Bild und Verknüpfung zum Wegweiser

Bibelarbeit

Gott offenbart sich mit $IchBin - Altes Testament

Eigenschaften Gottes

 


Zusammenfassung

Gott offenbart sich mit „Ich bin ...“-Worten bereits im Alten Testament. Diese Aussagen, die Propheten des Alten Bundes überliefert haben, erlauben einen Blick in das Herz Gottes und sind ein recht guter Hinweis darauf, dass dieses „Ich bin ...” des Alten Testamentes sehr nahe ist zu dem „Ich bin ...” Jesu im Neuen Testament.

Schlagwörter: Altes Testament - Eigenschaften Gottes - Gott - Ich bin - Selbstoffenbarung Gottes

Bereich Ausarbeitungen

Thema Vorangehender Beitrag Folgender Beitrag

Bibelarbeiten
Bibelarbeiten für verschiedene Zielgruppen
Die Faszination des Wortes Gottes

Der dreieine Gott
Bibelstellen zur Trinität

Gott offenbart sich mit $IchBin - Neues Testament
Eigenschaften Gottes

Euer Gott
Sehet, da ist Euer Gott
Ein Versuch, die Handlungsweisen Gottes an Hand biblischer Texte zu zeigen.

Denn das Brot Gottes ist derjenige, welcher vom Himmel herabkommt und der Welt Leben gibt.
Gott kommt zu den Menschen

Gott offenbart sich mit $IchBin - Neues Testament
Eigenschaften Gottes




Die Bibelstellen, in denen sich Gott durch seine Propheten mit „Ich bin“ vorstellt.

Bibelvers Eigenschaft
Schild
der HERR,
der ich dich von Ur in Chaldäa ausgeführt habe, daß ich dir dieses Land erblich zu besitzen gebe
Gott deines Vaters Abraham
Gott deines Vaters Abraham und der Gott Isaaks
stark
Gott deines Vaters
Ich bin, der ich bin!
allmächtig
euer Gott
der euch aus den Lasten Ägyptens herausführt
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
dein Arzt
HERR
euer Gott
HERR, dein Gott
der dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt hat
HERR, dein Gott
ein eifriger Gott
der da heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen
der HERR
ihr Gott
der HERR, der euch heiligt
Güte
wem ich gnädig bin, dem bin ich gnädig
wessen ich mich erbarme, dessen erbarme ich mich
euer Gott
heilig
der HERR, der euch aus Ägyptenland heraufgeführt hat
euer Gott
heilig
euer Gott
HERR
HERR
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott
HERR
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott
HERR
HERR
euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe
HERR
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott, der ich euch von den Völkern abgesondert habe
HERR, der ich euch von den Völkern abgesondert habe, daß ihr mir angehöret
heilig
heilig
der HERR, der euch heiligt
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott,
der ich euch aus Ägyptenland geführt habe,
daß ich euch das Land Kanaan gebe
HERR
euer Gott
HERR
HERR
euer Gott,
der ich euch aus Ägypten geführt habe,
daß ihr nicht ihre Knechte sein solltet
HERR
ihr Gott
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott
HERR
dein Gott,
der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt hat
HERR
dein Gott
ein eifriger Gott,
welcher heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen
HERR
euer Gott
Ich allein bin es
kein Gott neben mir
Ich kann töten und lebendig machen
Ich kann zerschlagen und kann heilen
Niemand kann aus meiner Hand erretten
ich bin Gott
Gott
dein Gott
HERR
dein Gott,
der dich aus Ägyptenland heraufgeführt hat
HERR
satt der Brandopfer von Widdern und des Fettes der Mastkälber
Blut der Farren, Lämmer und Böcke begehre ich nicht
HERR
der Erste
bei den Letzten noch derselbe
Gott
ich stärke dich
ich helfe dir auch
ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit
HERR
ich will meine Ehre keinem andern geben, noch meinen Ruhm den Götzen
HERR
dein Gott
der Heilige Israels
dein Erretter
HERR
mein Knecht, den ich erwählt habe
vor mir ist kein Gott gemacht worden und nach mir wird keiner vorhanden sein
HERR
außer mir ist kein Erretter
Gott
Erste
Letzte
außer mir ist kein Gott
Gott
keiner sonst
HERR,
an welchem nicht zuschanden werden, die auf mich harren
HERR
Erretter
Erlöser
Starke Jakobs
HERR
dein Erretter
dein Erlöser
der Mächtige Jakobs
gnädig
ich zürne nicht ewig
euer Herr
Ich habe meine Hand wider dich ausgestreckt, dich zu verderben
Ich bin des Erbarmens müde geworden
HERR
ein Gott alles Fleisches
sollte mir etwas zu wunderbar sein?
HERR
ich bin mit euch, um euch zu helfen und euch zu erretten
ich bin mit dir
ich will allen Völkern, unter welche ich dich verstoßen habe, den Garaus machen
dir aber will ich nicht den Garaus machen, sondern züchtigen will ich dich nach dem Recht und dich nicht ungestraft lassen
ich will meine Hand über sie ausstrecken und das Land zur Wüste und Einöde machen
sie sollen erfahren, daß ich der HERR bin
Mein Auge soll deiner nicht schonen
ich will mich deiner nicht erbarmen
ich will dir vergelten nach deinen Wegen und nach deinen Greueln, die in deiner Mitte vorgekommen sind
ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin
Mein Auge soll deiner nicht schonen
ich will mich nicht erbarmen
ich will dir vergelten nach deinem Wandel und nach deinen Greueln
ihr sollt erfahren, daß ich, der HERR, es bin, welcher schlägt
HERR
HERR
HERR
in dessen Geboten ihr nicht gewandelt und dessen Satzungen ihr nicht gehalten habt
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
euer Gott
HERR
euer Gott
HERR
der sie heiligt
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
Gott
der HERR
Gott
der HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
ich will mich verherrlichen in deiner Mitte
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
ihr Gott
HERR
HERR
HERR
HERR
HERR
ich werde mich vor ihren Augen an euch heilig erweisen
HERR
ich habe es gesagt
ich werde es auch tun
HERR
HERR
HERR
ich werde eure Gräber auftuen
ich werde euch, mein Volk, aus euren Gräbern führen
HERR
Ich habe es gesagt und werde es auch tun
HERR
ich heilige Israel
mein Heiligtum wird in Ewigkeit unter ihnen sein
HERR
HERR
HERR
der Heilige in Israel
HERR
ihr Gott
HERR
ihr Gott
weil ich sie unter die Heiden in die Gefangenschaft führen ließ
weil ich sie nun wieder in ihr Land versammle
weil ich keinen von ihnen mehr dort zurücklasse
Gott
nicht ein Mensch
der Heilige bin ich in deiner Mitte
ich komme nicht in grimmigem Zorn
HERR
dein Gott vom Lande Ägypten her
HERR
euer Gott und keiner sonst
mein Volk soll nimmermehr zuschanden werden
Ich bin wieder nach Zion zurückgekehrt
ich will Wohnung nehmen in Jerusalem
HERR
ihr Gott
ich will sie erhören
großer König
mein Name ist gefürchtet unter den Heiden







