen und... Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
- Musste das sein



↑ Inhalt





Verzeichnis der Schlagwörter der Gruppe «Karfreitag»

Die Liste der Schlagwörter zur Gruppe «Karfreitag» aus Ausarbeitungen

David - Gamaliel - Hoherpriester - Jesus - Judas Iskarioth - Lukas - Maria - Markus - Matthäus - Messias - Paulus - Pharisäer - Schriftgelehrter - Simon Petrus

SchlagwortTitel der SeiteZusammenfassung
DavidFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
GamalielFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
HoherpriesterFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
JesusFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
Judas IskariothFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
LukasFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
MariaFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
MarkusFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
MatthäusFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
MessiasFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
PaulusFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
PharisäerFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
SchriftgelehrterFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...
Simon PetrusFesttage
Karfreitag und der Skandal des Kreuzes
Musste das sein
Das Kreuz ist für uns kaum zu denken. Das „Warum?“ des Kreuzes können wir kaum beantworten. Zu sehr sind wir bei Simon Petrus und seinem Schwert. Und doch ist gerade Karfreitag ein Spiegel für uns Menschen: „Genau so sind wir.“ Es sind nicht die Juden, die Jesus an das Kreuz geschlagen haben. Ich bin...



↑ Inhalt











Überblick:

Startseite von Predige-das-Wort.de

Wegweiser durch die Webseite
Die in der Webseite zitierten Bibelstellen
Die in der Webseite eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Häufigkeit»

Wegweiser durch den Bereich Predigten
Die in «Predigten» zitierten Bibelstellen
Die in «Predigten» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Predigten»
          Thema «Weihnachten»
          Thema «Jahreswechsel»
          Thema «Pfingsten»

Wegweiser durch den Bereich Anregungen
Die in «Anregungen» zitierten Bibelstellen
Die in «Anregungen» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Euer Gott»
          Thema «Menschen in der Bibel»
          Thema «Glauben»
          Thema «Chef»
          Thema «Literatur»
          Thema «EKD-Denkschrift»
          Thema «Unsere Bibel»
          Thema «Vortrag „Groß ist unser Gott“»
          Thema «Gott und die Zeit»
          Thema «Joseph Kaiphas»

Wegweiser durch den Bereich Ausarbeitungen
Die in «Ausarbeitungen» zitierten Bibelstellen
Die in «Ausarbeitungen» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Bibelarbeiten»
          Thema «Auswertungen der Konkordanz»
          Thema «Prophet»
          Thema «Katastrophen»
          Thema «Festtage»
          Thema «Advent»
          Thema «Weihnacht»
          Thema «Jahreswechsel»
          Thema «Palmsonntag»
          Thema «Gründonnerstag»
          Thema «Karfreitag»
          Thema «Ostern»
          Thema «Himmelfahrt»
          Thema «Pfingsten»
          Thema «Trinitatis»
          Thema «Reformationstag»
          Thema «Volkstrauertag»
          Thema «Buß- und Bettag»
          Thema «Totensonntag»
          Thema «Suppenküche»
          Thema «Die Zeit im Neuen Testament»

Vorschläge zu Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf meiner Webseite Fragen-zur-Bibel.de






Anregungen, Hinweise oder seelsorgliche oder inhaltliche Fragen an: robert.zobel@predige-das-wort.de