Bereich Ausarbeitungen

Thema Vorangehender Beitrag Folgender Beitrag

Bibelarbeiten
Bibelarbeiten für verschiedene Zielgruppen
Die Faszination des Wortes Gottes

Der dreieine Gott
Bibelstellen zur Trinität

Gott offenbart sich mit $IchBin - Neues Testament
Eigenschaften Gottes

Euer Gott
Sehet, da ist Euer Gott
Ein Versuch, die Handlungsweisen Gottes an Hand biblischer Texte zu zeigen.

Denn das Brot Gottes ist derjenige, welcher vom Himmel herabkommt und der Welt Leben gibt.
Gott kommt zu den Menschen

Gott offenbart sich mit $IchBin - Neues Testament
Eigenschaften Gottes


Nr.BibelstelleBibeltext
11.Mose 15,1
Nach diesen Geschichten begab es sich, daß des HERRN Wort an Abram in einem Gesicht also erging: Fürchte dich nicht, Abram, ich bin dein Schild; dein Lohn ist sehr groß!Abram aber sprach: O Herr, HERR,...
21.Mose 15,7
Und er sprach zu ihm: Ich bin der HERR, der ich dich von Ur in Chaldäa ausgeführt habe, daß ich dir dieses Land erblich zu besitzen gebe.Abram aber sprach: Herr, HERR, wobei soll ich merken, daß ich es...
31.Mose 26,24
Und der HERR erschien ihm in derselben Nacht und sprach: Ich bin der Gott deines Vaters Abraham. Fürchte dich nicht! Denn ich bin mit dir, und ich will dich segnen und deinen Samen mehren um Abrahams,...
41.Mose 28,13
Und siehe, der HERR stand oben darauf und sprach: Ich bin der HERR, der Gott deines Vaters Abraham und der Gott Isaaks; das Land, darauf du liegst, will ich dir und deinem Samen geben.Und dein Same soll...
51.Mose 46,3
Da sprach er: Ich bin der starke Gott, der Gott deines Vaters; fürchte dich nicht, nach Ägypten hinabzuziehen; denn daselbst will ich dich zu einem großen Volke machen!Ich will mit dir hinab nach Ägypten...
62.Mose 3,14
Gott sprach zu Mose: «Ich bin, der ich bin!» Und er sprach: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: «Ich bin», der hat mich zu euch gesandt.Und nochmals sprach Gott zu Mose: Also sollst du zu den Kindern...
72.Mose 6,3
ich bin Abraham, Isaak und Jakob erschienen als der allmächtige Gott; aber nach meinem Namen «HERR» habe ich mich ihnen nicht geoffenbart.Auch habe ich meinen Bund mit ihnen aufgerichtet, daß ich ihnen...
82.Mose 6,7
Und ich will euch mir zum Volk annehmen und will euer Gott sein; daß ihr erfahren sollt, daß ich, der HERR, euer Gott bin, der euch aus den Lasten Ägyptens herausführt.Und ich will euch in das Land bringen,...
92.Mose 6,29
Da nun der HERR mit Mose redete und sprach: Ich bin der HERR, rede mit dem Pharao, dem König von Ägypten, alles, was ich mit dir rede;da antwortete Mose vor dem HERRN: Siehe, ich bin von unbeschnittenen...
102.Mose 7,5
Und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich meine Hand über Ägypten ausstrecken und die Kinder Israel von ihnen ausführen werde.Mose und Aaron taten solches; wie ihnen der HERR geboten...
112.Mose 7,17
Darum spricht der HERR also: Daran sollst du erfahren, daß ich der HERR bin: Siehe, ich will mit dem Stabe, den ich in meiner Hand habe, das Wasser schlagen, das in dem Flusse ist, und es soll in Blut...
122.Mose 8,22
Und ich will an demselben Tage mit dem Lande Gosen, da mein Volk wohnt, etwas Besonderes tun, daß keine Hundsfliegen daselbst seien, damit du erfahrest, daß ich, der HERR, inmitten des Landes bin.So will...
132.Mose 10,2
und daß du vor den Ohren deiner Kinder und Kindeskinder verkündigest, was ich in Ägypten ausgerichtet und wie ich meine Zeichen unter ihnen bewiesen habe, auf daß ihr erkennet, daß ich der HERR bin.Also...
142.Mose 14,4
Und ich will sein Herz verstocken, daß er ihnen nachjage, und will mich am Pharao und an seiner ganzen Macht verherrlichen; und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin!Als nun dem König von Ägypten...
152.Mose 14,18
Und die Ägypter sollen erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich mich am Pharao, an seinen Wagen und an seinen Reitern verherrliche.Da erhob sich der Engel Gottes, der vor dem Heer Israels herzog, und trat...
162.Mose 15,26
Wirst du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen und tun, was vor ihm recht ist, und seine Gebote zu Ohren fassen und alle seine Satzungen halten, so will ich der Krankheiten keine auf dich legen,...
172.Mose 16,12
Ich habe das Murren der Kinder Israel gehört. Sage ihnen: Um den Abend sollt ihr Fleisch zu essen haben und am Morgen mit Brot gesättigt werden; also sollt ihr erfahren, daß ich der HERR, euer Gott bin!Als...
182.Mose 20,2
Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt habe.Du sollst keine andern Götter neben mir haben!Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen, weder...
192.Mose 20,5
Bete sie nicht an und diene ihnen nicht; denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der da heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen,und...
202.Mose 29,46
Und sie sollen erfahren, daß ich, der HERR, ihr Gott bin, der sie aus Ägypten geführt hat, damit ich unter ihnen wohne, ich, der HERR, ihr Gott.
212.Mose 31,13
Sage den Kindern Israel und sprich: Beobachtet nur ja meine Sabbate! Denn sie sind das Zeichen zwischen mir und euch für alle eure Geschlechter, damit man wisse, daß ich der HERR bin, der euch heiligt.Und...
222.Mose 33,19
Und er sprach: Ich will vor deinem Angesicht alle meine Güte vorüberziehen lassen und will den Namen des HERRN vor dir ausrufen; und wem ich gnädig bin, dem bin ich gnädig, und wessen ich mich erbarme,...
233.Mose 11,44
Denn ich, der HERR, bin euer Gott; darum sollt ihr euch heiligen und sollt heilig sein; denn ich bin heilig; und ihr sollt eure Seelen nicht verunreinigen mit allerlei Gewürm, das auf der Erde kriecht!Denn...
243.Mose 11,45
Denn ich, der HERR, bin es, der euch aus Ägyptenland heraufgeführt hat, um euer Gott zu sein; darum sollt ihr heilig sein; denn ich bin heilig!Dies ist das Gesetz von Vieh und Vögeln und allen lebendigen...
253.Mose 18,4
sondern meine Rechte sollt ihr halten und meine Satzungen beobachten, daß ihr darin wandelt; denn ich bin der HERR, euer Gott.Und zwar sollt ihr meine Satzungen und meine Rechte beobachten, weil der Mensch,...
263.Mose 18,6
Niemand soll sich seiner Blutsverwandten nahen, ihre Scham zu entblößen; ich bin der HERR!Du sollst die Scham deines Vaters und deiner Mutter nicht entblößen. Es ist deine Mutter, darum sollst du ihre...
273.Mose 18,21
Du sollst auch von deinen Kindern keines hergeben, daß es dem Moloch geopfert werde, damit du den Namen deines Gottes nicht entweihest; ich bin der HERR!Du sollst bei keiner Mannsperson liegen wie beim...
283.Mose 19,4
Ihr sollt euch nicht an die Götzen wenden und sollt euch keine gegossenen Götter machen, denn ich, der HERR, bin euer Gott.Und wenn ihr dem HERRN ein Dankopfer schlachten wollt, sollt ihr's so opfern,...
293.Mose 19,10
Auch sollst du nicht Nachlese halten in deinem Weinberg, noch die abgefallenen Beeren deines Weinberges auflesen, sondern du sollst es den Armen und Fremdlingen lassen; denn ich, der HERR, bin euer Gott.Ihr...
303.Mose 19,18
Du sollst nicht Rache üben, noch Groll behalten gegen die Kinder deines Volkes, sondern du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst! Denn ich bin der HERR.Meine Satzungen sollt ihr beobachten. Du...
313.Mose 19,25
Und im fünften Jahre sollt ihr die Früchte essen, daß der Ertrag umso größer werde; ich, der HERR, bin euer Gott.Ihr sollt nichts mit Blut essen, ihr sollt keine Wahrsagerei, keine Zeichendeuterei treiben.Ihr...
323.Mose 19,31
Ihr sollt euch nicht an die Totenbeschwörer wenden, noch an die Zeichendeuter; ihr sollt sie nicht fragen, auf daß ihr durch sie nicht verunreinigt werdet; denn ich, der HERR, bin euer Gott.Vor einem grauen...
333.Mose 19,32
Vor einem grauen Haupte sollst du aufstehen und alte Leute ehren und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der HERR.Wenn ein Fremdling bei dir in eurem Lande wohnen wird, so sollt ihr ihn nicht...
343.Mose 19,36
Rechte Waage, gutes Gewicht, richtige Scheffel und rechte Eimer sollt ihr haben! Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe;darum sollt ihr alle meine Satzungen und alle meine...
353.Mose 19,37
darum sollt ihr alle meine Satzungen und alle meine Rechte beobachten und tun; ich bin der HERR.
363.Mose 20,7
Darum heiligt euch und seid heilig; denn ich, der HERR, bin euer Gott!Darum beobachtet meine Satzungen und tut sie; denn ich, der HERR, bin es, der euch heiligt.Wer seinem Vater oder seiner Mutter flucht,...
373.Mose 20,8
Darum beobachtet meine Satzungen und tut sie; denn ich, der HERR, bin es, der euch heiligt.Wer seinem Vater oder seiner Mutter flucht, der soll unbedingt sterben! Sein Blut sei auf ihm; er hat seinem Vater...
383.Mose 20,24
Euch aber habe ich gesagt: Ihr sollt ihr Land erblich besitzen; denn ich will euch dasselbe zum Erbe geben, ein Land, das von Milch und Honig fließt. Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch von den...
393.Mose 20,26
sondern ihr sollt mir heilig sein, denn ich, der HERR, bin heilig, der ich euch von den Völkern abgesondert habe, daß ihr mir angehöret!Wenn in einem Mann oder einem Weib ein Totenbeschwörer oder Wahrsagergeist...
403.Mose 21,8
Darum sollst du ihn für heilig halten; denn er opfert das Brot deines Gottes. Er soll dir heilig sein; denn heilig bin ich, der HERR, der euch heiligt.Wenn eines Priesters Tochter sich durch Unzucht entweiht,...
413.Mose 21,12
Er soll das Heiligtum nicht verlassen, noch das Heiligtum seines Gottes entheiligen; denn die Weihe des Salböls seines Gottes ist auf ihm; ich bin der HERR.Er soll eine Jungfrau zum Weibe nehmen.Eine Witwe,...
423.Mose 22,3
So sage ihnen nun: Wer von euren Nachkommen, der von eurem Samen ist, sich dem Heiligen naht, das die Kinder Israel dem HERRN geheiligt haben, während er eine Unreinigkeit an sich hat; eine solche Seele...
433.Mose 22,8
Kein Aas noch Zerrissenes soll er essen, daß er nicht unrein davon werde; ich bin der HERR!Sie sollen meine Anordnungen beobachten, damit sie nicht Sünde auf sich laden und daran sterben, wenn sie dieselben...
443.Mose 22,30
Ihr sollt es am gleichen Tag essen und nichts übriglassen bis zum Morgen; ich bin der HERR.Ihr aber sollt meine Gebote beobachten und sie tun; ich bin der HERR!Und ihr sollt meinen heiligen Namen nicht...
453.Mose 22,31
Ihr aber sollt meine Gebote beobachten und sie tun; ich bin der HERR!Und ihr sollt meinen heiligen Namen nicht entheiligen; sondern ich will geheiligt werden unter den Kindern Israel, ich, der HERR, der...
463.Mose 24,22
Ihr sollt ein einheitliches Recht haben für Fremdlinge und Einheimische; denn ich, der HERR, bin euer Gott.Mose aber sagte solches den Kindern Israel; die führten den Flucher vor das Lager hinaus und steinigten...
473.Mose 25,17
So übervorteile nun keiner seinen Nächsten; sondern fürchte dich vor deinem Gott; denn ich, der HERR, bin euer Gott!Darum haltet meine Satzungen und beobachtet meine Rechte, daß ihr sie tut; so sollst...
483.Mose 25,38
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägyptenland geführt habe, daß ich euch das Land Kanaan gebe und euer Gott sei.Wenn dein Bruder neben dir verarmt und dir sich selbst verkauft, sollst du ihn...
493.Mose 26,1
Ihr sollt keine Götzen machen, keine gemeißelten Bilder, und sollt euch keine Säulen aufrichten, auch keine Steinbilder setzen in eurem Lande, daß ihr euch davor bücket; denn ich, der HERR, bin euer Gott.Beobachtet...
503.Mose 26,2
Beobachtet meine Sabbate und verehret mein Heiligtum; ich bin der HERR!Werdet ihr nun in meinen Satzungen wandeln und meine Gebote befolgen und sie tun,so will ich euch Regen geben zu seiner Zeit, und...
513.Mose 26,13
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe, daß ihr nicht ihre Knechte sein solltet; und ich zerbrach die Stäbe eures Joches und ließ euch aufrecht gehen.Werdet ihr mir aber nicht...
523.Mose 26,44
Jedoch, wenn sie gleich in der Feinde Land sein werden, so will ich sie nicht gar verwerfen und sie nicht also verabscheuen, daß ich sie gar aufreibe oder meinen Bund mit ihnen breche; denn ich, der HERR,...
534.Mose 10,10
Aber an euren Freudentagen, es sei an euren Festen oder an euren Neumonden, sollt ihr in die Trompeten stoßen über euren Brandopfern und euren Dankopfern, daß euer vor eurem Gott gedacht werde; ich, der...
544.Mose 15,41
Ich, der HERR, bin euer Gott, der ich euch aus Ägypten geführt habe, daß ich euer Gott sei, ich, der HERR, euer Gott.
555.Mose 5,6
Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführt habe:Du sollst keine andern Götter neben mir haben.Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen, weder...
565.Mose 5,9
Bete sie nicht an und diene ihnen nicht; denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, welcher heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen,und...
575.Mose 29,6
Ihr habt kein Brot gegessen und weder Wein noch starkes Getränk getrunken, auf daß ihr erfahret, daß ich der HERR, euer Gott, bin.Und als ihr an diesen Ort kamet, zogen Sihon, der König zu Hesbon, und...
585.Mose 32,39
Sehet nun, daß Ich, Ich allein es bin und kein Gott neben mir ist. Ich kann töten und lebendig machen, ich kann zerschlagen und kann heilen, und niemand kann aus meiner Hand erretten!Denn ich hebe meine...
59Psalmen 46,10
(H46-11) Seid stille und erkennet, daß ich Gott bin; ich will erhaben sein unter den Völkern, ich will erhaben sein auf Erden.(H46-12) Der HERR der Heerscharen ist mit uns, der Gott Jakobs ist unsre feste...
60Psalmen 50,7
Höre, mein Volk, so will ich reden; Israel, ich lege gegen dich Zeugnis ab: Ich, Gott, bin dein Gott.Deiner Opfer halben will ich dich nicht strafen, sind doch deine Brandopfer stets vor mir.Ich will keinen...
61Psalmen 81,10
(H81-11) Ich bin der HERR, dein Gott, der dich aus Ägyptenland heraufgeführt hat. Tue deinen Mund weit auf, so will ich ihn füllen!(H81-12) Aber mein Volk hat meiner Stimme nicht gehorcht, und Israel wollte...
62Jesaja 1,11
Was soll mir die Menge eurer Opfer? spricht der HERR. Ich bin satt der Brandopfer von Widdern und des Fettes der Mastkälber! Blut der Farren, Lämmer und Böcke begehre ich nicht!Wenn ihr kommt, um vor meinem...
63Jesaja 41,4
Wer hat es bewirkt und ausgeführt? Er, der die Geschlechter von Anbeginn gerufen: Ich, der HERR, der ich der Erste und auch bei den Letzten noch derselbe bin!Die Inseln schauen und schaudern, die Enden...
64Jesaja 41,10
fürchte dich nicht; denn ich bin mit dir; sei nicht ängstlich, denn ich bin dein Gott; ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.Siehe, zuschanden...
65Jesaja 42,8
Ich bin der HERR, das ist mein Name; und ich will meine Ehre keinem andern geben, noch meinen Ruhm den Götzen!Siehe, das Frühere ist eingetroffen, und Neues verkündige ich euch; ehe es eintritt, lasse...
66Jesaja 43,3
Denn ich bin der HERR, dein Gott, der Heilige Israels, dein Erretter! Ich habe Ägypten, Äthiopien und Saba hingegeben zum Lösegeld für dich.Darum, weil du teuer bist in meinen Augen, wertgeachtet und ich...
67Jesaja 43,10
Ihr seid meine Zeugen, spricht der HERR, und mein Knecht, den ich erwählt habe, damit ihr erkennet und mir glaubet und einsehet, daß ich es bin; vor mir ist kein Gott gemacht worden und nach mir wird keiner...
68Jesaja 43,11
Ich, ich bin der HERR, und außer mir ist kein Erretter.Ich habe verkündigt, geholfen und von mir hören lassen und bin nicht fremd unter euch; und ihr seid meine Zeugen, spricht der HERR, daß ich Gott bin.Auch...
69Jesaja 43,12
Ich habe verkündigt, geholfen und von mir hören lassen und bin nicht fremd unter euch; und ihr seid meine Zeugen, spricht der HERR, daß ich Gott bin.Auch fernerhin bin ich derselbe, und niemand kann aus...
70Jesaja 44,6
So spricht der HERR, der König Israels, und sein Erlöser, der HERR der Heerscharen: Ich bin der Erste, und ich bin der Letzte, und außer mir ist kein Gott.Und wer ruft wie ich und verkündigt und tut es...
71Jesaja 45,22
Wendet euch zu mir, so werdet ihr gerettet, aller Welt Enden; denn ich bin Gott und keiner sonst!Ich schwöre bei mir selbst, Gerechtigkeit geht aus meinem Munde, ein Wort, das nicht zurückgenommen wird:...
72Jesaja 49,23
und Könige sollen deine Wärter und ihre Fürstinnen deine Ammen sein. Sie werden vor dir niederfallen, das Angesicht zur Erde gewandt, und werden den Staub deiner Füße lecken, auf daß du erfahrest, daß...
73Jesaja 49,26
Ich will deine Bedrücker mit ihrem eigenen Fleische speisen und sie mit ihrem eigenen Blute wie mit Most berauschen; und alles Fleisch soll erkennen, daß ich, der HERR, dein Erretter bin und dein Erlöser,...
74Jesaja 60,16
Du wirst die Milch der Heiden saugen und dich an königlichen Brüsten nähren; also wirst du erfahren, daß ich, der HERR, dein Erretter bin und dein Erlöser, der Mächtige Jakobs.Anstatt des Erzes will ich...
75Jeremia 3,12
Gehe hin, predige diese Worte gegen den Norden hin und sprich: Kehre wieder, du Abtrünnige, Israel! spricht der HERR, ich will mein Angesicht nicht vor euch verdüstern; denn ich bin gnädig (spricht der...
76Jeremia 3,14
Kehret wieder, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR; denn Ich bin euer Herr! Und ich will euch nehmen, einen aus jeder Stadt und zwei aus jedem Geschlecht, und euch nach Zion bringen;ich will euch...
77Jeremia 15,6
Du hast mich zurückgestoßen, spricht der HERR; du bist rückwärts gegangen; darum habe ich meine Hand wider dich ausgestreckt, dich zu verderben. Ich bin des Erbarmens müde geworden.Darum habe ich sie mit...
78Jeremia 32,27
Siehe, ich, der HERR, bin ein Gott alles Fleisches; sollte mir etwas zu wunderbar sein?Darum spricht der HERR also: Siehe, ich gebe diese Stadt in die Hand der Chaldäer und in die Hand des babylonischen...
79Jeremia 42,11
Fürchtet euch nicht vor dem Könige von Babel, vor welchem ihr Angst habt; fürchtet euch nicht vor ihm, spricht der HERR; denn ich bin mit euch, um euch zu helfen und euch von seiner Hand zu erretten.Ich...
80Jeremia 46,28
Fürchte du dich nicht, mein Knecht Jakob, spricht der HERR; denn ich bin mit dir; denn ich will allen Völkern, unter welche ich dich verstoßen habe, den Garaus machen; dir aber will ich nicht den Garaus...
81Hesekiel 6,14
Und ich will meine Hand über sie ausstrecken und das Land zur Wüste und Einöde machen von der Steppe an bis nach Riblat hin, an allen ihren Wohnorten, und so sollen sie erfahren, daß ich der HERR bin!
82Hesekiel 7,4
Mein Auge soll deiner nicht schonen, und ich will mich deiner nicht erbarmen, sondern dir vergelten nach deinen Wegen und nach deinen Greueln, die in deiner Mitte vorgekommen sind, und so sollt ihr erfahren,...
83Hesekiel 7,9
Mein Auge soll deiner nicht schonen, und ich will mich nicht erbarmen, sondern dir vergelten nach deinem Wandel und nach deinen Greueln, die in deiner Mitte geschehen sind, und so sollt ihr erfahren, daß...
84Hesekiel 7,27
Der König wird trauern, der Fürst wird sich in Entsetzen kleiden, und die Hände des gemeinen Volkes werden zittern. Ich will sie behandeln nach ihrem Wandel und sie richten, wie es ihnen gebührt, so werden...
85Hesekiel 11,10
Ihr sollt durchs Schwert fallen; an der Grenze Israels will ich euch richten, und ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin.Diese Stadt wird nicht euer Topf sein, und ihr werdet nicht das Fleisch darin...
86Hesekiel 11,12
Und ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin, in dessen Geboten ihr nicht gewandelt und dessen Satzungen ihr nicht gehalten habt; sondern nach den Bräuchen der Heiden, die um euch her sind, habt ihr getan.Während...
87Hesekiel 13,14
Und die Wand, welche ihr mit losem Kalk getüncht habt, will ich niederreißen und zu Boden werfen, daß ihr Fundament aufgedeckt werde und sie falle und ihr darunter umkommet; so werdet ihr erfahren, daß...
88Hesekiel 13,21
Und ich will eure Kopfüberwürfe zerreißen und mein Volk aus eurer Hand erretten, daß sie hinfort nicht mehr als Beute in eure Hand fallen; und ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin.Weil ihr das Herz...
89Hesekiel 13,23
darum sollt ihr hinfort keinen Trug mehr schauen und keine Wahrsagerei mehr treiben, sondern ich will mein Volk aus euren Händen erretten, und ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin!
90Hesekiel 14,8
Und ich will mein Angesicht wider diesen Mann setzen und ihn verderben, daß er zum Zeichen und Sprichwort werde, und will ihn mitten aus meinem Volk ausrotten; und so sollt ihr erfahren, daß ich der HERR...
91Hesekiel 15,7
Und ich will mein Angesicht wider sie setzen; sie sind zwar dem Feuer entgangen; aber das Feuer soll sie doch verzehren! Als dann werdet ihr erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich mein Angesicht wider...
92Hesekiel 16,62
Aber ich will meinen Bund mit dir aufrichten, und du sollst erfahren, daß ich der HERR bin,damit du daran denkest und dich schämest und vor Scham den Mund nicht auftun dürfest, wenn ich dir alles verzeihe,...
93Hesekiel 20,5
Und sprich zu ihnen: So spricht Gott, der HERR: An dem Tage, als ich Israel erwählte und dem Samen des Hauses Jakob schwur und mich ihnen in Ägyptenland zu erkennen gab; ja, als ich ihnen schwur und sprach:...
94Hesekiel 20,7
da sprach ich zu ihnen: Werft ein jeder die Greuel weg, die er vor sich hat, und verunreinigt euch nicht an den ägyptischen Götzen! Ich, der HERR, bin euer Gott!Sie aber waren mir widerspenstig und wollten...
95Hesekiel 20,12
Ich gab ihnen auch meine Sabbate, welche ein Zeichen sein sollen zwischen mir und ihnen, damit man erkenne, daß ich, der HERR, es bin, der sie heiligt.Aber das Haus Israel war mir in der Wüste widerspenstig;...
96Hesekiel 20,26
und habe sie verunreinigt durch ihre Opfergaben, indem sie alle ihre Erstgeburt durchs Feuer gehen ließen, damit ich sie mit Entsetzen erfüllte, auf daß sie erführen, daß Ich der HERR bin.Darum, o Menschensohn,...
97Hesekiel 20,38
Ich will auch die Abtrünnigen und die Übertreter von euch absondern, ich will sie aus dem Lande ihrer Pilgrimschaft herausführen; aber sie sollen nicht wieder in das Land Israel kommen, und ihr sollt erfahren,...
98Hesekiel 20,42
Und ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich euch in das Land Israel führe, in das Land, über dem ich meine Hand erhoben habe, daß ich es euren Vätern geben werde.Daselbst werdet ihr an eure...
99Hesekiel 20,44
Und ihr werdet erkennen, daß ich der HERR bin, wenn ich mit euch handeln werde um meines Namens willen und nicht nach eurem bösen Wandel und euren ruchlosen Taten, Haus Israel, spricht Gott, der HERR!(H21-1)...
100Hesekiel 22,16
Also wirst du durch dich selbst entweiht werden vor den Augen der Heiden, auf daß du erfahrest, daß ich der HERR bin!Und das Wort des HERRN erging also an mich:Menschensohn, das Haus Israel ist mir zu...
101Hesekiel 23,49
Also werden sie eure Unzucht auf euch legen, und ihr sollt die Sünde, welche ihr mit euren Götzen begangen habt, tragen, damit ihr erfahret, daß ich Gott, der HERR, bin!
102Hesekiel 24,24
Und so wird euch Ezechiel zum Zeichen sein; ihr werdet durchaus tun, wie er getan hat, wenn es eintreffen wird, und so werdet ihr erfahren, daß ich Gott, der HERR, bin!Du aber, Menschensohn, siehe, an...
103Hesekiel 24,27
An demselben Tage wird dein Mund zugleich mit dem des Flüchtlings aufgetan werden, daß du reden und nicht mehr stumm sein wirst; und du wirst ihnen zum Zeichen sein, und sie sollen erfahren, daß ich der...
104Hesekiel 25,5
Ich will Rabba zu einer Wohnung für Kamele machen und das Ammoniterland zu einem Lagerplatz der Herden, damit ihr erfahret, daß ich der HERR bin!Denn also spricht Gott, der HERR: Weil du mit den Händen...
105Hesekiel 25,7
siehe, will ich meine Hand gegen dich ausstrecken und dich den Heiden zum Raub übergeben und dich aus den Völkern ausrotten und dich aus den Ländern vertilgen und dich verwüsten; so wirst du erfahren,...
106Hesekiel 25,11
Und über Moab will ich Gericht halten, so werden sie erfahren, daß ich der HERR bin!Ferner spricht Gott, der HERR, also: Weil Edom am Hause Juda Rachsucht geübt und sich damit verschuldet hat, da es sich...
107Hesekiel 25,17
Ich will große Rache an ihnen üben durch grimmige Züchtigungen, so werden sie erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich meine Rache über sie bringe.
108Hesekiel 26,6
Und ihre Töchter auf dem Lande sollen durchs Schwert umkommen und also erfahren, daß ich der HERR bin!Denn also spricht Gott, der HERR: Siehe, ich bringe Nebukadnezar, den König von Babel, der ein König...
109Hesekiel 28,22
und sprich: So spricht Gott, der HERR: Siehe, ich will an dich, Zidon, und will mich verherrlichen in deiner Mitte, daß man erfahre, daß ich der HERR bin, wenn ich das Urteil an ihr vollstrecken und mich...
110Hesekiel 28,23
Denn ich will Pest und Blutvergießen auf ihre Gassen schicken, und es sollen Erschlagene in ihrer Mitte fallen durchs Schwert, das von allen Seiten über sie kommt, und so sollen sie erfahren, daß ich der...
111Hesekiel 28,24
Es soll hinfort für das Haus Israel kein stechender Dorn und kein schmerzender Stachel mehr verbleiben von seiten derer, die rings um sie her liegen und sie verachten; und so sollen sie erfahren, daß ich...
112Hesekiel 28,26
Ja, sie sollen sicher darin wohnen, Häuser bauen und Weinberge pflanzen; ja, sie werden sicher wohnen, wenn ich an allen denen rings um sie her, welche sie verachten, das Urteil vollziehen werde; alsdann...
113Hesekiel 29,6
Dann sollen alle Einwohner Ägyptens erkennen, daß ich der HERR bin, weil sie für das Haus Israel ein Rohrstab gewesen sind.Wenn sie dich in die Hand nahmen, so knicktest du ein und durchstachst ihnen die...
114Hesekiel 29,9
Und Ägyptenland soll zur Wüste und Einöde werden; so sollen sie erfahren, daß ich der HERR bin. Weil du sagst: «Der Strom ist mein, und ich habe ihn gemacht»,darum siehe, will ich an dich und an deine...
115Hesekiel 29,16
Sie werden auch für das Haus Israel hinfort keine Zuflucht mehr sein, die an ihre Missetat erinnert, wenn sie sich zu ihnen wenden. Und sie sollen erfahren, daß ich Gott, der HERR, bin.Im siebenundzwanzigsten...
116Hesekiel 29,21
Zu jener Zeit will ich dem Hause Israel ein Horn wachsen lassen und dir in ihrer Mitte ein Auftun deines Mundes schenken, damit sie erfahren, daß ich der HERR bin.
117Hesekiel 30,8
so sollen sie erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich ein Feuer in Ägypten anzünde und alle ihre Helfer zerbrochen werden.An jenem Tage werden Boten von mir ausfahren auf Schiffen, um die sichern Äthiopier...
118Hesekiel 30,19
Also will ich an Ägypten das Urteil vollziehen, und sie sollen erfahren, daß ich der HERR bin!Im elften Jahr, im ersten Monat, am siebenten Tage des Monats, erging das Wort des HERRN also an mich:Menschensohn,...
119Hesekiel 30,25
Ja, die Arme des Königs von Babel will ich stärken, dem Pharao aber werden die Arme sinken. Und man wird erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich dem König von Babel mein Schwert in die Hand gebe, daß...
120Hesekiel 30,26
Und ich werde die Ägypter unter die Heiden zerstreuen und in die Länder versprengen; so werden sie erfahren, daß ich der HERR bin.
121Hesekiel 32,15
Wenn ich Ägyptenland wüste gelegt und das Land von allem, was darinnen ist, entblößt habe, wenn ich alle, die darin wohnen, geschlagen habe, so werden sie erfahren, daß ich der HERR bin.Das ist das Klagelied,...
122Hesekiel 33,29
Alsdann werden sie erkennen, daß ich der HERR bin, wenn ich das Land zur Wüste und Einöde machen werde wegen aller ihrer Greuel, die sie begangen haben.Und du, Menschensohn, die Kinder deines Volkes unterreden...
123Hesekiel 34,27
Und die Bäume des Feldes sollen ihre Früchte bringen und das Erdreich sein Gewächs; und sie sollen sicher in ihrem Lande wohnen und erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich ihr Joch zerbreche und sie aus...
124Hesekiel 34,30
Also werden sie erfahren, daß ich, der HERR, ihr Gott, bei ihnen bin und daß sie, das Haus Israel, mein Volk sind, spricht Gott, der HERR.Und ihr seid meine Herde; ihr Menschen seid die Schafe meiner Weide!...
125Hesekiel 35,4
Deine Städte will ich in Trümmer legen, und zur Wüste sollst du werden, damit du erfahrest, daß ich der HERR bin,weil du ewige Feindschaft hegst und die Kinder Israel der Schärfe des Schwertes überliefert...
126Hesekiel 35,9
Zur ewigen Wüste will ich dich machen, und deine Städte sollen unbewohnt bleiben, so werdet ihr erfahren, daß ich der HERR bin.Weil du gesagt hast: «Diese beiden Völker und diese beiden Länder müssen mein...
127Hesekiel 35,15
Wie du dich gefreut hast über das Erbe des Hauses Israel, weil es verwüstet wurde, also will ich auch dir tun. Du sollst verwüstet werden, Gebirge Seir, und du, Edom, insgesamt, so wird man erfahren, daß...
128Hesekiel 36,11
Ich will Menschen und Vieh bei euch zahlreich machen, und sie werden sich mehren und fruchtbar sein; ich will euch bevölkern wie ehedem und euch mehr Gutes erweisen als je zuvor, und ihr sollt erfahren,...
129Hesekiel 36,23
Darum will ich meinen großen Namen wieder heilig machen, der vor den Heiden entheiligt worden ist, welchen ihr unter ihnen entheiligt habt! Und die Heiden sollen erkennen, daß ich der HERR bin, spricht...
130Hesekiel 36,36
Und die Nationen, welche übriggeblieben sind rings um euch her, werden erfahren, daß ich, der HERR, es bin, welcher das Abgebrochene baut und das Verwüstete bepflanzt. Ich, der HERR, habe es gesagt und...
131Hesekiel 36,38
wie die Herden im Heiligtum, wie die Herden zu Jerusalem an ihren Festen, so sollen auch die verlassenen Städte voll Menschenherden werden, und man soll erfahren, daß ich der HERR bin!
132Hesekiel 37,6
Ich will euch Sehnen geben und Fleisch über euch wachsen lassen und euch mit Haut überziehen und einen Geist in euch geben, daß ihr lebendig werden und erfahren sollt, daß ich der HERR bin!Da weissagte...
133Hesekiel 37,13
und ihr sollt erfahren, daß ich der HERR bin, wenn ich eure Gräber auftue und euch, mein Volk, aus euren Gräbern führen werde.Ich will auch meinen Geist in euch legen, und ihr sollt leben; und ich will...
134Hesekiel 37,14
Ich will auch meinen Geist in euch legen, und ihr sollt leben; und ich will euch wieder in euer Land bringen, daß ihr erfahren sollt, daß ich der HERR bin. Ich habe es gesagt und werde es auch tun, spricht...
135Hesekiel 37,28
Und die Heiden werden erfahren, daß ich der HERR bin, welcher Israel heiligt, wenn mein Heiligtum in Ewigkeit unter ihnen sein wird.
136Hesekiel 38,23
Also will ich mich groß und heilig erweisen und mich kundtun vor den Augen vieler Nationen, und sie sollen erfahren, daß ich der HERR bin.
137Hesekiel 39,6
Ich will Feuer legen an Magog und an die, welche auf den Inseln sicher wohnen, damit sie erfahren, daß ich der HERR bin.Und meinen heiligen Namen will ich unter meinem Volke Israel kundtun und meinen heiligen...
138Hesekiel 39,7
Und meinen heiligen Namen will ich unter meinem Volke Israel kundtun und meinen heiligen Namen hinfort nicht mehr entweihen lassen; sondern die Heiden sollen erfahren, daß ich, der HERR, der Heilige in...
139Hesekiel 39,22
Und das Haus Israel soll erkennen, daß ich, der HERR, ihr Gott bin, von diesem Tage an und hinfort.Und die Heiden sollen erkennen, daß das Haus Israel wegen seiner Missetat in Gefangenschaft geraten ist,...
140Hesekiel 39,28
Daran sollen sie erkennen, daß ich, der HERR, ihr Gott bin, weil ich sie unter die Heiden in die Gefangenschaft führen ließ und sie nun wieder in ihr Land versammle und keinen von ihnen mehr dort zurücklasse.Und...
141Hosea 11,9
Ich will nicht tun nach meines Zornes Glut, will Ephraim nicht wiederum verderben; denn ich bin Gott und nicht ein Mensch, als der Heilige bin ich in deiner Mitte und komme nicht in grimmigem Zorn.Sie...
142Hosea 12,9
(H12-10) Ich aber, der HERR, bin dein Gott vom Lande Ägypten her, ich werde dich wieder in Zelten wohnen lassen wie zur Zeit des Festes.(H12-11) Ich habe zu den Propheten geredet und viele Gesichte gegeben...
143Joel 2,27
Und ihr sollt erfahren, daß ich in Israels Mitte bin und daß ich, der HERR, euer Gott bin und keiner sonst; und mein Volk soll nimmermehr zuschanden werden!(H3-1) Und nach diesem wird es geschehen, daß...
144Sacharja 8,3
So spricht der HERR: Ich bin wieder nach Zion zurückgekehrt, und ich will Wohnung nehmen in Jerusalem, und Jerusalem soll «die Stadt der Wahrheit» heißen und der Berg des HERRN der Heerscharen «der heilige...
145Sacharja 10,6
Und ich will das Haus Juda stärken und das Haus Joseph erretten und will sie heimkehren lassen, weil ich Erbarmen mit ihnen habe; und sie sollen sein, als hätte ich sie niemals verworfen; denn ich, der...
146Maleachi 1,14
Nein, verflucht sei der Betrüger, der in seiner Herde ein männliches Tier hat und ein Gelübde tut und dann doch dem Herrn ein schadhaftes opfert! Denn ich bin ein großer König, spricht der HERR der Heerscharen,...




Überblick:

Startseite von Predige-das-Wort.de

Wegweiser durch die Webseite
Die in der Webseite zitierten Bibelstellen
Die in der Webseite eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Häufigkeit»

Wegweiser durch den Bereich Predigten
Die in «Predigten» zitierten Bibelstellen
Die in «Predigten» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Predigten»
          Thema «Weihnachten»
          Thema «Jahreswechsel»
          Thema «Pfingsten»

Wegweiser durch den Bereich Anregungen
Die in «Anregungen» zitierten Bibelstellen
Die in «Anregungen» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Euer Gott»
          Thema «Menschen in der Bibel»
          Thema «Glauben»
          Thema «Chef»
          Thema «Literatur»
          Thema «EKD-Denkschrift»
          Thema «Unsere Bibel»
          Thema «Vortrag „Groß ist unser Gott“»
          Thema «Gott und die Zeit»
          Thema «Joseph Kaiphas»

Wegweiser durch den Bereich Ausarbeitungen
Die in «Ausarbeitungen» zitierten Bibelstellen
Die in «Ausarbeitungen» eingesetzten Schlagwörter
          Thema «Bibelarbeiten»
          Thema «Auswertungen der Konkordanz»
          Thema «Prophet»
          Thema «Katastrophen»
          Thema «Festtage»
          Thema «Advent»
          Thema «Weihnacht»
          Thema «Jahreswechsel»
          Thema «Palmsonntag»
          Thema «Gründonnerstag»
          Thema «Karfreitag»
          Thema «Ostern»
          Thema «Himmelfahrt»
          Thema «Pfingsten»
          Thema «Trinitatis»
          Thema «Reformationstag»
          Thema «Volkstrauertag»
          Thema «Buß- und Bettag»
          Thema «Totensonntag»
          Thema «Suppenküche»
          Thema «Die Zeit im Neuen Testament»

Vorschläge zu Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf meiner Webseite Fragen-zur-Bibel.de






Anregungen, Hinweise oder seelsorgliche oder inhaltliche Fragen an: robert.zobel@predige-das-wort.de